Blähbauch, Bauchschmerzen .. Blasenentzündung ?

1 Antwort

Hey,

geh lieber zum Arzt nicht das du eine Blasenentzündung verschleppst und es sich zu einer Nieren Becken Entzündung entwickelt. Ansonsten probiere es mit Nieren und Blasen Tee und schau ob es dann besser wird. Auch Fenschel Anis Kümmel Tee hilft bei Blähungen.

Blasenentzündung seit fast einem Jahr ! HILFE !

Hallo Community , ich habe seit November 2012 eine Blasenentzündung die ich bis jetzt nicht weg bekommen habe. Ich war schon bei 2 Urologen die nichts gefunden haben,meine Frauenärtzin hat dann festgestellt das ich eine Blasenentzündung habe was mir aber schon längst klar war. Ich habe Antibiotika bekommen die aber nichts bewirkt haben. Bin schon am verzweifeln , habe Angst das ich sie mittlerweile nicht mehr weg bekomme. Es brennt und brennt und geht nicht weg. Kann mir jemand weiterhelfen was ich noch machen kann ich bin langsam total am verzweifeln.

Vielen Dank im Vorraus Mona

...zur Frage

Nierenerkrankung - sehr oft Blasenentzündung die zu Nierenbecken-Entzündung werden

Seit 2009 hab ich eigentlich sehr oft eine Blasenentzündung. In der Regel tritt diese so alle 4 - 6 Wochen auf. Habe meist Antibiotika bekommen, Penicillin geht nicht da ich allergisch darauf bin. Z.Zt bekomme ich keine Medikamte mehr, weil diese nicht mehr wirken, bekamm es zu oft. Normalerweise bemerke ich die Blasenentzündung nicht mehr, da ich diese zu oft haben. Erst wenn ich meinen regelmäßigen C9-Test durchführe wird es bemerkt. Seit letzter Woche habe ich wieder durch einen C9-Test erfahren, dass ich eine Blasenentzündung habe. Dieses Mal habe ich einen 24-Std-Urin durchgeführt. Das Ergebnis liegt noch nicht vor. Allerdings habe ich jetzt seit Samstag starke Schmerzen in den Nieren, sobald ich nicht gleich zur Toilette gehen. Es brennt beim Wasserlassen was es schon sehr lange bei meinen Blasenentzündungen nicht mehr getan hat. Auch hab ich seit 2 Tagen im Scheideneingang einen leichten bis mäßigen Juckreiz, der meist nach dem Wasserlassen auftritt. Die Scheidenflüssigkeit hat sich nicht verändert, sie ist normal. Auch muss ich sehr, sehr oft auf Toilette, die letzten Tage und Nächte war es immer mehr als 20x und meist sind es nur wenige Tropfen. Einen so starken Verlauf hatte ich schon länger nicht mehr und meist gipgeln dies in Nierenbeckenentzündungen, von denen ich die letzten 2 Jahre 7 St. hatte.

...zur Frage

Als Mann immer wieder Blasenprobleme - Entzündung?

Ich trinke schon Harn- und Blasentee, weil mich seit Wochen eine Infektion nach der anderen einholt. Immerzu muss ich zur Toilette, aber dann kommt nicht viel. So richtig typisch Blasenentzündung. Wenn ich Blasentee getrunken habe schwitze ich zwar und muss häufiger zur Toilette, aber so richtig hilft es wirklich nicht. Was kann ich tun?

...zur Frage

blähbauch, bauchschmerzen während sitzen

Halli hallo

Ich habe seit aug. 2013 einen bürojob. Ich sitze meistens den ganzen tag und kann mich nicht so viel bewegen.. nach dem mittag essen hab ich immer einen blähbauch und bauchschmerzen.. ausserdem drückt mir die jeans dann voll in den bauch.. können die bauchschmerzen von den jeans kommen? Also dass sich das ganze essen oberhalb vom punkt wo die jeana drückt anstaut und so schmerzen verursacht?

Danke und lg

...zur Frage

Will meine Blasenentzündung ohne Antibiotikum behandeln - Was kann ich machen?

Seit zwei Tagen habe ich ein brennen wenn ich auf Toilette Wasser lassen muss und jetzt habe ich eine Blasenentzündung. Da ich absolut gegen Medikamente bin, will ich meine Blasenentzündung auf jeden Fall ohne Antibiotikum behandeln. Was kann ich machen, außer viel Tee zu trinken? Bin offen für Hausmittel und alternative Methoden.

...zur Frage

Durch Blasenentzündung wieder eine Magenschleimhautentzündung?

Guten Morgen, ich hatte den ganzen Dezember über eine Magenschleimhautentzündung die Ende des Jahres dann abgeheilt war. Seit Dienstag habe ich eine Blasenentzündung und ich denke durch den Stress ist auch die Magenschleimhautentzündung wieder gekommen. Seit gestern nehme ich Antibiotikum gegen die Blasenentzündung doch seit heute morgen musste ich mich nach dem Essen übergeben. Ich hoffe wenn ich gleich den Antibiotikum nehme, dass ich den nicht auskotze. Kann ich nur hoffen und abwarten, dass wenn die Blasenentzündung vorüber geht, auch die Magenschleimhautentzündung weg geht?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?