Wird meine Brust noch wachsen oder soll ich eine OP machen?

Hallo ihr Lieben,

ich hoffe ihr könnt mir helfen.

Und zwar geht es um folgende Problematik:

Ich bin am überlegen, ob ich eine Brust Op machen soll oder ob es noch Hoffnung gibt, dass sie noch wächst.

Eigentlich habe ich tatsächlich echt Angst vor solchen Ops, jedoch sind meine Brüste extrem unterschiedlich groß und auch die Brustwarzen sehen von der Größe unterschiedlich aus (links c Körbchen/rechts a Körbchen).

Dies macht mir psychisch sehr zu schaffen.

Ich bin aktuell 18 Jahre alt, aber habe auch relativ spät ein Brustwachstum bekommen. Meine Brüste waren die ganze Zeit klein und gleich. Erst als ich 15 war, wurde die linke, langsam immer größer.

Meine Periode bekam ich einmal mit 13. Danach ist sie aber für mehr als ein Jahr ausgefallen und fing mit 14 langsam an regelmäßiger zu werden (hatte in der Zeit mit 13 leider eine Magersucht und deshalb, viel die Periode aus)

Erst seit ich 16,5/17 bin, ist meine Periode regelmäßig und fällt nie aus.

In meiner Familie hatte von den Frauen, soweit ich weiß, keiner dieses Brust Problem.

Nur mein Onkel hatte als Jugendlicher mal eine deutlich größere Brust als die andere, diese ging aber als er ca. 20 war, weg, meinte meine Oma.

Ich habe halt immer noch Hoffnung, dass sich was ändert. Meine rechte Brust hat sich in letzter Zeit auch bisschen verändert, aber nicht auffällig.

Die Frauenärztin kann mir nicht sagen, ob noch was passiert. Sie hatte aber auch Fälle, wo sich das ausgeglichen hat.

Im Brustzentrum war ich auch, die sind aber nicht auf das Wachstum eingegangen, wollten nur, das ich die Op mache und die KK, um Kostenübernahme bitte. Haben auch gesagt, mit solchen Brüsten kann ein Mädchen nicht leben.

War halt auch mega traurig danach. Bekam noch mehr das Gefühl, nicht genung zu sein.

Was glaubt ihr? Kann sich noch was ändern? Oder soll ich lieber die Op machen?

Danke fürs lesen

Brust, Operation, Pubertät, Wachstum
Spätes Wachstum mit 16?

Kann ich noch größer werden mit 16?

Hallo :D

Ich bin 16 Jahre alt Männlich und werde nächstes Jahr ende Februar 17, ich bin 176cm-177cm groß was eigentlich niemand für möglich gehalten hat da ich immer der kleinste war und erst jetzt etwas passiert ist größentechnisch.

Mein Vater ist 174cm er war schon mit 15 Vollbärtig und voll in der Pubertät was echt verrückt ist da ich mit ende 16 in 3 Monaten 17 längst nicht so weit bin. Meine Mutter ist 168cm groß.

Die verwandten von meinem Vater sind alle klein 170cm - 172cm da war er mit dem 174cm schon der größte.

Bei der Familie Von meiner Mutter sieht es anders aus, mein Opa wahr ungefähr 176cm in seinen jungen Jahren, mein Uropa war ein riese gute 185cm daher haben die Geschwister meiner Mutter sicherlich ihre Größe, mein Onkel ist über 186cm und meine beiden Tanten auch knapp 174cm....

Ich hatte nie einen richtigen Wachstumsschub, das war ein schleichender Prozess, das letzte was ich bemerkt habe ist das ich mit genau 16 Jahren beim ausmessen für meinen Ausweiss 170cm groß war das wurde auch richtig ausgemessen, somit muss das stimmen und so steht es auch im Ausweiss. Das ist jetzt schon 9 Monate her und in der zeit bin ich gute 6cm - 7cm gewachsen obwohl ich mich null bewege wenig Schlafe und meine Ernährung ist eine Katastrophe... Meine Pubertät ist bestimmt nicht beendet, ich habe keine Armbehaarung, Gesichtsbehaarung und extrem wenig Achselbehaarung, meine Stimme ist noch nicht so ausgereift und mein Gesicht sieht nicht sehr "Männlich" aus. Da würde ich mich echt fragen ob das heissen kann das da auch mit dem Wachstum noch was großes passieren kann ?

Ich werde das jetzt ändern, ich habe viel vor da ich es satt habe klein und unsportlich zu sein das ist einfach nix. Ich werde mich sportlich sehr betätigen und meine Ernährung umstellen, ich bin mir aber nicht sicher ob das noch gut helfen kann größentechnisch, mein "Ziel" sind 180cm, wenn es mehr oder weniger wird ist es mir egal wenn nicht mehr drinn ist kann man es nicht ändern dann soll es so perfekt sein wenn es mehr wird werd ich mich auch nicht beschweren das ist aber sicherlich recht unwahrscheinlich ^^

Ich bin gespannt was ihr denkt ob ich da noch ein paar cm rausholen kann oder nicht und wie viele es seien könnten.

Da meine Pubertät sicherlich noch voll im gang ist frag ich mich halt einfach ob ich da noch gut wachsen werde und mein Ziel (ungefähr 180cm) vielleicht mit meinen Planungen sogar übertreffen kann, es gibt ja viele die damit noch gut aufholen konnten.

Ich würde mich sehr über eure antworten freuen :D

PS: Ich weiss nicht ob die Wachstumsfugen zu sind, bei der Grösse wird bestimmt nicht nachgemessen da es ja nicht sooo klein ist...

Noch 2-4 cm 60%
Noch 4-7cm 40%
Goar nix 0%
Jugendliche, Körpergröße, Wachstum, Größe
Kann man sagen wie groß ich werde?

Hallo, ich bin Männlich sehr bald 14 und 163-164cm groß. Ich frage mich wie groß ich mal werde. Ich habe mal diese Seiten ausprobiert wo man das ausrechnen kann und es kamen unterschiedliche Ergebnisse raus. 187cm, 174cm, 179cm...

Ich weiß das man beim Arzt auch ein Röntgen machen kann. Aber geht es auch anders? Ich habe immer geträumt 190cm groß zu sein aber ich kann da nur weiter träumen denn das ist bei mir wahrscheinlich unmöglich. Aber mindestens 180cm will ich schaffen, weil ehrlich gesagt ich möchte nicht klein sein. (Ich weiß das klein sein nicht schlimm ist aber ich will es nicht sein, wenn es so ist muss ich es halt akzeptieren)

Meine Mutter ist auch ziemlich klein nur 155cm groß. Bei meinem Vater geht's, er ist ungefähr 176cm-178cm groß. Ich habe gehört, dass es manchmal möglich ist das die Größe der Großeltern eine Rolle spielt. Mein Großvater Väterlicher Seite ist nur 168cm groß meine Großmutter Väterlicher Seite ist paar Zentimeter größer. Mütterlicher Seite ist meine Großmutter etwas größer als meine Mutter. Bei meinem Großvater weiß ich es nicht, aber er ist auch wahrscheinlich größer als meine Mutter.

Ich möchte unbedingt wissen wie groß ich mal werde. Könnt ihr mir weiterhelfen irgendwelche ungefähren Maße, könnt ihr was ausrechnen?

Viele Grüße und Danke im voraus

Gesundheit, Körper, Körpergröße, Menschen, Wachstum, Größe, Gesundheit und Medizin

Meistgelesene Fragen zum Thema Wachstum