Deine Frage-Antwort-Community rund um Gesundheit

Entdecke Wissen, Meinungen und Erfahrungen aus unserem Forum zu Themen wie Medizin und Krankheiten.

Aktuelle Fragen

Ist die Unterbrechung der Kühlkette vor raschem Verzehr der Lebensmittel unbedenklich?

Mein Freund und ich diskutieren jetzt schon seit mehreren Wochen über dieses Thema. Vorab muss ich sagen, dass ich sehr vorsichtig und auch ängstlich bin, was Lebensmittel und ihre Verderblichkeit angeht. Also, es geht um folgendes:

Mein Freund wohnt etwas 30 Minuten von seiner Arbeitsstelle entfernt. Wenn ich ihn besuchen gehe, holt er mich vom Bahnhof ab und wir gehen dann meistens noch kurz etwas fürs Abendessen einkaufen. Vor ein paar Wochen wollten wir uns abends Hähnchenfilets anbraten. Mein Freund fand es absolut unbedenklich, das Fleisch aus der Kühltruhe einfach in eine normale Tüte zu packen und es dann so mit nach Hause zu transportieren. Ich hätte es besser gefunden, es in einen von diesen Tiefkühltaschen zu packen, die zwar nicht ideal kühlen, aber zumindest ein wenig Kühlung bieten. Mein Freund begründete sein Vorgehen damit, dass wir das Fleisch ja direkt nach dem Kaufen verwerten und damit nicht bis morgen oder so warten würden, womit er Recht hat. Ich hatte aber trotzdem ein sehr ungutes Gefühl. Übertreibe ich? Bakterien vermehren sich ja, sobald die Kühlkette unterbrochen wurde und 30 Minuten sind bei Fleisch nicht gerade kurz. Andererseits brät man das Fleisch ja dann auch gut durch... Wie schon gesagt, ich bin extrem ängstlich was so etwas angeht und mache mir häufig einen großen Kopf wegen Salmonellen etc. Ich versuche wirklich lockerer zu werden aber solche Diskussionen machen mich immer ganz hibbelig.

Über Antworten wäre ich sehr dankbar!

Bakterien, Lebensmittel
4 Antworten