keine periode nach geplatzter zyste

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Also ich hab fast so das selbe Problem. Ich hatte im Juni eine Zyste von 2,6 cm am linken Eierstock und die ist dann am 29.06. geplatzt und Blutungen hatte ich wegen der geplatzten Zyste von 29.06.-07.07. Schön und gut, Zyste ist weg, aber meine Periode lässt bis jetzt immer noch auf sich warten. Ich habe aber auch vorher nicht verhütet, weil wir noch ein zweites Kind möchten. Schwangerschaftstest hatte ich gestern auch schon gemacht, aber NEGATIV ! Finde das alles genauso komisch! Mein Frauenarzt ist nächste Woche erst wieder da, dann werde ich sofort hingehen! Weil wüsste schon mal gerne was nun schon wieder los ist mit meinem Körper :(

Liebe Datlsi,

wenn du eine Ergänzung zu deiner Antwort hast, füge sie bitte als Kommentar an Deine Antwort an. So bleibt alles schön übersichtlich.

Herzliche Grüße

Emily vom gesundheitsfrage.net-Support

0

Guten Morgen Liebe alphie 1984 ,

Ich habe genau das selbe Problem gerade. Bei mir ist am 26.Oktober.2014 eine Zyste am linken Eierstock geplatzt . Nun ja trotz dieser Zyste die ich hatte habe ich meine Periode immer Pünktlich bekommen jetzt wo sie aber geplatzt ist. habe ich sie nicht bekommen bin genau eine Woche jetzt drüber kann daran liegen das es vielleicht noch alles nicht lang her ist. ich habe nun trotzdem auch ss anzeichen für mich wäre es die erste ss. wenn es so ist . werde es später beim gyn heute noch abklären lassen

trotzdem viel glück lieb gruß

Habe das selbe Problem wie du. Zyste gehabt, siehst geplatzt 8 Tage dauerblutungen gehabt und danach meine Periode garnicht mehr gehabt. Sst schon gemacht, der ist negativ. Im August soll ich erst wieder bei meinem Frauenarzt vorbei kommen...

Was möchtest Du wissen?