langer Zyklus normal/wie berechnet man den richtig?

Hallo alle,

ich beschäftige mich momentan vermehrt mit meinem (weibl.) Zyklus und hätte da ein paar Fragen:

  • ist es richtig, dass man diesen soberechnet, dass man die Zyklen der letzten 6 Monate hernimmt (jeweils 1. Tag der Periode bis zum nächsten 1. Tag) und dann zusammenzählt - am Schluss dann die Summe durch 6 dividiert?
  • bei mir kommt einen Länge von 40 Tagen heraus - das ist doch unheimlich lang bzw. hab ich mich da vertan mit der Berechnung?
  • Hat die Zykluslänge einen Einfluss auf das Thema Kinderwunsch?

Danke euch schon einmal für Antworten :)

LG, J.

Periode
4 Antworten
Komischer Geschmack morgens - Sodbrennen/Reflux und nichts hilft?

Hallo Zusammen,

vor etwa zwei Wochen bin ich morgens aufgestanden und hatte ein ziemlich komischen Geschmack im Mund, etwas säuerlich. Keine begleitsymptome.

ich hab mir nichts dabei gedacht, denn ich dachte ich hab nur was komisches gegessen.

seitdem habe ich das jeden Morgen und häufig auch beim aufstoßen. Begleitsymptome aber nicht unbedingt, zumindest Nicht dauerhaft. Irgendwann kam ich mal auf die Idee, dass es vielleicht Sodbrennen sein könnte, weil ich noch nie meinem Leben damit zu tun hatte. Da es nicht weggegangen ist, Bin ich da Mitte letzter Woche (also vor 5 Tagen) zum Arzt gegangen, welcher mir anhand meiner Beschreibungen einen säurehemmer ( omeprazol Mylan) verschrieb, aufgrund einer ggf. Nicht richtig schließenden Magenklappe. Der Arzt meinte, dass die Beschwerden schnell besser werden müssten. Aber irgendwie passiert nichts.

ich war dann am Samstag nochmal in der Apotheke und fragte die Apothekerin, ob sie vllt Noch eine andere Idee habe. Sie gab mir dann gaviscon kautabletten und meinte, die würden vorm schlafengehen dann wie ein Schwamm im Magen wirken, welche das hochsteigen der Magensäure verhindern würde. Ich habe dies nun zwei Nächte gemacht, aber es ist immer noch keine Besserung in Sicht.

Ich werde vermutlich nicht um eine Magenspiegelung rumkommen, aber so langsam werde ich etwas verrückt.

Hat jemand eine Idee, was es sein könnte ? Könnte es vielleicht etwas anderes sein ? Oder weiß jemand etwas, was mir vllt helfen könnte ?

Lieben Dank vorab!

Ernährung, Magen, Sodbrennen, Internist, Reflux, Magensäure, Magenspiegelung
1 Antwort

Beliebte Themen