Gelbe flüssigkeit aus nase?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du hast eine eitrige Entzündung der Nasennebenhöhlen.

Weiter beobachten, ob der Selbstreinigungs-Mechanismus so weiter verläuft, bis das Sekret klar wird.

Sollte zudem Fieber auftreten und das Sekret eitrig bleiben, wäre eine antibiotische Behandlung erforderlich.

Mich hat dieses gelbe Wasser etwas irritiert und diese gelbfärbung die ich so nicht kenne. Richtig grelles gelb

0

Du hast einen bakteriellen Infekt!
Daher das gelbliche Sekret. Trinke viel Tee oder Wasser, um das Sekret zu verflüssigen.

Das dauert jetzt einige Tage bis es besser wird!

Das kommt stellenweise wie gelbes Wasser und der schleim beim putzen ist fast neongelb.

0

Das hatte ich auch einmal. Ich habe mit Emser Salz 3 Wochen täglich eine Nasenspülung gemacht. Auch solltest du mehr trinken, dass sich dieser Eiter mehr verflüssigt. Bekommst du Fieber, solltest du unverzüglich zum Arzt gehen.