Ein Juckendes Problem?

Die Geschichte beginnt damit das ich im Januar mit meiner Partnerin schon einmal beim Arzt waren und dieser Meinte das Kratzen am körper kommt von Krätze. Nachdem wir die erste Therapie durch hatten, meinte dieser Nach 1 Monat das wir es nicht gut behandelt haben und wir sollten es nochmal mit einer Sehr Ätzenden Creme Behandeln. Trauriger Weise muss ich hier sagen das er bei der Zweiten Untersuchung nichtmal wirklich auf unsere Betroffenen Stellen geschaut hat. Nachdem wir die zweite Behandlung durch hatten, dachte ich hätte das alles ein Ende gehabt. Leider Nicht.

Vor gut 2 Wochen hat das Kratzen wieder leicht begonnen und ich dachte wegen der Mücken Zeit könnte dies davon kommen. Doch paar tage später bildete sich eine Leicht rötlichere Stelle an Meiner Eichel. Diese wurde über die zeit immer schlimmer und nun sieht das ganze garnicht mehr so schön aus. Es gibt zwar zeiten an denen Die stelle Juckt, aber dies ist nicht durchgehend. Nun habe ich angst wieder direkt zu meinem Arzt zu rennen, der mir dann irgendein Starkes Antibiotikum Gibt welches mir im endeffekt nicht hilft.

Würde mich um antworten sehr freuen, Würde die Tage wieder einen Arzt aufsuchen dieses mal einen anderen.

Außerdem hat meine Partnerin nur leichtes Kratzen und dies auch nur wenn sie an meiner Seite ist. Das 2te Bild ist von meinem Knie. Die betroffenen Stellen sind, Hände, Beine, Bauch und leider Penis.

Ein Juckendes Problem?
Gesundheit, Haut, Juckreiz, Penis, Krätze

Meistgelesene Fragen zum Thema Penis