Blasenentzündung nach Frauenarztbesuch

2 Antworten

Also was blasenentzündungen angeht weiß ich relativ gut Bescheid, da ich das im Winter oft habe wenn ich nicht aufpasse, ich kenne auch die Ursachen und bis jetzt hab ich jede blasenentzündung mit Tee und Globuli weg bekommen. Darum habe ich in meiner frage auch geschrieben "Symptome wie bei einer blasenentzündung" da es nicht gleich ist. Ich spüre kein Brennen wie es sonst üblich ist und muss auch nicht alle 10 min zur Toilette, aber wenn ich gehe habe ich Schmerzen beim Wasserlassen, es ist aber Nicht vergleichbar mit einem Brennen und Blut im Urin habe ich auch nicht... Ich denke ich werde am Montag nochmal bei meiner FA anrufen und das nochmal durchchecken lassen.

Eine Blasenentzündung nach einem Frauenarztbesuch, das halte ich für unwahrscheinlich. Eher würde ich meinen, der Schmerz hängt mit der geplatzten Zyste zusammen, es könnte sich eine Art Bluterguss gebildet haben, der drückt. Ich würde unbedingt nochmal einen Termin beim Gyn. machen. Alles Gute für Dich.

Was möchtest Du wissen?