Brennen 1-2 Tage nach Sex - Was tun?

4 Antworten

Vielleicht ist er etwas "zu stark gebaut" und Du ein wenig zu wenig erregt.

Wenn die Feuchte fehlt gibt es Reibung die zu schmerzhaften Hautreizungen führen kann, so wie wenn man ohne Öl massiert wird, oder man sich "einen Wolf" läuft (wenn Du verstehst was ich meine).

Vielleicht wird es besser wenn ihr Gleit-gel verwendet. Ein gutes Gel gibt es mit Aloe Vera google mal nach "Forever Gelly" z.B. bei Amazon erhältlich, aber auch im Direktvertrieb...

Wenn es wirklich eine Blasenentzündung sein sollte trinke den Tee vom kleinblütigem Weidenröschen, der sollte die Beschwerden recht schnell beseitigen. Angocin aus der Apotheke hilft zur "Vorsorge".

Hey,

und woher weißt es so ganz genau das dein Freund nichts hat!?

Ich würde mich an deiner stelle komplett untersuchen lassen.

Und der test auf Chlamydien wird einmal jährlich von der Krankenkasse übernommen.

Es kann aber auch sein das du einfach nach dem Orgasmus aufs Klo muss.

In meinen Augen klingt das halt nach was ernsterem (vielleicht hat dich dein freund angesteckt). Männer tun immer so als ob sie nichts hätten. Das liegt Hauptsäcchlich daran das Männer meistens keinerlei Symptome haben.

Gute Besserung und lg

In meinen Augen klingt das halt nach was ernsterem

Man muss ja nicht immer das schlimmste befürchten - seit wann können übrigens Augen "hören" ;o).....

0
@Huflatich

ah fuck man :D in meinen Augen sieht das nach...usw Sorry :DDD

0
An dem Freund kann es nicht liegen, da wir am Anfang mit Kondom verhütet haben.

Und das schließt deshalb was aus?!

Vielleicht solltest du aber wirklich mal den Arzt wechseln.

Dass mein Freund eine Infektion/Pilz/Geschlechtskrankheit hat.

Hab mir schon eine neue Frauenärztin gesucht und einen Termin beim Urologen.

0
@Shiranuiii

Weil ihr mal ein Kondom benutzt habt, schließt es das aus? Ist das dein Ernst?

0

Das nennt man "Honeymoon-Zystitis". Betrifft 20% aller Frauen.

Googeln Sie mal unter dem Stichwort. Ist im Prinzip ein unkomplizierter Harnwegsinfekt. Aber jedesmal antibiotisch therapieren ist auch blöd. Gibt auch Dinge, die man prophylaktisch tun kann. Wieso weiß Ihr Gynäkologe das nicht ? Das ist 6. Semester...

Davon hab ich schon gehört. Aber hat man das nicht in der Anfangsphase? Ich hab dieses Problem immer wieder seit 5 Monaten..

Ich bin im allgemeinen eher unzufrieden mit der Ärztin, hab mir jetzt eine neue gesucht.

0
@Shiranuiii

Anfangsphase ? Meinen Sie vielleicht die Anfangsphase einer Ehe ? ;-)))

Im Ernst: Der Pathomechanismus ist natürlich immer der gleiche. Der Name unterstellt lediglich, dass es in den Flitterwochen zu häufigerem Verkehr kommt als sonst und somit die Wahrscheinlichkeit der Zystitis auch höher ist. Das muss aber ja nicht so sein...

0

Was möchtest Du wissen?