Frauenheilkunde - neue Fragen

  • Kann der Frauenarzt die Fruchtbarkeit überprüfen, wenn man noch Jungfrau ist? Hallo, ich würd gern wissen ob man lieber zum Kinderwunschzentrum oder zum Frauenarzt sollte, wenn man wissen möchte ob man überhaupt fruchtbar ist? Ich bin noch 19 und Jungfrau und nicht sicher, ob das eher kontraproduktiv ist, wenn ich es jetzt überprüfen lasse bzw. ob es überhaupt funktioniert, obwohl ich noch Jungfrau bin? ich habe nämlich einen erhöhten Anteil von männlichen Hormonen und

    von jenniex · · Themen: , ,
    2 Antworten
  • Neues Pillenrezept anfordern? Hallo liebe Community, ich war letzte Woche Montag bei meiner Frauenärztin, um mir ein Rezept abzuholen für die Pille. Habe dann ein Rezept gleich für 6 Monate bekommen und musste die Pille auch holen, weil ich an dem Tag meine letzte Pille genommen habe. Letzte Woche Freitag hatte ich dann einen Termin zur Kontrolle gehabt und meine Frauenärztin hat mir Aufgrund meiner Akne eine andere Pille

    von LadyHoneybee · · Themen: Frauenheilkunde , ,
    1 Antworten
  • Dauerhafte Blutung durch Pille? Hallo, Ich nehme jetzt den dritten Monat die Pille. Vorerfahrungen habe ich keine. Bevor ich angefangen habe diese zu nehmen, hab ich mich recht lange damit beschäftigt, da ich doch recht skeptisch war. Ich hab mich dann aber letztlich doch entschlossen zum Frauenarzt zu gehen und mir die Pille verschreiben zu lassen. Soweit so gut, ich habe die Pille durchgehend vernünftig eingenommen, hatte

    von hannah123321 · · Themen: , Frauenheilkunde ,
    3 Antworten
  • Sind Rückstände der Scheidenkapsel am nächsten Tag noch spürbar? Hallo, ich nehme zur Wiederherstlelung der Scheidenflora Gynophilus Kapseln die Vaginal eingeführt werden. Hatte eine Scheidenentzündung. Kann es sein das sich die Kapsel über Nacht nicht aufgelöst hat da ich beim Versuch mir eine neue einzuführen die andere noch gespürt habe? Ich kann mir sonst nicht erklären was es sont gewesen sein könnte. Oder waren es vielleicht auch nur Rückstände der alten

    von jeanny13 · · Themen: , Frauenheilkunde ,
    1 Antworten
  • Seit 12 Monaten keine Periode mehr - ist das noch normal? Hallo seit letztem August, als ich die Pille nach 6 Jahren abgesetzt habe, hatte ich einmal im November meine Periode, aber seit her nicht mehr. Habe viel im Internet gelesen und war auch im März bei meiner Frauenärztin, die meinte das sei normal nach so langer Zeit, hat aber auch gesagt es dauert so 6-7 Monate, wo ich ja schon drüber bin. Schwanger bin ich definitiv nicht, aber ich mache mir

    von Olivia11 · · Themen: Frauenheilkunde , ,
    6 Antworten
  • Was macht meine Menstruationstasse mit mir? Ich habe jetzt seit gestern eine Menstruationstasse. Das Einsetzen hat mir keine Probleme bereitet und ich habe auch keine Schmerzen in meiner Scheide. Aber ich habe seit ich sie trage einen durchgehenden und schmerzenden Druck an meinem Unterbauch, insbesondere auf meiner linken Seite. Das zieht jetzt sogar hoch zur linken Brustkorbseite. Mein ganzer Bauch ist total verkrampft und ich weiß nicht

    2 Antworten
  • Hat eine Endometriumablation-Auswirkung auf's Sexleben? Ich hab hier mal eine, wahrscheinlich dumme Frage aber bei mir liegt glaube ich gerade ein Verständnisproblem vor: Bei einer Endometriumablation wird doch die Gebärmutter SCHLEIMhaut abgeschabt, verödet und so dauerhaft entfernt. Das hat dann Auswirkungen auf meinen Zyklus, der dann wie ich hoffe, am Besten gar nicht mehr oder eben nur noch schwach bzw. mit Schmierblutungen statt findet. Hat das

    von RatlosS2011 · · Themen: , , Frauenheilkunde
    2 Antworten
  • Einseitig geschwollene Schamlippe - Schmerzen - Könnte heulen - FA ruft nicht zurück - was tun? Hallo - hatte bereits im Juli letzten Jahres ein ähnliches Problem.....raus kam damals nicht wirklich etwas.....so jetzt ist es wieder soweit.....hab letzte Woche bereits gemerkt, dass im Intimbereich etwas nicht so ist wie es sein sollte - immer leichte Schmerzen - Druckgefühl.....hab es mit Deumavan versucht, was bisher immer sehr gut geholfen hat. Freitagnachmittag (wann auch sonst) hab ich

    von Sommerbiene · · Themen: Frauenheilkunde , ,
    2 Antworten
  • Zu lange Periode bedenklich? Hallo, ich bin 19 und hatte mit 15 meine Regel zum ersten Mal. Hatte sie nie besonders regelmäßig. Der Grund ist wahrscheinlich, weil ich eine Schilddrüsenunterfunktion habe und der Arzt meinte, das könnte der Grund sein. Ich hatte meine letzte Periode vor knapp 9 Monaten und jetzt habe ich sie wieder. Nur leider schon 2 1/2 Wochen lang. Ich war schon einmal beim Frauenarzt und hab das

    von ASimpleQuestion · · Themen: , ,
    1 Antworten

Weitere neue Fragen zum Thema Frauenheilkunde

  • Was hilft gegen starke Regelschmerzen? Hallo, seit einer Stunde und länger habe ich sehr starke Regelschmerzen und wurde aus dem Schlaf gerissen! Habe 600 MG Ibu eingenommen, DIE IMMERNOCH NICHT WIRKT!!!! Deswegen habe ich dazu 200 MG Ibu eingenommen und 10 Magnesium Nummer 7 von Schüssler Salze!!! Trotzdem vergehen die Schmerzen und Krämpfe nicht! Mir ist auch durch die Regel sehr schlecht.. Ich fühle mich einfach schlapp und muss

    von Vanessa208 · · Themen: , ,
    5 Antworten
  • Extrem starke Menstruation, warum? Guten Abend, ich hoffe hier jetzt einmal auf Hilfe und eine Möglichkeit was ich tun kann. Seit der Geburt meiner Tochter vor 3 Jahren leide ich an einem sehr starken Blutverlust. Manchmal ist es so extrem das ich den Eindruck habe gleich zu verbluten. Es ist so stark wie nach der Geburt beim Wochenfluss, vom Gefühl her manchmal. Ich habe das ganze einmal abgemessen und festgestellt das es mind.

    von Meami · · Themen: Frauenheilkunde , ,
    3 Antworten
  • Merkt das der Frauenarzt? Hey...ich hab' tierische Angst vorm Frauenarzt und morgen habe ich meinen ersten Termin (überhaupt). Dass die Ärztin sehen kann, ob man schon einmal Sex hatte und das Jungfernhäutchen dabei gerissen ist, weiß ich ja, aber kann sie somit auch sehen, ob ich mich schon einmal selbst befriedigt habe? Wenn man einen größeren Dildo benutzt hat etc, kann sie sehen, dass die Vagina ungewöhnlich

    von ASimpleQuestion · · Themen: , ,
    8 Antworten
  • Hormonstörung natürlich bekämpfen!? Hallo zusammen! Ich hoffe, hier hat der ein oder andere einen guten Rat für mich! Ich bin einfach verzweifelt!!! Im Januar 2014 habe ich begonnen die Pille( Starletta) einzunehmen und im Dezember 2014 habe ich die Pille abgesetzt. Die Pille habe ich nicht zur Verhütung genommen, sondern auf Grund meiner Zyklusstörung u. meiner starken Regelschmerzen. Problem: seit ca 8-10 Monaten ist es so, dass

    von Vanessa208 · · Themen: , ,
    5 Antworten
  • Geschwollene und harte Schamlippe rechts - Schmerzen beim Sitzen und Gehen - was soll ich tun? Ich bin im moment etwas verzweifelt und ratlos.....hoffe ihr könnt mir helfen.....seit Anfang letzter Woche hatte ich im Intimbereich leichte Schmerzen und ein unangenehmes Gefühl. Da es ja in den letzten Wochen extrem heiß war hab ich auf ein Problem wg der Hitze und dem übermäßigen schwitzen getippt. Von der Apotheke erhielt ich dann eine Waschlotion. Dies half aber nichts - im Gegenteil....am

    von Sommerbiene · · Themen: Frauenheilkunde ,
    1 Antworten
  • Können sekundäre Regelschmerzen auch Ursache einer Histaminintoleranz sein? Hallo, ich leide seit 5 Jahre unter sehr starken Unterleibsschmerzen. Davor die Jahre hatte ich nie Probleme mit meiner Periode. Nun wurde neulich die DAO-Aktivität gemessen (Marker zur Diagnose der Histaminintoleranz) und die war bei 0,8 (normal ab 10!). Im Internet habe ich etwas über HIT recherchiert und habe herausgefunden das Regelschmerzen ein Symptom sein können. Meine Frage ist, ob das

    von Coco13 · · Themen: , ,
    3 Antworten
  • Noch keine Periode mit 22 !!!! Hallo, Ich habe ein grosses Problem, ich habe noch keine regelmäßige Periode bekommen. Mit 15-16 habe ich das erste mal meine Periode bekommen, die kam dan 3-4 mal, danach nicht mehr, ich bin dann zum FA , der hat alledings gemeint das es "normal" sei, die würde schon wieder kommen, wenn sich alles "eingespielt" hat. Mit 18 bin ich dann wieder zum FA, da hies es dann, ich

    von Miichelle · · Themen: , , Frauenheilkunde
    2 Antworten
  • pille nach nebenwirkungen abgesetzt hallo habe ett die pille abgesetzt, da ich wie in andren fragen erwähnt starke nebenwirkungen hatte. habe ende nächster woche termin bei der ärztin. habe die pille samstag zu letzt genommen. wie lange dauert es bis mein körper wieder normal läuft. schwitze immer noch. zwar nicht mehr ganz so extrem wie sonst mit der pille aber die füße sind immer noch schweißig und eben sonst ist mir eben doch

    von dustywoman88 · · Themen: Frauenheilkunde , ,
    5 Antworten
  • Bröckeliger, blutiger Ausfluss Guten Abend, vor einigen Tagen habe ich festgestellt, dass ich vermehrt Ausfluss habe, fast so wie Wasser! Es fühlt sich regelrecht so an, als ob ich mir in die Hosen mache...:S Das ist aber definitiv kein Urin! Ich habe mir eigentlich dabei nichts gedacht, aber jetzt mache ich mir irgendwie doch schon Sorgen... denn vorhin habe ich gesehen, dass der Ausfluss manchmal so komisch bröckelig war und

    von DaniB16 · · Themen: Frauenheilkunde , ,
    2 Antworten
  • evaluna 30 hallo at jemand erfahrugnen mit dieser pille nehme sie jetzt seit ca 3 monaten....vorher die finic wo ich aber zwischenblutungen bekam. atte nie probleme bei finic seit der evaluna (denke jedenfalls das es davon kommt) hitzewallungen, schwitzen. blutfettwerte erhöht. hab auch ne schilddrüsenunterfunktion. habe meine frauenärztin noch nicht erreicht-urlaub. soll ich die pille weiter nehmen bis

    von dustywoman88 · · Themen: Frauenheilkunde , ,
    2 Antworten
  • vor erneuter pillenanwendung zum Gynäkologen? Hallo :) ich bin weiblich 17 und möchte trotz schlechter Erfahrungen vor knapp zwei Jahren nocheinmal eine andere Pille ausprobieren. ich habe noch zwei Packungen einer Pille die ich im endeffekt doch ncht probiert hatte. Kann ich diese nun einfach bei beginn meiner nächsten Regel einnehmen oder sollte ich nochmal zu meinem FA vorher. denn schwanger bin ich momentan ziemlich sicher nicht :). und

    von MayaTheBee96 · · Themen: , Frauenheilkunde ,
    2 Antworten
  • Pille danach ohne gebühr Hallo Leute,ich hatte gestern mit mein freund geschlechtsverkehr.eigentlich haben wir kondom benutzt.aber das war kaputt(gerissen,gerutscht usw).problem ist ich muss innerhalb 3 tagen die pille danach nehmen.sonst werde ich schwanger.und ich muss zum frauenarzt gehen.damit ich ein rezept nehmen kann.aber mein versichertenkarte ist bis zum 5.8 gültig und gilt nicht für frauenarzt.wenn ich zum

    von Tuwshuu · · Themen: , Frauenheilkunde ,
    3 Antworten
  • Fa wechseln Ich würde gerne meinen Fa wechseln, da ich mich sehr unwohl bei ihr fühle. Sie gibt mir Medikamente ohne genau untersucht zu haben, das warten dauert ewig, die Termine auch und unfreundlich ist sie ebenfalls. Ich bin jedoch noch 15, meine Mutter weiß nicht dass ich bei einem FA gewesen bin ( sie ist vollkommen dagegen). Ich brauche einen Termin, weil ich weiß das irgendwas nicht stimmt (

    von icecreamlover · · Themen: , , Frauenheilkunde
    2 Antworten
  • Fraunearzt Untersuchung erst in 3 Monaten ??? Ich war gestern bei meinem Frauenarzt, da ich glaube eine Entzündung zu haben. Es juckt, brennt und riecht ganz komisch, allerdings wurde mir gesagt es geht erst in 3 Monaten, da ich vor 3 Monaten meine letzte Untersuchung hatte. Soll ich jetzt 3 Monate darunter leiden ??? Gibt es da nichts was ich tun kann ? Gibt es noch irgendeinen 'Geheimtipp' von euch der es erträglicher macht ?

    von icecreamlover · · Themen: , , Frauenheilkunde
    5 Antworten
  • Sehr lange Zwischenblutung und keine Periode Hallo, Ich nehme schon seit über einem Jahr die Pille Minisiston. Letzten Monat hatte ich plötzlich zum ersten mal sehr lange Zwischenblutungen bekommen (ca. 8 Tage). Als ich bei meiner FA angerufen habe, wurde mir gesagt, dass ich den Monat noch durchnehmen sollte. Wenn die Zwischenblutung nächsten Monat wieder kommt, solle ich mich bei ihr melden. Mein Problem ist jetzt folgendes: Nun mache ich

    von dingxinj · · Themen: , Frauenheilkunde ,
    1 Antworten
  • Blutbläschen an der Schamlippe Ich habe immer wieder zahlreiche kleine Blutbläschen an meinen Schamlippen. Sie sind nicht schmerzhaft und "kommen und gehen". Bisher bin ich davon ausgegangen, dass sie vom Rasieren kommen oder durch Reibung entstehen, da ich im allgemeinen sehr empfindliche Haut habe, die auch schnell zu blauen Flecken neigt. Jetzt werde ich aber doch langsam irgendwie unsicher in dieser Meinung

    von Angelina0315 · · Themen: Blutbläschen , , Frauenheilkunde
    1 Antworten
  • über eierstock zyste Habe 3 wochen schmerzen ware auch bei eine frauenarztin und die möchte weiter hin ab warten aber ich kann vor schmerzen nicht schlafen was soll ich machen. Habe zusätzlich angst wen die auf platzt bitte um rat

    von steffi27 · · Themen: , Frauenheilkunde ,
    5 Antworten
  • Extreme Wassereinlagerungen vor der Periode? Ich habe vor ein paar Monaten die Pille gewechselt. Ich weiß, es dauert eine Weile bis der Körper sich daran gewöhnt hat. Ich habe aber extreme Wassereinlagerungen vor meiner Periode, so dass ich teilweise vier bis fünf Klio zunehme und mir manche Hosen nicht mehr passen. Auch im Gesicht sehe ich dann aus als wäre ich im 9.Monat schwanger. Das gefällt mir gar nicht!! Was kann ich dagegen machen?

    von Sierrajuli · · Themen: , Frauenheilkunde ,
    4 Antworten
  • Hormonersatztherapie-ich bin ratlos Liebe Leute, zu aller erst wünsche ich euch ein fohes Weihnachtsfest. Ich habe mich neulich schon zu Wort gemeldet und ich bin wieder mal ratlos. Ich nehme seit zwei Monaten Gynokardin Gel (1Hub) und eine Weichkapsel Progestan (vaginal). Leider blieb die erwünschte Wirkung aus-ich habe das Empfinden, dass mein Herzrasen sich verstärkt hat und mein Blutdruck mir Streiche spielt...Meine nächtlichen

    von micrich · · Themen: Frauenheilkunde ,
    3 Antworten
  • Nuvaring + Blasenentzündung Hallo :-) Heute Nacht bemerkte ich schon wieder Anzeichen einer Blasenentzündung. Musste ständig auf, obwohl dann nur ein paar Tropfen kamen. Außerdem erkenne ich schon wieder dieses tolle Brennen :-( Hab zu Hause schon so Teststreifen und da waren die Leukozyten doch erhöht. Das Feld war statt ganz leicht rosa doch schon lila, was ein Wert von 70+ bedeuten sollte. Was denkt ihr, kann das vom

    von Babs93 · · Themen: , Frauenheilkunde ,
    4 Antworten
  • Gebärmuttersenkung, geht das von alleine wieder weg? Hallo, meine Mutter (68) hat bereits seit längerer Zeit das Problem, daß sie ständig auf die Toilette muß und wenn, daß sie dann sofort eine Toilette braucht. Auch hat sie seit längerer Zeit das Gefühl, daß nach dem Toilettengang die Blase nicht richtig entleert wurde. Nun hat sie vor 2 Wochen etwas sehr schweres getragen. Seit dem hat sie das Gefühl, daß da "unten" etwas ist, was da

    von Dickmops123 · · Themen: , Frauenheilkunde ,
    3 Antworten
  • Frage nach überweisung für schnelleres zum arzt kommen? Also mein problem ist, dass ich eigentlich zum frauenarzt müsste. Leider kann ich nicht zur allten, da sie unkompetend ist. Jetzt wollte ich in diesen tagen eine neue anrufen. Aber meistens ist es ja so, dass man da erst 2 oder 3 monate warten muss auf den ersten termin. Kann ich also zum hausarzt gehen und ihn nach einer überweisung fragen, damit es schneller geht? Und wenn nicht, was soll ich

    von Hustel123456789 · · Themen: , , Frauenheilkunde
    7 Antworten
  • Rechte Brustwarze entzündet? Hallo, ich hatte ja eben schon eine Frage bezüglich dies gestellt. Da mein Freund mich eben darauf ansprach, dass meine Brustwarzen noch geschwollener aussehen als ohnehin schon habe ich etwas Wundheil-Salbe draufgemacht. Vor allem die rechte macht mir jetzt Sorgen, da die Talgdrüsen (diese kleinen Pickelartigen Dinger am Brustwarzenvorhof) auf einmal so aussehen, als hätten sie keinen

    von Jazz1201 · · Themen: , Frauenheilkunde ,
    5 Antworten
  • Darf ich mit einer Eierstockzyste Sport machen? Ich bin verzweifelt! War heute beim FA und sie hat festgestellt, dass ich eine 4cm Zyste am Eierstock habe. Sie ist sich sicher, dass diese nach 2 Monaten weg sein wird, da ich erst 20 Jahre alt bin. Allerdings bin ich "fast" Leistungssportlerin, trainiere 5x2 Stunden in der Woche an der Uni Kunstturnen und Akrobatik! Ich habe so panische Angst vor dem Training, wegen einer Stieldrehung! Auf die Frage, ob

    von katlinchen · · Themen: , Frauenheilkunde ,
    5 Antworten
  • Niedriker Folikelwert, kann davon Haarausfall kommen? Da ich (weiblich, 40 Jahre) nun schon seit längerem unter starken Haarausfall leide, war ich noch bei einem anderen Hautarzt. Die haben Blut genommen und der einzige Wert der nicht in Ordnung war, war der Folikelwert, der wäre zu niedrig und ich solle das vom Frauenarzt abklären lassen (Pille nehme ich keine, daher kanns nicht kommen) Hatte Anfang des Jahres auch Menstruationsstörungen, mal oft,

    von buguzipfel · · Themen: Folikel , Frauenheilkunde ,
    2 Antworten
  • seit 2 monate keine regel blutung ich frage neu meine erste frage war bisschen falsch.nach der gebrut habe ich eine östrogen freie pille eingenohmen 4 wochen lang nach 4 wochen habe ich meine pille vor der schwanger schaft verschreieben lassen und auch eingenommen habs seit 5 tagen ab gesetzt das ich beine regelblutun bekkome habs aber immer noch net ist das normal schwangerschaft test habe ich auch gemacht bin aber net schwanger

    von sibel87 · · Themen: , Frauenheilkunde
    1 Antworten
  • unterleibschmerzen, keine periode Hi, sorry ich bin neu hier und kenn mich noch nicht so gut hier aus! Ich bin 21 jahre und habe seit 4 Tagen Unterleibschmerzen wie bei der Periode,allerdings dauert es noch eine woche bis meine periode kommt... zudem habe ich durchsichtigen scheidenausfluss und koennte den ganzen tag nur schlafen! Schwanger kann ich eigt nicht sein da ich immer verhüte.. mit der pille und kondom.

    von liseliii · · Themen: , Frauenheilkunde
    3 Antworten
  • Ausfluss, Schleim, weißer Belag, normal oder Intim Krankheit? Hallo ist mir echt peinlich, aber ich stell jetzt einfach die Frage, denn FA besuch ist mir noch peinlicher und wenn ich es vermeiden kann.. Ich bin 16 Jahre Jahre alt und weiblich. Ich bin Jungfrau und benutze keine Intim Pflegeprodukte ( täglich aber Slipeinlagen). Nun zu meinem Problem: Ich habe seit einigen Jahren manchmal gelblichen Ausfluss mit fischigem Geruch ( aber nicht immer ) ,

    von anonymxy · · Themen: , Frauenheilkunde ,
    5 Antworten
  • Alles durcheinander im Körper während der Periode Hallo Community. Irgendwie erhoffe ich mir guten Rat, weil es mir grad wieder ziemlich mies geht. Also ich habe grundsätzlich etwa 7 Tage lang meine Periode und seit einiger Zeit ist sie sogar sehr pünktlich (als ich jünger war, kam sie immer wann sie wollte). Was allerdings richtig schlimm ist, das sind die naja wie nenn ich es... Begleitsymptome. Die ersten 3-4 Tage habe ich immer

    von Herzdame92 · · Themen: Frauenheilkunde , ,
    2 Antworten
  • Ist das normal oder nicht.....?????? Hallo ich habe jetzt zum zweiten mal meine periode und sie ist sehr stark,sodass ich alle 2 stunden die binde wechseln muss.....das ist ja jetzt eigentlich nicht sooooo schlimm. meine eigentliche frage : als ich sie das erste mal hatte haben sie 8 tage angedauert.... .:( die letzten beiden tage waren irgendwie nurnoch so schmierblutungen...... ist das normal? Vielen dank schonmal für die

    von Carahu · · Themen: Frauenheilkunde , ,
    5 Antworten
  • Wie Zyklus ohne Hormone regulieren? Ich hatte schon immer einen unregelmäßigen Zyklus. Das schwankt immer bis zu einer ganzen Woche (zu früh oder zu spät) Ich habe schonmal eine Zeit lang die Pille genommen, aber das machte für mich ohne festen Freund irgendwann keinen Sinn mehr. Ich würde gerne versuchen meinen Zyklus etwas regelmäßiger zu haben. Wie könnte man das machen?

    von Kylesa · · Themen: Frauenheilkunde , ,
    3 Antworten
  • 1 Tablette vergessen, schlimm? (Antibiotika) Hallo ihr lieben! Mir ist leider was ganz dummes passiert. Hab letzte Woche von meiner FÄ Metronidazol bekommen für eine bakterielle Vaginose. 10 Tabletten für 5 Tage. Da ich ein bisschen unter Stress war habe ich die letzte Tablette, also die 10. komplett vergessen. Das ist jetzt 2 Tage her. Ist das jetzt schlimm? Bzw. soll ich die noch nachnehmen wegen Gefahr einer Resistenz oder ist das bei

    von Hauskatze19 · · Themen: Frauenheilkunde , ,
    5 Antworten
  • Blutung durch Applikator? Hallo! Wie in meiner vorherigen Frage schon erwähnt habe, hat meine Frauenärztin eine Bakterielle Vaginose diagnostiziert. Sonst war alles ok (Abtasten, Ultraschall etc.)Ich habe dann mit der Apothekerin über Alternativ Therapien zu Antibiotika gesprochen. Sie gab mir Multigyn (hab viel gutes darüber gelesen) und Döderlein Kapseln. Gestern Abend wollte ich das Gel mittels Applikator anwenden.

    von Hauskatze19 · · Themen: Applikator , , Frauenheilkunde
    3 Antworten
  • Trotz wunder Scheide baden gehen? (Badesee) Hallo! Am Dienstag Nachmittag haben eine paar Freunde und ich abgemacht schwimmen zu gehen. Gestern hatte ich Sex mit meinem Freund und ich war wohl etwas zu trocken und deswegen bin ich jetzt beim Scheideneingang etwas rot und wund. Kann ich jetzt trotzdem baden gehen oder nicht? Bzw. wenn ich baden gehe soll ich mir was aus der Apotheke holen? Oder kann ich dadurch eine Infektion bekommen oder

    von Hauskatze19 · · Themen: Frauenheilkunde , ,
    2 Antworten
  • Alternativen zu Visanne? Endometriose Behandlung. Heißhunger durch Tabletten Ich habe vor 2 Wochen die Diagnose Endometriose erhalten und nehme seitdem die Visanne 2mg. Seitdem habe ich andauernd kopfschmerzen und das schlimmste ... andauernd hunger. Ich könnte ununterbrochen essen oder süße getränke in mich reinschaufeln. Ich kann an fast nichts anderes mehr denken. Ich habe im letzten jahr fast 20kg abgenommen und jetzt habe ich schon 2 wieder drauf seit ich die

    von MiniMi90 · · Themen: , Frauenheilkunde ,
    4 Antworten
  • Suche guten Gynäkologen/in in Köln Hallo zusammen, ich bin vor einigen Jahren aus dem Raum Hannover nach Köln gezogen. Man sollte meinen, so eine große Stadt wie Köln hat alles an Ärzten zu bieten. Doch leider sieht es in der Realität nicht ganz so rosig aus. Nach langem Suchen und einigen Enttäuschungen habe ich nun doch einen sehr guten Hausarzt und auch Zahnarzt gefunden, Leider finde ich hier keinen Frauenarzt/Frauenärztin.

    von ConnyCologne · · Themen: Frauenheilkunde ,
    1 Antworten
  • Was erwartet mich beim Absetzen der Pille? Mich würde interessieren, was einen erwartet, wenn man die Pille nach einer langjährigen Einnahme absetzt. Auf was muss man sich alles einstellen? (Außer Schwangerschaft wenn man nicht anders verhütet :-) Ich hab zB schon gehört und gelesen, dass man mehr Pickel bekommt...

    von Sandy84 · · Themen: Frauenheilkunde ,
    5 Antworten
  • Ansteckungsgefahr beim Oralverkehr Hallo, ich habe vorgestern mit einem Mann geschlafen, den ich nicht gut kenne. Zwar haben wir nur mit Kondom geschlafen, allerdings habe ich ihm ungeschützt, ohne Kondom, einen geblasen, es war jedoch wirklich kurz und er ist auch nicht gekommen. Jetzt habe ich große Angst, dass ich mich durch das orale angesteckt habe. Außerdem hat er mal sich angefasst und dann mich, er war da allerdings auch

    von himbeertoerte · · Themen: , Frauenheilkunde ,
    3 Antworten
  • in meinen bauch gibt es komische geräusche Hallo vl kann mir da jemant helfen also ihn meinen bauch get es voll ab den ich nemme ja seit vier tagen dir femibion tapleten von meinen frauen arzt weil ich mir ein drittes kind wünsche und seit heute ist mein stuhlgang zimlich dunkel und mein bauch zittert und zugt und kracht und zieht vl kann mir einer von euch eine antwort geben bitte

    von lissirene · · Themen: Frauenheilkunde , ,
    1 Antworten
  • Was kann man alles durch einen Ultraschall Untersuchungen sehen ??? Laut meine Frauenärztin kann man geistige Behinderungen nicht während der Schwangerschaft herausfinden. Weder durch Ultraschall noch durch irgend eine andere Untersuchung. Es gibt also kein 100 % Garantie, für ein gesundes Kind. Wie kann man denn nun sicher gehen, dass man ein gesundes Kind in sich trägt, auf welche Untersuchungen sind Verlass ? Können Ärzte eine Lippenspalte ODER Gaumenspalte

    von Susuhanutti · · Themen: Frauenheilkunde , ,
    1 Antworten
  • Schwanger ohne es zu merken??? Hallo Meine Freundin hat erst im 7 Monat durch einen regulären Besuch beim Frauenarzt erfahren das sie schwanger ist! Wie kann man das nicht merken? Sie weiß selber nicht wieso sie es nicht merkte - Regelblutung kam immer zwar nie stark aber halt etwas! Wie kann das sein? Wodurch kann es sein das man es nicht merkt? Denn ich mache jetzt seit einem Halben Jahr Diät so abnehmen hAlt aber ohne

    von Quatschqueen · · Themen: Frauenheilkunde , ,
    4 Antworten
  • Selbstuntesuchung bei einer Frau ? Notwendig ? Hallo ich habe mich vorhin mit einer Bekannten unterhalten , sie meinte man solle sich gerade als Frau ca einmal die Woche selbst untersuchen. Die Brust abtasten und so weite. Sie meinte vaginal und Anal sollte man sich auch untersuchen , doch wie geht das ich habe im Netz keine Anleitng gefunden. Geht das überhaupt , ich denke dafür bräcuhte man mindestens ein Spekulum aber sie meinte man kann

    von lexikon94 · · Themen: , Frauenheilkunde ,
    5 Antworten
  • Wie überprüft die Frauenärztin, ob man in den Wechseljahren ist? Ich habe den Verdacht, verfrüht in den Wechseljahren zu sein, die Beschwerden passen dazu. Ich habe deshalb auch einen Termin bei meiner Frauenärztin gemacht, muss allerdings noch bis Anfang Januar warten. Das ist in Ordnung, aber ich wüsste gerne, wie genau denn geprüft wird, ob man schon in den Wechseljahren ist. Läuft das ähnlich ab wie Routineuntersuchungen? Oder stellt man das mit einem

    von Salima · · Themen: Frauenheilkunde , ,
    3 Antworten
  • Gebärmutterentzündung 3D Virus / Krebsvorsorge Gebärmutterentzündung 3D keine Hoffnung? **Hallo, habe vor ca. zwei Wochen für die Krebsvorsorge einen Abstrich von meiner Gebärmutter nehmen lassen. Im ersten Augenblick sagte mir mein Arzt, es sei alles in Ordnung. Am Dienstag bin ich wieder hin um mich über meinen Abstrich informieren zu lassen. Er wäre nicht in Ordnung. Als ich mit meinem Arzt telefoniert habe, hat er mir gesagt, ich hätte

    von Serap · · Themen: IIID Virus , 3D Virus ,
    3 Antworten
  • Jedesmal Ultraschall selbst bezahlen? Ich habe nächste Woche wieder einen Termin beim Frauenarzt. Da ich die Pille nicht mehr nehme, gehe ich nur einmal im Jahr. Ein Ultraschall von Innen ist ja keine Kassenleistung mehr , sondern IGeL und man muss ihn selbst bezahlen. Beim letztem Mal habe ich es zwar gemacht, aber ich frage mich, ob das auch wirklich nötig ist. Ich bin da echt unsicher. Gar nicht mal weil ich meine ich könnte krank

    von HannaS · · Themen: , , Frauenheilkunde
    3 Antworten
  • wahscheinlich norovirus und nun keine Periode? Ohje ich ahne wieder schlimmes.. Ich hatte am 19.september meine letzte periode und vom 15.-18. oktober hatte ich wahrscheinlich den norovirus, praktisch extremen durchfall... sonst habe ich einen relativ genauen zyklus von 28-30 tagen, die zeit ist nun vorbei und nichts passiert.. was ansich ja nicht schlimm wäre wenn ich nicht erst 17 Jahre alt wäre und nicht im Februar eine Fehlgeburt gehabt

    von Secret1995 · · Themen: , Frauenheilkunde ,
    2 Antworten
  • Eine Frage noch... Hallo Leute, hatte vorhin schon einmal geschrieben und etwas vergessen zu fragen: Ich nehme ja seit drei Tagen Hormone, in Form von Gel und Progesteron. Ist es da normal, dass in der ersten Zeit innere Unruhe und Herzrasen auftreten? Dies steht nicht so genau im Beipackzettel und auch nicht wie lange diese Anfangsschwierigkeiten andauern. Weiss das alles gar nicht so einzuordnen, was mein Körper

    von micrich · · Themen: , , Frauenheilkunde
    1 Antworten
  • Hin-und hergerissen Liebe Leute, habe mal eine Frage bezüglich der Hormoneinnahme in den Wechseljahren. Ich bin vor vier Jahren, ich war 40 Jahre alt, von einem Tag auf den anderen in die Wechseljahre gekommen. Ich habe mich nun vier Jahre durch Beschwerlichkeiten gequält, bis ich nicht mehr konnte. Nicht nur meine körperlichen Beschwerden nahmen zu, sondern auch meine seelischen. Nun war ich vorgestern bei meiner

    von micrich · · Themen: , Frauenheilkunde ,
    5 Antworten
  • Hashimoto und Schwangerschaft Hallo, ich möchte mal Erfahrungen lesen von den Mädels, die auch 40 sind, Hashimoto haben und trozdem schwanger geworden sind. Habt ihr es längere Zeit versucht? Gab es da etwas, was man beim Arzt vielleicht noch erwähnen könnte, sollte? Kann es überhaupt noch klappen? Danke für jede Antwort.

    von Katka · · Themen: , Frauenheilkunde ,
    2 Antworten
  • Eierstockzyste- was war das heute Nacht? Hey Leute, ich habe eine Ovarialzyste, fast 4x4 cm groß. Diese Zyste wurde beim Internisten entdeckt, da ich immer Unterbauchschmerzen habe. Der Gynäkologe hat mir die Pille dafür verschrieben,die ich eigentlich ab gestern,wo ich meine Tage hätte bekommen soll,nehmen sollte. Bisher habe ich meine Mens immer noch nicht. Letzte Nacht hatte ich einen Schmerz, den kannte ich vorher noch nicht. Ich

    von meandmyself13 · · Themen: , , Frauenheilkunde
    4 Antworten
  • AMH (Anti-Müller Hormon) Ich würde gerne wissen, ob es jemand kennt und wie und wo man es messen kann. Wie verhält sich dieses in Wirklichkeit und wie man es im Fall des Falles positiv beeinflüssen kann, wenn es überhaupt möglich ist. Danke für jede Antwort.

    von Katka · · Themen: Frauenheilkunde , ,
    1 Antworten
  • Nach GV Blutung und Unterleibsschmerzen! Hallo! Gestern nach dem GV mit meinem Freund bemerkte ich als ich nach Hause fuhr und aufs Klo ging das mein Slip mit hellrotem Blut voll war. Beim Harn lassen ist dann auch wieder Blut mitgekommen aus der Scheide. Ich legte eine Slip Einlage ein. Vielleicht war der Sex zu heftig, kann das sein? Die Blutung ist inzwischen weniger geworden. Heute morgen war beim abwischen noch etwas hellrot,

    von Hauskatze19 · · Themen: Postkoitale Blutung , Frauenheilkunde ,
    1 Antworten
  • Vaginalcreme Ehm ich hatte scheidenpilz und es ging auch weg, iwie hab ich das Gefühl es nochmal zu bekommen, aber es sind noch keine Anzeichen. Ich habe noch etwas von der Vaginalcreme darf man die benutzen ohne scheidenpilz zu haben?

    von Noaymi · · Themen: vaginalcreme , , Frauenheilkunde
    3 Antworten
  • Schreckliches Gefühl und Schmerz in der Scheide hallo.Ich habe seit 3 tagen ein sehr komisch aussehenden schleimaustritt,der aber nicht riecht.Er ist weiß und fest,also nicht flüßig.Zusätzlich muss ich sehr oft auf die Toilette.und das ist ein stechender Schmerz ,der von Scheide bis in den Bauch führt.Und es kommen immer nur einige Tröpfchen.Mein Frauenarzt hat erst in 2Tagen ein Termin und andere Frauenärzte untersuchen ein dann nicht. Bitte

    von liliblu · · Themen: , Frauenheilkunde ,
    3 Antworten
  • Es geht um das Thema Endometriose. Fachkundiger Rat erwünscht. Hallo ihr Lieben, zu mir: ich bin weiblich und Mitte 20 und bräuchte da einmal einen Rat bzw. einen Denkanstoß in meiner Situation. Es geht wie oben genannt um das Thema Endometriose. Es wurde nach einer Bauchspiegelung im Jahre 2010 festgestellt. Ich hatte es zwischen Gebärmutter und Hals. Dies wurde entfernt. Mir wurde empfohlen danach wieder mit der Pille anzufangen, damit es nicht

    von Siggi0815 · · Themen: , Frauenheilkunde ,
    2 Antworten
  • Periode spielt verrückt Seit über einem Jahr spielt meine Periode verrückt. Mal habe ich sie ein Monat gar nicht, dann nur ganz leicht, dann wieder extrem und jetzt ist es so dass ich seit Wochen! leichte Blutungen habe. Sie schienen dann weg zu sein, aber sobald ich Geschlechtsverkehr oder ähnliches habe sind sie wieder da. Es sind auch keine Schmierblutungen.. Hat jemand Erfahrungen damit gemacht?

    von madamexyz · · Themen: Frauenheilkunde , ,
    3 Antworten
  • Bauchnabel /weisser Punkt? Hallo Nach meiner Schwangerschaft steht mein Bauchnabel nun draußen und wenn ich die Haut umzu bewege dann bewegt er sich nicht mit.... (Haut hängt über den Nabel) so heute habe ich mir den mal genauer angeguckt und sehe unter der Haut so ein komischen hellen Punkt durchschimmern was ist das?? Dazu muss ich sagen ich war damit noch nicht beim Arzt, wegen dem rausstehenden Nabel.. Meine

    von Katrin6489 · · Themen: , ,
    1 Antworten
  • Hilft `Tapen` bei Regelschmerzen? Ich habe immer fürchterliche Unterleibschmerzen, kurz bevor ich meine Tage bekomme und in den ersten Tagen der Blutung. Buscopan-Tabletten helfen mir nicht wirklich. Nun hat mir meine Freundin erzählt, dass tapen hilft. Bis jetzt hatte ich die Tapebänder mit Rückenschmerzen und Verspannungen in Verbindung gebracht. Helfen sie wirklich auch bei Regelbeschwerden?

    von Petroni · · Themen: , , Frauenheilkunde
    4 Antworten
  • Auf natürlichem Weg zurück zu einem regelmässigen Zyklus- Wie? Ich habe seit Monaten einen sehr unregelmässigen Zyklus. Mal habe ich meine Menstruation alle 3 Wochen, mal bleibt die Blutung für Monate aus. Das nervt und ich würde gern etwas dagegen tun, aber keine Hormone, wie die Anti-Babypille schlucken. Gibt es andere natürlichere Methoden, um einen regelmässigen Zyklus zu bekommen? Bitte helft mir!

    von josy09 · · Themen: Frauenheilkunde , ,
    4 Antworten
  • Unterleibsschmerzen,ähnlich wie bei Periode Ich habe seit einigen Tagen häufig Unterleibschmerzen,mit mittlelmäßigem ziehen,ähnlich wie bei der Periode,dazu hatte ich gestern auch in der Brust schmerzen!Vom 5.03.12 - 09.03.12 war ich meine Periode,am 11.03.2012 hatte ich mit meinem Partner GV,wir haben auch verhütet,nur ist uns dummerweise das Kondom gerissen...!Aber wenn Ich richtig rechne,dann kann ich doch eine Schwangerschaft

    von schnattchen09 · · Themen: Frauenheilkunde , ,
    1 Antworten
  • Ist eine äussere Wendung bei Beckenendlage sehr schmerzhaft für die Frau und das Kind? Meine Freundin bekommt in ein paar Wochen ihr erstes Kind. Der Kleine liegt bis jetzt in Beckenendlage. Meine Freundin wünscht sich eine natürliche Geburt und so lässt sie Anfang der nächsten Woche im Krankenhaus eine äußere Wendung durchführen. Sie hat wahnsinnige Angst davor! Tut eine äußere Wendung weh? Ist sie Schmerzhaft für die Mutter u/o fürs Kind?

    von Pueppilein · · Themen: Beckenendlage , Frauenheilkunde ,
    2 Antworten