Frage von Beschwerdemimi, 548

Darf man mit einer 5,6cm großen Zyste am Eierstock schwimmen gehen?

Mein FA hatte etwas dazu erzählt, doch ich habe leider vergessen, wieso genau. Ich kann mich nur noch daran erinnern, dass ich kein Sport machen soll, weil sich die Zyste um den Eierstock binden könnte und somit die Blutzufuhr stoppen. Mit Schwimmen meine ich rumplantschen bei schönem Wetter.

Bitte lasst die Kommentare " Frag doch deinen FA; er ist bis Montag nicht erreichbar.

Antwort
von Winherby, 511

Einfach nur Rumplantschen schadet sicher nicht. Wenn Du doch schwimmst, dann nicht mit kräftigem Beinschlag wie beim Brustschwimmen, eher so wie beim Kraulen.

Du solltest grundsätzlich ruckartige Bewegungen vermeiden, egal ob im Wasser oder an Land.

Antwort
von sonnenfrau21, 518

Füße ins Wasser halten wird sicher kein Progblem sein, den Rest würde ich vorerst bleiben lassen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten