Alles beginnt mit einer Frage

Aktuelle Fragen

Kann mir jemand Tipps geben bei Probleme mit der Schilddrüse?

Ich bin weiblich und 42 Jahre alt! Ich habe einen 4,2x2,5 cm großen Knoten in der Schilddrüse auf der rechten Seite! Der Knoten ist laut Ultraschall mit Flüssichkeit und festem Gewebe gefüllt! Er drückt mir bereits die Lüftröhre auf die linke Seite! Ich habe ein ständiges druckgefühl im Hals und es fühlt sich so an als wäre mein Hals sehr trocken!

Die Schilddrüse links ist 52mm x 20mm x 18mm auf der rechten Seite ist sie 71mm x 32mm x 29mm groß.

Am 21.11 bekomme ich eine Punktion des Knoten.

Der TSH Wert ist 4.92 uU/ml weitere Blutuntersuchung wurden nicht gemacht.

Ich lebe seit 10 Jahren in Südamerika und auch wenn ich bei einer recht guten Klinik Privat versichert bin so bin ich etwas verunsichert ob die Beratung meiner Ärztin so richtig ist! Sie findet den TSH Wert nicht behandlungsbedürftig auch nicht obwohl ich seit einigen Monaten klare Symtome einer Schilddrüsenunterfunktion leide. Sie meinte weiter das laut neueren Studien eine evtl. Unterfunktion oder auch evtl Jodmangel nichts mit dem gefundenen Knoten zu tun hat!

Vielleicht kann mir jemand was zu diesem Thema sagen! Ob ich evtl selbstständig die Blutwerte testen lassen sollte und wenn ja welche? Soll ich den Knoten operieren lassen und könnte er bösartig sein? Ich vermute das der Knoten schnell wächst da ich vor 8 Wochen noch keine körperlichen Beschwerden hatte.

Gesundheit, Schilddrüse
2 Antworten