Zyste - neue Fragen

  • OP Beurteilung und dann? Hi Und zwar habe ich jetzt seit mehreren Montaen eine Zyste im rechten Knie, die noch immer Probleme, schmerzen macht. Am Dienstag soll ich nun zum Chirurg für eine OP Beurteilung meine Frage ist was passiert da und was geschieht danach., also muss ich wieder zu meinem Orthopäden oder nicht den physio Termine habe ich auch nur noch 2x Und hat jemand Erfahrung mit einer Zysten OP Also muss ich

    von 123JK · · Themen: , zyste ,
    2 Antworten
  • Nebenhöhlenentzündung und Wurzelspitzenresektion? Hallo, ich bin gerade etwas verzweifelt und hoffe auf Hilfe: Ende Dezember 2016 hatte ich ein heftigen Schnupfen mit Auswurf in allen Farben. Nach 1-2 Wochen war es soweit abgeheilt. Der Auswurf blieb zwar weg aber es fühlte sich immer so an, als wäre etwas in der Nase was ich nicht rausschnaufen konnte. Im Februar bekam ich dann plötzlich pochende Zahnschmerzen an einem Zahn welcher vor 6

    von salati83 · · Themen: Wurzelspitzenresketion , ,
    0 Antworten
  • Schmerzen Monate nach Zystenentfernung am Eierstock? Hallo zusammen, vor 4 Monaten wurde mir per Laparoskopie  eine 8 cm große Zyste am rechten Eierstock entfernt. Die Heilung lief ganz gut, nach einer Woche hatte ich so gut wie keine Beschwerden mehr. Vor 7 Wochen hab ich aufeinmal Schmezen im rechten Unterbauch bekommen, die sich ähnlich angefühlt haben wie damals vor der Zyste. Es ist dauerhaft ein Druck vorhanden, ab und an zieht und

    von lina90kb · · Themen: Zystenentfernung , ,
    1 Antworten
  • Bartholinische Zyste oder harmlos? Hallo, ich habe eine, wenn auch unangenehme, Frage: Mir ist seit einiger Zeit aufgefallen, dass die inneren Schamlippen etwas komisch sind. Während die eine vollkommen normal ist, ist die andere zwar anfangs auch noch normal, wird aber ab ungefähr der Mitte bis zum Ende aber immer dicker und sieht fast schon "geschwollen" aus, ganz am Ende ist es dann etwas rundlich und ziemlich dick.

    von xnobodyx · · Themen: Bartholinische Zyste , , zyste
    2 Antworten
  • Zyste im Eierstock? Hallo , Ich habe seit 1 bis 2 Jahren manchmal, sehr starke Unterleibschmerzen aber nicht während meiner Tage. Es schmerzt sehr ich kann mich dann nicht mehr hinsetzen oder gerade stehen bleiben, es fühlt sich so an als ob meine Eierstöcke jetzt sofort explodieren würden.. (Auch wenn ich sb mache) .Aber habe es halt manchmal, manchmal sehr stark und manchmal aushaltend. Am Dienstag hat es wieder

    von rainnight · · Themen: , , zyste
    2 Antworten
  • Sind Zysten in der Hüfte gefährich? Hallo, es geht noch mal um meine Hüftkopfnekrose weswegen ich schon paar Male geschrieben habe. Zur Zeit bin ich in physiotherapeutischer Behandlung und habe wie schon geschrieben sehr starke Schmerzen durch die Behandlung. Wenn ich in meinen Körper hineinhöre, sagt er mir das die Physio keinen Sinn macht, denn vor der Physio hatte ich nicht solche starken Schmerzen, die direkt aus dem kaputten

    von ArnstadtStift · · Themen: , ,
    1 Antworten
  • Eierstockzyste - muss sie entfernt werden? Hallo zusammen, mir musste vergangenes Jahr im Januar eine Zyste am Eierstock per Bauchspiegelung entfernt werden, da sie mir Schmerzen bereitete und die Ärztin im KH meinte, dass sie sich bei der Größe nicht mehr von selbst zurück bilden kann. Sie war beim Kontrolltermin beim Frauenarzt erst 4x2cm groß und 6,3x3,1cm bei der OP. Nun war ich im Januar wieder zur Kontrolle beim FA und er hat schon

    von Skylar53 · · Themen: , ,
    2 Antworten
  • Kieferhoehle: Zyste, Entzündung oder vielleicht ganz was anderes? Hallo zusammen, seit bereits einiger Zeit ist ein Teil meiner rechten Gesichtshälfte geschwollen, im Prinzip direkt rechts neben der Nase, wo bekanntlich eine der Kieferhöhlen liegt. Mit meinem nicht existenten Wissen über Medizin und etwas Hilfe von Google :-X vermute ich, dass es entweder von einem Zahnproblem herrührt oder aber, und bitte steinigt mich nicht denn ich weiß, dass es falsch ist

    von Mcxe92 · · Themen: , , zyste
    1 Antworten
  • Wie schnell kann es gehen, dass eine Zyste Beschwerden macht? Hallo ! Ich hatte heute Vormittag meinen Kontrolltermin wegen einer Arachnoidalzyste am rücken! Es wurde ein MRT gemacht und festgestellt/vermutet das die Zyste seit letztem Jahr etwas gewachsen ist! Jetzt zu meiner Frage : Die Zyste liegt an der wirbelsäule TH12 L1 sie ist soviel ich weiß 6,1x1,7 cm groß kann es sein dass innerhalb kurzer zeit (Wochen) beschwerden auftreten oder würde das länger

    von lauraaase · · Themen: zyste , ,
    1 Antworten
  • Arachnoidalzyste im Rücken. Warum Kontrolle? Hallo ihr Lieben! Bei mir wurde 2014 eine Arachnoidalzyste im Rücken diagnostiziert. Seit dem muss ich jährlich zur Kontrolle (Also MRT) Mein Arzt hat mal gesagt dass eine Arachnoidalzyste harmlos sei und man sie nur beobachten müsse. Aber warum ? Was soll den groß sein. Ich dachte solche Zysten können nicht bösartig etc. werden ...also warum ständig zur kontrolle... Morgen hab ich wieder

    von lauraaase · · Themen: , zyste ,
    0 Antworten

Weitere neue Fragen zum Thema Zyste

  • Nach Zysten Operation Eiter im Mund? Hallo ich bin 16 Jahre alt und es wurde vor zwei Wochen eine recht große Zyste im Unterkiefer diagnostiziert. Der Kiefer war kurz vorm Brechen und ich hatte ab und zu Eiter im Mund. Jetzt wurde ich vor 4 Tage Operiert und bin mittlerweile wieder Zuhause. Die Einschnittswunde wurde mit drei nähten genäht. Gestern habe ich einen Eiter Geschmack Festgestellt und nach dem Spucken ins Waschbecken

    von AaronWaller · · Themen: , , zyste
    1 Antworten
  • Vier Tage Schmierblutungen? Guten Morgen. Ich hätte am 15ten meine Periode bekommen sollen und habe stattdessen nur ganz leichte Schmierblutungen. Am 15ten war die SB dunkel, am 16ten hatte ich morgens eine ganz leichte rosa "blutung", am 17ten wieder ganz wenig dunkel, Abends wieder etwas rosa und heute wieder kaum bräunlich an der ob Spitze. Zudem habe ich ein leichtes zwicken im rechten Eierstock und ansonsten

    von BexxSmith · · Themen: , zyste ,
    2 Antworten
  • Nierenzyste mit verdickter Wandung? Hallo! War vor einer Woche bei meinem Urologen! Dieser hat eine Nieren Zyste festgestellt mit verdickter Wandung! Habe eine Überweisung zum MRT bekommen! Mache mir jetzt große Sorgen, weil eine dicke Wandung laut einigen Berichten auf einen bösartigen Tumor hinweist! Die Zyste wurde bei einer ultraschall Untersuchung festgestellt! Habe auch gelesen, das man eine normale Zyste durch den

    von Rabbitmaker · · Themen: zyste , ,
    1 Antworten
  • Wie lange eine Eierstockzyste kontrollieren lassen, bis OP? Hallo Zusammen, ich habe seit ca. 4 Monaten eine funktionelle Eierstockzyste. (mittlerweile schon die 2. auf der anderen Seite) Anfänglich habe ich dies als Seitenstechen/Regelschmerzen eingeschätzt. Manchmal sollte man aber auf seinen Körper hören. Ich hatte einen routinemäßigen Frauenarzttermin und habe dort eine Ultraschaluntersuchung mitmachen lassen. Da stellte sich dann heraus, dass

    von asegin · · Themen: funktionelle , , zyste
    1 Antworten
  • Verhindern Zysten (Eierstockzysten, Zysten in der Gebärmutter, ...) eine Schwangerschaft? Hallo, ich bin 20 Jahre alt und weiblich. Habe seit 2 - 3 monaten manchmal ein ziehen richtung Gebärmutter auf der linken Seite es strahlt auch manchmal in mein linkes Bein. Es ist nicht ständig da, aber kam jetzt schon paar male vor... Habe nun im Internet gelesen das es villeicht eine Zyste sein könnte. Bin etwas unerfahren was Zysten angeht... und da ich später mal Mama werde möchte, habe ich

    von Zey95 · · Themen: , zyste ,
    3 Antworten
  • Zyste am Eierstock - OP nötig? Hallo! Bei mir wurde eine Zyste am Eierstock festgestellt , 4cm groß. Da ich "nur" 51 kg wiege, wundere ich mich das ich diese nicht merke. Wenn sie größer wird, soll die Zyste entfernt werden. Hat dies schon einer machen lassen ? Schmerzhaft ? Wie lange wart ihr im KH? Hattet Ihr Symptome ? Da ich seit drei Jahren unter täglicher Übelkeit leide, frage ich mich nun ob es davon kommen

    von Engelschen123 · · Themen: , zyste ,
    1 Antworten
  • Reste von Zyste am Eierstock nach Bauchspiegelung? Hallo, mir wurde im Januar diesen Jahres eine 10cm große Dermoidzyste mittels Bauchspieglung am linken Eierstock entfernt. Da die Ärzte meinen Eierstock erhalten wollten, wurde die Zyste ausgeräumt und die Reste der Hülle vernäht. Bei der Nachuntersuchung nach 3 Monaten hat meine Gynäkologin festgestellt, dass dieser vernähte Rest noch an dem Eierstock dran ist und ca 2cm Durchmesser hat. Das

    von Ohje28 · · Themen: Zystenentfernung , ,
    0 Antworten
  • Erfahrung mit Gelbkörperzysten? Ich bin 21 Jahre alt, und verhüte mit der Kupferkette. Vor einem halben Jahr bekam ich ziemliche Zyklusprobleme, die sich in ständigem bluten äußerten. Der Frauenarzt stellte irgendwann fest, dass der Auslöser eine Zyste am rechten Eierstock ist. Wir behandelten diese dann mit Duphaston und für etwa 3 Monate war alles wieder gut. Jetzt habe ich wieder eine Zyste, und auch das gleiche Problem und

    von xamissa · · Themen: zyste , ,
    0 Antworten
  • Zyste operiert, nun treten nach 2 Monaten plötzlich Schmerzen auf. Wie könnte eine Nachuntersuchung ablaufen? Guten Tag, im Bereich der Leiste hatte ich jahrelang 2 "Pickel" (vom Hautarzt bei der jährlichen Melanom-Vorsorge immer als unbedenklich eingeschätzt), welche sich dann vor einigen Monaten kurzfristig deutlich vergrößert hatten. Der Hausarzt schickte mich zu einem Chirurg, welcher die beiden Übeltäter heraus operierte. Er meinte, dass er relativ tief "graben" musste und dort

    von elvislebt · · Themen: zyste , ,
    2 Antworten
  • Ausfluss Braun oder leicht gelb ohne Geruch normal? Hallo also ich habe eine overallyste am Eierstock. Leider seit 10 Jahren schon wird manchmal kleiner aber trotzdem verschwindet es nicht :( nehme darum auch die Antibabypille.. Habe aber Jeden tag so ein Ausfluss der braun oder leicht gelb ist jedoch ohne Geruch ist es schlimm auf dem Beipackzettel von d Pille steht kann auch Ausfluss machen. oder so. Noch dazu habe ich Verklebungen am Eileiter

    von kathii299 · · Themen: , zyste ,
    2 Antworten
  • Könnte das eine Zyste am Eierstock sein? Ich habe seit gestern Schmerzen auf der rechten Unterbauchseite. Erst waren das typische Blinddarmschmerzen, also beim Reindrücken und Bein anheben kam der Schmerz. Dann ließ das nach und es trat nur beim Aufstehen einmal auf. Abends war der Schmerz komplett weg. Seit heute ist der Schmerz weiter unten - im Intimbereich, außer beim Sitzen. Erst war es nur das, nun fühlt sich meine Vagina an, als

    von AiYumiko · · Themen: , ,
    1 Antworten
  • Große Zyste in Nebenhöhle. Kann daraus ein bösartiger Tumor werden? Hallo! İch bin vor zwei Jahren an den Nebenhöhlen und den Mandeln operiert worden. Aus meiner linken Kieferhöhle wurde eine Zyste entfernt. Die OP war schrecklich und es ging mir wochenlang katastrophal. Die Zyste hat sich ziemlich schnell wieder neu gebildet, diesmal größer (frage mich manchmal, ob sie die wirklich entfernt hatten -.-). War bei mehreren HNO und einige meinten "raus

    von SuziSu · · Themen: , , zyste
    3 Antworten
  • Periode seid 2 Monaten überfällig (nicht schwanger & nehme nicht die Pille)? Was könnte das sein? Ich hatte noch nie sex und eine Schwangerschaft kommt daher nicht in frage. Meine Tage blieben bisher noch nie so lange aus. Das Letzte mal hatte ich sie vor Heiligabend. Das ist mir jetzt peinlich aber ich bin schon etwas behaart für eine Frau ich kam auch schneller in die Pubertät als andere Mädchen in meinem Alter. Ich hab gelesen das dass ausbleiben der Periode zu

    von Grunge · · Themen: , , zyste
    2 Antworten
  • Zyste am Eierstock. Ist das schlimm? Ich war heute beim Urologen da ich sehr oft eine Blasenentzündung bekomme. Da kam raus das ich eine Zyste an meinem rechten Eierstock habe. Ist das schlimm? Ich bin 15 Jahre alt und weiß nicht sehr viel darüber. Ich bitte um viele antworten und viel Hilfe :)

    von Sassi2212 · · Themen: , zyste
    1 Antworten
  • Ich habe eine Eierstockzyste und seit einiger Zeit schlimme Bauchschmerzen und -krämpfe. Sind das Komplikationen und was soll ich tun? Hallo Ich bin weiblich und 16 Jahre. Bei mir wurde vor Ca.3-4 Monaten eine eierstockzyste diagnostiziert. Seit den letzen zwei Monat habe ich sehr oft sehr starke Unterleibs Krämpfe und bekomme sofort Durchfall. Die Schmerzen sind eigentlich kaum auszuhalten. Nachdem ich dann eine buscopan plus genommen habe geht es meistens wieder. Vor drei Tagen war es dann so das ich plötzlich ein stechen in

    von Sportshealth1 · · Themen: , , zyste
    4 Antworten
  • Linke Kieferhöhle komplett ausgefüllt / Zyste, muss wirklich nicht operiert werden? Guten Tag, März 2015 bin ich wegen Schwindel und Herzstechen zusammengebrochen, war aber bei Bewusstsein, die Rettung hatte mich in ein Krankenhaus gebracht, dort kam nur heraus das ich eine Grippe ausbrüte und eine Nebenhöhlenentzündung habe. Im laufe des Jahres hatte ich sehr viele Untersuchungen zwecks diesen Vorfalles, Monate waren vergangen und ich hatte sehr viele Untersuchungen, der Befung

    von Stefan89 · · Themen: , zyste ,
    3 Antworten
  • Leichte Schmerzen im Unterleib einen Monat nach Zystenentfernung? Hey, mir wurde Ende September eine Zyste am Eierstock entfernt, mittelt Bauchspiegelung. Hatte noch 1-2 Wochen danach etwas Schmerzen und dann ging es. Nur habe ich nun seitdem die größten Schmerzen weg sind, öfter beim sitzen ein ziehendes/stechendes Gefühl auf der Seite, wo die Zyste war. Und auch ein ziehen was sich über den Venushügel zieht. Auch meistens nur beim sitzen. Manchmal ist es

    von themosthappy · · Themen: zyste , ,
    2 Antworten
  • Kostenübernahme bei Entfernung schmerzhafter Zyste am Hals? Hallo, ich habe seit etwa 2-3 Wochen eine entzündete Zyste am Hals. Die Entzündung ist jetzt eigentlich fast weg, aber es hat sich ein Grützbeutel gebildet, etwa walnussgroß. Laut Hautarzt müsse die Entzündung abheilen, bevor man die Zyste operativ entfernen könne. Dies würde mindestens 100 Euro kosten, die KK übernimmt das nicht. Meiner Meinung nach aber leide ich Schmerzen. Diese sind zwar

    von Demolux · · Themen: zyste ,
    1 Antworten
  • Künstliche Befruchtung trotz Blutzyste und Operation? Es geht um meine beste Freundin. Innerhalb des letzten Jahres wurde sie drei mal operiert weil die Eileiter ständig voll waren mit Blut und Eiter. Bei der letzten Op wurden beide Eileiter entfernt. Somit benötigt sie eine künstliche Befruchtung. Das ist der letzte Weg leibliche Kinder zu bekommen. Sie wäre in den kommenden Wochen auf die Befruchtung eingestellt worden. Seit gestern liegt sie nun

    von grashalm32 · · Themen: , zyste ,
    1 Antworten
  • Darf man mit einer 5,6cm großen Zyste am Eierstock schwimmen gehen? Mein FA hatte etwas dazu erzählt, doch ich habe leider vergessen, wieso genau. Ich kann mich nur noch daran erinnern, dass ich kein Sport machen soll, weil sich die Zyste um den Eierstock binden könnte und somit die Blutzufuhr stoppen. Mit Schwimmen meine ich rumplantschen bei schönem Wetter. Bitte lasst die Kommentare " Frag doch deinen FA; er ist bis Montag nicht erreichbar.

    von Beschwerdemimi · · Themen: zyste ,
    2 Antworten
  • Was ist mit einer problematischen Zyste in der Brust gemeint? Heute war ich zur krebsvorsorge bei meiner Frauenärztin, der fiel eine Veränderte Struktur der re. Brust im Gegensatz zur li. auf. Daraufhin machte sie ein Ultraschall. Li. wäre okay, re. fanden sich wieder jede Menge Zysten (ist bekannt). Rechts hat sie eine Zyste gefunden, die sie als problematisch bezeichnet hat, da ihr der helle Rand fehlen würde. Jetzt mache ich mir natürlich voll die

    von tessa1207 · · Themen: zyste , ,
    2 Antworten
  • Zyste am Eierstock bekomme ich kinder Morgen Leute, ich habe mal ne frage.. Ich nehme seit 12 Jahren die Pille (erst hatte ich Lamuna jetzt Verlaffe), naja aber nicht wegen Verhütung sonder weil ich ne Zyste am Eierstock habe und die recht groß waren zwei stück. Hatte meine regel nicht regelmäßig. Nach der Einnahme von Pille geht es jetzt sehr gut. habe angst es mal abzusetzen... Ich hatte viele ops früher und darum ging das mit op

    von kathii299 · · Themen: , zyste ,
    4 Antworten
  • zyste am linken eierstock und famenita 200 mg hat jemand Erfahrung? Hallo ich war gestern beim FA weil ich 5 Tage überfällig war und komische schmerzen im unterleib hatte und brustschmerzen die ich vorher nie hatte (nehme keine pille) und die Frauenärztin hat eine Zyste am linken eierstock gefunden und hat mir darauf hin famenita 200 mg verschrieben ich habe das mal gegoogelt und habe niemanden gefunden der es gegen eine zyste nimmt hat jemand damit Erfahrung

    von vivalalaa · · Themen: , , zyste
    1 Antworten
  • Zyste unter dem Zahn, was tun? Hallo, bei mir wurde auf dem Röntgenbild eine Zyste unter dem Zahn entdeckt. Dieser Zahn ist wurzelbehandelt (unten links, zweitletzter Zahn) und es ist eine Krone drauf seid etwa 5 Jahren. Der Zahnarzt meinte man müsse eine Wurzelspitzenresektion machen, worauf ich zum Chiruge bin, der mir ebenfalls eine Wurzelspitzenresektion vorgeschlagen hat. Wenn man nichts tut, sind die umliegenden Zähne

    von SegaSoccerSlam · · Themen: , ,
    2 Antworten
  • was tun bei vaginalzyste Hallo ich habe eine Vaginalzyste mit 1x 1,5 cm. Diese wurde vor kurzem durch einen Routine Check entdeckt. Da mich mein FA ins Krankenhaus zur besseren Befundung überwiesen hat, war ich heute dort und die möchten es operieren. Nun meine Frage kann die Art von Zyste auch wieder von alleine verschwinden? ? So wie es auch bei meinen Eierstockzysten ist. Danke

    von kikiii · · Themen: zyste ,
    4 Antworten
  • Wie wichtig ist es, eine MRT Kontolluntersuchung bei Zyste am gleichen MRT Gerät zu machen? Hallo, bei der vorherigen MRT Untersuchung wurde bei mir eine Zysten im Bereich LWS festgestellt. Bald sollte eine wiederholte Kontrolle stattfinden ob es wächst. Weiß vielleicht jemand, wie wichtig ist es diese MRT Kontolluntersuchung am gleichen Gerät/Praxis zu machen? Kann eine andere Praxis die gleichen Aufnahmeeinstellungen nachmachen? Ich war leider mit der Umgang in der ersten Praxis nicht

    von lilucu · · Themen: MRT-Gerät , ,
    1 Antworten
  • Zyste im Kopf, aber nichts wird gemacht. Guten Morgen ihr lieben. Nach Weihnachten 2014 bin ich ohnmächtig geworden und danach war ich beim Neurologen der mit mir ein EEG gemacht hat und hat da irgendwelche Störungen gefunden. Daraufhin hat er mich zum Radiologen geschickt für ein MRT und dann war ich wieder beim Neurologen und er meinte ich hätte eine Zyste mit Flüssigkeit, was aber überhaupt nicht schlimm sei und ich vollkommen

    von IviDieKleine · · Themen: , zyste ,
    3 Antworten
  • Arachnoidalzyste / Wurzeltaschenzyste Hallo ich habe lt. MRTs (einige Jahre) u.a. eine Wurzeltaschenzyste od. Arachnoidalzyste Höhe LWK 4/5 rechts intraspinal und intraforminal. Ich habe seit einigen Monaten erheblich mehr Beschwerden, die teilweise bis zur Immobilität führen. Der Neurochirurg meint, OP bei Leidensdruck. Hat jemand von EUch schon so eine OP gehabt und wie ist es damit gegangen. Wielange Aufenthalt im Krankenhaus,

    von schaalsy · · Themen: Arachnoidalzyste , Wurzeltaschenzyste ,
    1 Antworten
  • Morbus Schlatter, Zyste Knie Dauerschmerz Hallo, So langsam bin ich echt am Ende mit meinen Nerven. Vor 4 Monaten wurde Morbus Schlatter, eine Bakerzyste und eine zu klein geratene Kniescheibe bei mir festgestellt. Habe Schmerzmittel und Kühlung sowie das Tragen einer Bandage verschrieben bekommen. Leide trotz allem unter Dauerschmerz. Bin echt am Ende und möchte nur, dass alles verschwindet. Habe auch einen richtig dicken Knubbel unter

    von LenaCookie · · Themen: Morbus Schlatter , zyste ,
    1 Antworten
  • Antibiotika 3 Wochen? Hallo Leute, ich werde in 3 Wochen operiert (laterale Halszyste). Die Ärztin im Krankenhaus meinte,ich solle bis dahin erstmal Antibiotika nehmen,weil ich vorher von Arzt zu Arzt gerannt bin & mir keiner Medikamente gab. Meine Frage: Kann man echt 3 Wochen Antibiotika nehmen? Es sind nicht gerade wenig (finde ich), also 2x am Tag 500mg Cefurax,,...also hat das nicht irgendwelche Folgen?(außer

    von AmyZaramia · · Themen: , , zyste
    5 Antworten
  • hallo... mir geht es sehr schlecht.... ich fühle mich auf einmal kalt u dann wärme ich mich undhabe zu heiß... ich habe kopfschmerzen... könnte es damit zu tun haben ... dass ich vor kurzem beschwerden bei der wirbelsäure hatte oder eine Zyste habe, welche größer geworden ist und die den blutkreislauf stören könnte... bitte ich brauche hilfe... kann nicht schlafen und bin seit 2-3h wach bin ein Jugendlicher von 15jahren

    von ExFouRa · · Themen: zyste , ,
    1 Antworten
  • Eierstockzyste und Angst Hallo Ich war heute beim frauenarzt und es wurde eine 4,5cm große zyste links gefunden. Jetzt habe ich Angst dass da Iwas passiert weil man im Internet viel schlimmes liest. Schmerzen habe ich nicht nur um den eisprung ein ziehen aber da ist nicht schlimm. Ist so eine zyste gefährlich ?

    von ginaa123 · · Themen: , zyste ,
    3 Antworten
  • Bewegungsschmerzen in den Augen / Augenschmerzen ? Hallo, ich habe Anfang Mai 2014 plötzlich Kopfschmerzen bekommen (Hitzegefühl in der Stirn) und am nächsten Tag hatte ich sehr starke Schmerzen (hinter den Augen - fühlt sich wie der Muskel an) beim bewegen in jeglicher Form. Unmittelbar nach dem Aufwachen beginnt der Schmerz nach 2 Wochen kam Schwindel dazu Augenarzt hat Innendruck gemessen, nach Entzündungen gesucht, sicherheitshalber mit

    1 Antworten
  • Wie viel kann die Frauenärztin zu einer Ziste am Eierstock sagen? Hallo, meine Mutter (56) war heute beim Frauenarzt. Diese hat überraschender Weise eine 10 cm große Zyste am Eierstock festgestellt. Klar ist, dass diese operativ entfernt werden muss. Es könnte jedoch sein, dass diese Zyste bösartig ist, deswegen wird meine Mutter da morgen noch einmal genauer untersucht. Die Frauenärztin hat irgendwie am Blutbild oder an der Blutzirkulation schon einmal nicht

    von Respondete · · Themen: , zyste ,
    4 Antworten
  • Zyste in den Nebenhöhlen, Beschwerden? Hallo Leute! Ich habe seit 4 Monaten typische Symptome einer Nasennebenöhlenentzündung und bin deshalb von einem HNO zum anderen um endlich die Ursache dafür zu finden. Habe mehrere Röntgenbilder gemacht, jedoch war die Antwort fast immer die selbe: Die Docs haben immer nur gesagt dass keine Sinusitis vorliegt und meine Nebenhöhlen frei sind, und ich ging wieder enttäuscht aus der Praxis. Ich

    von Ricky77 · · Themen: , ,
    1 Antworten
  • Angst - Endometriosezyste Bauchspiegelung Halli Hallo! An meinem Eierstock sitzt ein 8 cm große Endometriosezyste. Nun soll diese per Laparoskopie entfernt werden und ich habe tierisch muffensausen davor. Zu mir ich bin Ende 30 und habe schon 2 Kinder normal entbunden. Vielleicht kann mir jemand etwas Mut machen? 1. Wie ging es euch nach der OP? 2. Hat man starke Schmerzen? 3. Kann man die Gas-Schmerzen aushalten? 4. Wie lange wart ihr

    von Sunshine77 · · Themen: Endometriosezyste , ,
    5 Antworten
  • Ziehen nur links im Unterleib Ich habe seit mehreren Monaten ein Ziehen im Unterleib. Nur auf der linken Seite. Mal ist es da und dann auch wieder weg. Mal spüre ich einfach so ein Ziehen und dann ab und zu auch, wenn meine Blase gefüllt ist. Im Juni diesen Jahres machte daraufhin meine Gynäkologin eine Ultraschalluntersuchung bei der sie nichts feststellen konnte. Keine Zysten oder sonstiges vorhanden. Daraufhin wurde auch

    von Ilibo · · Themen: Schmerzen Unterleib , zyste
    2 Antworten
  • Eierstockzyste entfernen ja oder nein? Ab August haben bei mir sehr starke Schmerzen am linken unterbauch angefangen. Zuerst spürte ich sie nur ab und zu als ich aufgewacht bin, da konnte ich mich auch kaum bewegen. Zudem hatte ich auch sehr starke Schmerzen während der Regeln, also ist sie scheinbar immer größer geworden. Vor kurzem war ich dann beim Frauenarzt und es wurde eine 4cm große zyste festgestellt. Zu dem Zeitpunkt hatte

    von Lalilu837 · · Themen: zyste ,
    2 Antworten
  • Kann eine zyste an der Schilddrüse weh tun? Bei mir wurde vor kurzem eine zyste beim Ultraschall entdeckt, die aber laut der Aussage meines Arztes nicht schlimm wäre. Ich hab aber vor ein paar Tagen gemerkt, dass ich in dem hals Bereich ab und zu schmerzen habe und dazu noch ein druckgefühl, der bis zu meinem linken Hinterkopf ausstrahlt. Kann das irgendwas mit der zyste zu tun haben, und wenn nicht was könnte es sonst sein? Danke im

    von Lalilu837 · · Themen: zyste ,
    2 Antworten
  • Eierstockzyste - wie merke ich das? Hallo, ich hab heute am Abend einen Frauenarzttermin aber ich mach mich mittlerweile selbst verrückt darum wollte ich mal hier um Rat fragen. Mir wurde vor einem (oder zwei - ganz genau weiß ich es nicht mehr) Jahr eine Zyste am Eierstock diagnostiziert. Meine FA meinte, dass das nicht schlimm ist und so hab ich halt damit weitergelebt. Nun ist es so dass ich immer wieder ziemlich üble

    von AnnikaH94 · · Themen: , zyste
    2 Antworten
  • Zyste im Oberkiefer. Wenn der Zahnarzt auf dem Röntgenbild eine Zyste entdeckt hat, was ist denn da dann drin? Muss man die schnell entfernen lassen oder kann man sich Zeit lassen. Ich bin nicht so der Freund von Operationen im Mundbereich und trau mich nicht so recht, den Termin im Krankenhaus auszumachen. Was kommt da auf mich zu?

    von Vronilein · · Themen: , zyste ,
    1 Antworten
  • Blasenentzündung laut dok vom notdienst,a ber ich hab da so meine zweifel. ich war freitag pullern. hat voll aua macht und zog voll im bauch nach unten. dann hat es etwas geblutet und geschmerzt. bin dann ca. 3 std. später auf die toilette gegangen weil ich musste und da war dann das ganze becken braun/d.rot. dann wiederum ca. 3 std. später war kein blut mehr zu sehen. schmerzen waren weg (hatte aber auch morgens ibu 400 genommen.) war

    von kathleen77 · · Themen: zyste ,
    2 Antworten
  • Beginnende Knie-Arthrose, Bakerzyste, Plica aber keine Therapie gegen Schmerzen, was nun? Hallo ihr Lieben, ganz doof .... - nachdem ich vor 2 Monaten aus dem Schneidersitz aufgestanden bin, hatte es in meinem Knie laut geknackt und ich hatte unglaubliche Schmerzen sowie das Gefühl, dass meine Kniescheibe vielleicht nicht mehr richtig in der "Bahn" war. Danach ist meine Kniescheibe nicht mehr richtig eingerastet und nur noch bei jeder Beugung/Streckung schmerzhaft

    von vonnebe · · Themen: , zyste ,
    2 Antworten
  • Sehstörungen, Kopfschmerzen, wächst meine Zyste?? Hallo zusammen, seit gestern morgen habe ich Probleme beim sehen, es fing gestern beim frühstück an, auf einmal konnte ich schlecht sehen, ich weiß nicht wie genau ich das beschreiben soll, aber es war irgendwie verschwommen und als würde da etwas durchsichtiges auf meinen augen gerum schwimmen, ich konnte nicht mal mehr die Zeitung lesen, weil immer ein teil der Buchstaben von irgendwas

    von leamarlotte · · Themen: , , zyste
    2 Antworten
  • Muss ich mir Sorgen machen nach dem Befund? Durch Zufall wurde mir eine Zyste diagnostiziert und mache mir jetzt große Sorgen. Befund CT: Dorsal der Bifurkation der Trachea findet sich rechts paramedian an der Wirbelsäule vorne anliegend eine transv. 3,2 cm sag. 3,3 cm große Zyste die scharf begrenzt ist. Von Zysten in der Gebärmutter weiß ich ich das sie von alleine aufplatzen können, sich wieder anfüllen usw. Wie ist es bei der

    von Yllen · · Themen: , zyste ,
    2 Antworten
  • Zyste oder eher Schwangerschaft? Hallo miteinander, wir sind gerade in der Babyplanung und ich bin jetzt seit 2 Tagen überfällig. Ich habe zwar diese Regelschmerzen und mein Rücken ( Steißbein) schmerzt auch sehr. Ich habe Blähungen und ab und zu ein Ziehen am rechten Eierstock. Falls es was bringt, ich habe am 20.05. meinen Eisprung (auf der linken Seite) sehr gespürt! :) wir hatten auch ES-5, -2 & direkt am ES GV.

    von OmriCA · · Themen: zyste ,
    2 Antworten
  • Schmerzen bei der Eierstockzyste? Mein Frauenarzt hat letztlich eine Zyste in einem Eierstock gefunden. Er sagte mir, dass man am besten jetzt noch nichts damit macht, weil es ja möglicherweise von alleine platzt. Nun habe ich seit einer Woche aber Schmerzen im Unterleib auf der gleichen Seite wie die Zyste. Es sind sogar weniger Schmerzen sondern solch schmerzliches Ziehen. Soll ich mir Sorgen machen? Und was ist eigentlich mit

    von rosaelefant1997 · · Themen: , zyste ,
    3 Antworten
  • Schmerzen linker Eierstock Ihr Lieben! Ich hab vorgestern Schmerzen am linken Eierstock und leichte Blutung gehabt, war Zyklustag 11, lag also um den Eisprung rum. Seither immer hoch ganz leichtes Unterleibsziehen. Woran kann das gelegen haben? Es wird doch nichts ernstes sein? Ich schaffe es höchstens in ne Notklinik, reguläre Sprechstunde scheidet bis Dienstag aus :(

    von Nina83 · · Themen: , zyste
    3 Antworten
  • Kann es eine Zyste sein? Hallo alle zusammen. Ich habe seit ein paar Wochen im Unterleib, am meisten rechts schmerzen und es strahlt bis in den Bein hinunter. Selten kommt es aber auch vor das mein Fuß fuer ein paar Sekunden taub ist und Uebelkeit ist auch dabei. Kann es sein das es eine eierstockzyste ist? Bin 15Jahre

    von rosalinda · · Themen: zyste ,
    3 Antworten
  • Befund aneurysmatische Knochenzyste Hallo, ich habe heute einen Befund zugeschickt bekommen, habe aber noch keine Erklärung dazu erhalten. Ich bin 18 Jahre alt und etwas verunsichert. ich habe schon seit einem halben Jahr in der Innenseite meines linken Knies Schmerzen und nun ist durch ein MRT endlich etwas rausgekommen, jedoch verstehe ich die Beurteilung nicht ganz. Ich hoffe Sie können mir hierbei helfen. Die Beurteilung

    von Anni24 · · Themen: zyste , ,
    4 Antworten
  • Dicke Wange und Schmerzen nach Kieferhöhlenoperation - Ist das normal? Hallo ihr Lieben Mir wurde gestern ein Weisheitszahn und eine Zyste aus der Kieferhöhle entfernt. Während der OP ging der Arzt ziemlich rabiat vor. Mein Mund wurde sehr weit aufgerissen und die Wangen sehr auseinandergezogen. Ich dachte meine Mundwinkel reißen gleich an. So ca. 1-2 Stunden nach der OP bemerkte ich, dass die Wange langsam anfängt dicker zu werden. Ich habe direkt gekühlt.

    von ela22 · · Themen: dicke Wange , zyste ,
    3 Antworten
  • Seit 7 Monaten Beckenkammschmerzen Hallo, Ihr Lieben!! Ich habe immernoch das o.g. leidige Thema. Nach einem MRT der LWS vor 1 Monat habe ich die Diagnose leichte Facettengelenkarthrosen und am Gelenkspalt L5/fS1 eine 5mm grosse zystenartige Wucherung. Kann das sein, dass so ein kleines Fitzelding derartige Beschwerden macht? Mittlererweile habe ich auch nachts starke Beschwerden. Ich liege leider oft unbewusst auf dem Bauch. Wenn

    von turtlemania · · Themen: , zyste
    1 Antworten
  • Zyklusstörung und kein Befund seit 2 Jahren! KIWU Guten Abend, ich habe vor 3 Jahren ein gesundes Kind geboren. Meine Periode setze gleich 6 Wochen nach der Geburt trotz Stillen ein und war regelmäßig. Außer anfängliche Blutungen und Schwangerschaftsakne war die SS beschwerdefrei. Ein Jahr später hatte ich erstes Mal die Periode nicht bekommen und seit dem habe ich unmögliche Zyklen von 21 Tagen (1-3 Monate), manchmal 25-26 Tage, Zyklus und über

    von butterfly79 · · Themen: zyste , ,
    2 Antworten
  • ZU wenig Hormone + Eierstockzyste - wie bekämpfen? Hallo liebe Community! Ich bin 21, weiblich und mache viel Sport. Habe mit 14 meine erste Regel bekommen, da war sie immer regelmäßig. Irgendwann wurde sie unregelmäßiger, mit längeren Abständen. Seit 2 Jahren bekomme ich sie sehr unregelmäßig, ab und zu gar nicht und dann wieder leicht. Und schon 4 Mal hat sich, wenn ich die Regel eigentlich erwartet habe, weil der Zeitpunkt passt und auch

    von katlinchen · · Themen: , zyste ,
    3 Antworten
  • 2 mal im Monat meine Periode?! Hallo alle zusammen, Ich habe am 22.02.2014 meine Tage bekommen die am 27.02.2014 vorbei waren, aber heute am 05.03.2014 habe ich meine Tage schon wieder. Es hat heute morgen ganz normal wie immer mit Unterleib schmerzen angefangen und eben ist mir dann aufgefallen, dass ich wieder Blutungen also meine Periode habe. Meine Frage ist das normal oder kann das was schlimmeres sein? Vor 2 Wochen

    von JenJen · · Themen: zyste ,
    3 Antworten
  • Bauchspiegelung - Ich brauche Erfahrungen! Ich muss wegen einer Zyste am Eierstock ins KH, dort wird diese dann operativ entfernt (mittels Bauchspiegelung). Ich bin 20 und das wäre meine erste OP, klar, dass ich jetzt etwas nervös bin... Das klärende Gespräch mit dem Arzt werde ich noch führen, aber bis dahin quälen mich schon viele fragen... Klar, dass ich schon viel gegooglet habe und zu 90% waren die Erfahrungsberichte durchwegs

    von lisiad · · Themen: , , zyste
    6 Antworten
  • Unklare frauen Symptome Hallo Forum bin aus Verzweiflung hier habe folgendes Problem : - hätte vor 2 Wochen meine Mens bekommen müssen hatte auch Symtome wie : ziehen im Bauch auf beiden Seiten , blutiger Auslfuss & s.w. - viel Luft im Bauch - die schmerzen kamen und gingen vor 2tagen jedoch hatte ich plötzlich ein starken krampf Links im becken & Eierstockbereich ( ging aber wieder weg ) - seitdem habe ich

    von angelinab · · Themen: , zyste ,
    1 Antworten
  • knochenzyste am Humeruskopf Hab eine großvolumige Humeruskopfzyste, um welch eine Zyste es sich handelt erfahr ich am 17.2.14. Frage: Wie lange dauert so eine OP, wie lange muss man im Krankenhaus bleiben? Was wird gemacht ? Wann kann man wieder Arbeiten gehn? Für jede Antwort wäre ich Dankbar. Lg. Heike

    von heikins · · Themen: zyste , ,
    1 Antworten
  • Zysten und schnapp oder spring Zehen Guten Tag War gestern beim Arzt der hat schnapp Zehen festgestellt habe Cortison Spritze bekommen geht heute aber immer noch nicht besser wie lange geht es bis es bessert? Dann durch kalte Füsse und Daubheis gefühl im Fuss stellte er eine Zyste am Fuss Rückenfest was ist dort die weiter Behandlung?

    von Karoline · · Themen: zyste , ,
    2 Antworten
  • Beidseit jeweils eine Nierenzyste Ich bin aktuell 28, fast 29 Jahre alte. Vor einem Jahr wurde sowohl in der rechten Niere als auch in der linken Niere jeweils eine Zyste zufällig per Ultraschall gefunden. Beide wurden sowohl vom Hausarzt als auch vom Urlolgen gefunden. Zu diesem Zeitpunkt wohl eher unauffälig sonst wäre sicher eine weitergehende Behandlung angeraten worden. Aktuell habe ich Schmerzen immer Unterbauch und an den

    von KeinePZysten · · Themen: , zyste ,
    4 Antworten
  • Zysten ausdrücken Hallo, mir ist gestern abend aufgefallen, dass ich zwei Zysten (ich weiss nicht ob es welche sind, sie sind höchstens stecknadelkopfgroß und nicht run sondern flach, treten aber trotzdessen deutlich hervor, eine Geschlechtskrankheit kann ich kategorisch ausschließen) an der Unterseite des Penis habe. Ich nahm ein Bad und versuchte sie auszudrücken. Eine ist direkt aufgegangen, die andere habe

    von WOOWOOWOO · · Themen: , zyste ,
    4 Antworten
  • Eierstockzyste und CA-125 Hallo Leute, ich bin 19 Jahre alt und mache mein Leben lang (Leistungs-)sport und zwar Rhythmische Sportgymnastik! Mit 14 bekam ich meine Regel, mit 17 verschwand sie aber und kam dann ab und zu mal (seeeehr selten und ganz leicht). Bin aber sonst eig gesund, also Normalgewicht, guter Körperrfettanteil, super EKG etc! Vor einigen Monaten ist bei mir eine relativ große Eierstockzytse festgestellt

    von katlinchen · · Themen: , zyste ,
    2 Antworten
  • Kieferzyste immer entfernen? Mein Zahnarzt hat kürzlich bei mir eine Kieferzyste entdeckt. Er meint ich müsste die enternen lassen, wobei ich dabei auch einen Zahn verlieren würde. Ich habe aber keine Beschwerden, was ich ihm auch sagte. Aber ich könnte ja....so seine Aussage. Also sollte ich wirklich bei Beschwerdelosigkeit den Zahn opfern?

    von falscherhase · · Themen: zyste , ,
    1 Antworten
  • Darmspiegelung - Pneumatosis cystoides intestini, was kann ich mir darunter vorstellen? `Hey Leute, hatte heute meine Darmspiegelung, und die Ärztin hat mir danach ausgerichtet das es nichts ernstes sei... Im Bericht steht etwas von Pneumatosis cystoides intestini habe mich mittlerweile ein bisschen schlau gemacht und weiß das es gashaltige zysten sind. Aber sind diese Zysten wirklich nichts ernstes ? Habe nämlich auch gelesen das diese von Magengeschwüren hervorgerufen werden

    von lasterix · · Themen: , ,
    2 Antworten
  • Zyste in der Hüfte Seit 5 Monaten habe ich nach einem Fahrradsturz deutliche Probleme mit der Hüfte bekommen.Die Schmerzen sind nicht gerade dramatisch, aber manchmal habe ich doch Probleme und kann zwei, drei Tage nur Humpeln.Auf dem Röntgen/MRT/ Ultraschallbildern fand sich "nur" ein Gagliom /Zyste, mehr nicht.keine Arthrose, keine Knorpelverletzungen. Etwas zwei Wochen nach dem Sturz blockierte die

    von DanielaD · · Themen: Gaglion , zyste ,
    2 Antworten
  • Angst vor Bauchspiegelung - wie belastend ist das wirklich? Eine gute Freundin von mir soll (wegen einer Zyste) eine Bauchspiegelung bekommen. Jetzt hat sie im Krankenhaus ein Video zur Vorbereitung gesehen und ist nun völlig nervös. Sie hat erzählt, da würde der Bauch total aufgeblasen (mit einem speziellen Gas) und sieht dann aus wie ein Lampenschirm (auch wegen der OP--Leuchte, die dann eingeführt wird). Sie hat Angst, dass die Haut dadurch

    von emu2012 · · Themen: Bauchoperation , , zyste
    3 Antworten
  • zysten links und rechts in der Schilddrüse und einen Knoten Guten Tag , zur Zeit habe ich eine Serie von Krankheiten , die mich psychisch etwas aus dem Leben werfen. Panikattacken, Wechseljahre ,Histaminintoleranz und plötzlich einen instabilen Blutdruck. Heute wurde mir eröffnet , dass ich Zysten und Knoten in der Schilddrüse habe mit einer Unterfunktion. Nächte Woche wird eine Szintigraphie und ggf. Punktion der Schilddrüse gemacht. Meine SD ist

    von welan · · Themen: , zyste ,
    1 Antworten
  • Zystenpunktion am Eierstock - wie sinnvoll ist das? Hallo liebe Community, Ich habe eine 5,5cm Zyste am Eierstock, die ab und zu etwas sticht. Sie ist nicht bösartig, das wurde schon getestet. Mein FA meint, man soll einfach warten, da ich noch sehr jung bin (20) und sie wahrscheinlich von selbst wieder verschwindet. Ich mache allerdings 15-20 Stunden Sport pro Woche, da ich Sport studiere und zusätzlich Kunstturnen, deswegen habe ich irgendwie

    von katlinchen · · Themen: , , zyste
    2 Antworten
  • Darf ich mit einer Eierstockzyste Sport machen? Ich bin verzweifelt! War heute beim FA und sie hat festgestellt, dass ich eine 4cm Zyste am Eierstock habe. Sie ist sich sicher, dass diese nach 2 Monaten weg sein wird, da ich erst 20 Jahre alt bin. Allerdings bin ich "fast" Leistungssportlerin, trainiere 5x2 Stunden in der Woche an der Uni Kunstturnen und Akrobatik! Ich habe so panische Angst vor dem Training, wegen einer Stieldrehung! Auf die Frage, ob

    von katlinchen · · Themen: , , zyste
    5 Antworten
  • Muss man Atherome und Überbeine unbedingt entfernen lassen? hallo, ich habe schon seit ein paar jahren das problem, dass ich ein überbein am rechten handgelenk und ein atherom (grützbeutel) am hinterkopf (linke seite) hab. das atherom war vor ca. 2 jahren mal entzündet und es tat sehr weh. ich hab dann so eine flüssigkeit bekommen, die ich auftragen sollte. die beule wurde dadurch etwas kleiner und tat nicht mehr weh. sie ist aber nach wie vor da und

    von SithLord500 · · Themen: zyste , ,
    2 Antworten
  • Kann das eine Eierstockzyste sein? Seit zirka 5 Tagen habe ich ein ganz ganz leichtes Stechen im linken Unterbauch. Sonst habe ich keine Beschwerden. Es fühlt sich an, wie ein ganz leichter Blinddarm. Im Sitzen merke ich es leicht, im Liegen gar nicht. Nur wenn ich laufe, hüpfe oder meine Blase voll ist, spüre ich es. Ich hab mal reingedrückt und ganz tief unten, fast unter dem Beckenknochen, spüre ich so eine "Walze"

    von katlinchen · · Themen: , zyste ,
    2 Antworten
  • Habe ich vielleicht Thrombose? Darf ich Hormonpräperate nehmen? Ich leide schon lange unter kalten händen und Füßen. außerdem werden meine knie ganz blau und kalt (rot/blau marmoriert), wenn ich länger stehe. wenn ich meine beine hochlege ist wieder alles in Ordnung. schmerzen habe ich allerdings keine. ps:ich habe einen niedrigen Blutdruck. nun habe ich eine zyste (4cm)an der gebärmutter und habe von meinem fa hormonpräperate bekommen um diese zu behandeln.

    von Mausieoi · · Themen: hormonpräparat , zyste ,
    6 Antworten