Medikamente?

...zur Antwort

Das ist eine Zwischenblutung. Du bekommst mit Pille doch gar keine Periode mehr.

Einfach normal nach Vorschrift weiternehmen. Wieso auch nicht?

Und unbedingt den Beipackzettel lesen.

...zur Antwort

Die Frage ist etwas komisch. Wenn ihr eh einen Kinderwunsch hattet, wieso sorgst du dich jetzt um Sperma am Finger? Ihr hattet doch sicherlich wieder normalen Sex, oder?

Das kann noch von der vorigen Schwangerschaft sein. Obwohl ganz leicht positiv auch nicht normal ist. Entweder ein Strich ist da, oder eben nicht.

...zur Antwort
da ich wissen möchte, wie es außerhalb meines Freundeskreises aussieht

Wofür?

...zur Antwort

Da du immer wieder AB nimmst, wirst du dich auf die Pille nicht verlassen können, oder? Also nehmt ihr schon immer zusätzlich Kondome? Eventuell ist ja auch eher dein Freund betroffen.

Ansonsten gibt es da wohl auch eine Impfung bei immer wiederkehrenden BEs. Da müsstest du nochmal googlen. Habe ich so nicht im Kopf.

Aber eine Periode bekommst du mit der Pille ja gar nicht mehr. Also sprechen wir eher von der dritten Einnahmewoche, oder?

...zur Antwort
aber ich will unbedingt abnehmen und habe seit ein paar Monaten das Ziel nur 500 Kalorien täglich zu mir zu nehmen

Warum und warum?

Wieso konntest du bitte über Weihnachten nichts essen? Was hast du da deinen Eltern erzählt?

...zur Antwort
plötzlich reibt er sein Ginital an meiner Unterwäsche

Kann er zaubern, oder was?

dennoch SS teste gemacht ganze 7 stück die alle negativ waren

Dann solltest du dir wohl psychologische Hilfe suchen!

Meine Gebärmutter ist 5,5 cm nach der FA demnach zu klein für eine fortgeschrittene Schwangerschaft.

Hast du deinen Arzt angelogen oder wie kommt der auf die Idee mit einer möglichen Schwangerschaft?

Ich habe mich definitiv etwas beruhigt.

Dann gäbe es dieses Thema nicht.

...zur Antwort

Bitte setz die Pille ab und lasst den Sex sein!

Oder informiere dich wie das Medikament wirkt, welches du täglich einwirfst!

...zur Antwort

Wie lange nimmst du die Minipille schon? Kennst du deren Nebenwirkungen?

...zur Antwort

Die wirken alle gleich sicher. Wenn du der Pille nicht vertraust, solltest du einfach Kondome nehmen. Dort sieht man die Wirkung ganz direkt.

...zur Antwort

Nimmst du die Pille?

...zur Antwort

Ja, es gibt Phantomschmerzen.

...zur Antwort

Die wird doch gar nicht rot. Machst du was falsch? Reaktion auf den Rasierschaum?

...zur Antwort

Einfach die Polizei informieren?

...zur Antwort

Smegma, kein Sperma.

...zur Antwort

Was passiert, wenn man die Pille ca. 5 Tage vor der Periode nimmt?

Ich verhüte hormonfrei und bin eigentlich ein absoluter Gegner der Anti-Baby-Pille. Meine Periode kommt sehr regelmäßig.

Ich bin Lehrerin (u.a. Sport) und habe heute erfahren, dass ich nun unvorhergesehen für eine Kollegin kommenden Montag auf einen Skikurs mit einer Klasse mitfahren muss! Meine Periode sollte nächsten Dienstag beginnen. Allerdings habe ich während meiner Periode immer unaushaltbare Schmerzen, egal wie viel Schmerzmittel ich nehme, muss ich mich eigentlich immer hinlegen, zumindest in den ersten beiden Tagen. Selbst Infusionen helfen nur bedingt (habe auch Endometriose). Ich halte das unmöglich aus, wenn ich auf Skikurs bin! Dann bin ich zu nichts zu gebrauchen. Deswegen habe ich überlegt, meine Periode zu verschieben - da ich aber die Pille nicht nehme, kann ich sie nicht einfach durchnehmen. Ich weiß jetzt nicht, ob es nicht noch eine Möglichkeit gibt, überhaupt 5 Tage vor Einsetzen noch etwas zu bewirken?

Was würde denn passieren, wenn ich zum FA gehe und mir die Pille verschreiben lasse und quasi 5 Tage vor der Periode anfange und sie durchnehme - wird die Periode verzögert oder wird es trotzdem zu einer Blutung kommen?

Ich habe ein sehr gutes Verhältnis zu meiner Gyn, ich bin mir sicher, sie würde mich morgen einschieben und auch die Pille verschreiben.

Ich weiß natürlich, dass das wirklich nicht in Ordnung ist, aber das ist ist wirklich sehr wichtig!

Ich bin für jegliche Antwort sehr dankbar!

...zur Frage
Ich weiß jetzt nicht, ob es nicht noch eine Möglichkeit gibt, überhaupt 5 Tage vor Einsetzen noch etwas zu bewirken?

Frage bitte deinen Frauenarzt. Imho gibt es da Möglichkeiten.

...zur Antwort

Lass dich im Gesundheitsamt beraten. Dafür sind die ja da.

...zur Antwort

Wechselwirkte das AB überhaupt?

Lass die Pause weg.

...zur Antwort