Flüssigkeit aus Brustwarzen - sollte ich dringend zum Arzt?

 - (Haut, Brust, Frauenarzt)

3 Antworten

Sowas kann schon mal als Nebenwirkung bei Medikamenten auftreten, ich meine mich zu erinnern, dass es u.a. bei Antidepressiva vorkommen kann. Guck mal in den Beipackzettel deiner Antidepressiva, ob da irgendwas dazu steht.

Trotzdem solltest du morgen früh gleich mal bei deinem Gynäkologen anrufen, deine Sorgen schildern und einen Termin vereinbaren, dass der sich das ansehen kann.

Hier findest du einige Infos zu dem Thema: https://www.msdmanuals.com/de-de/heim/gesundheitsprobleme-von-frauen/brusterkrankungen/brustwarzenabsonderung

Der Mehrfacherkrankung wegen, würde ich auch empfehlen, bald zum Arzt oder Heilpraktiker zu gehen.

Das kann man wohl nicht selbst therapieren.

Unbedingt die Pads mitnehmen!

😊

Braun könnte auf getrocknetes Blut hindeuten. Geh bitte unbedingt zum Arzt

Was möchtest Du wissen?