Eine Blutvergiftung ist es nicht. Leicht entzündet, würde ich aber das mal ärztlich versorgen lassen.

Eine Blutvergiftung ist nicht so etwas, wie aus Filmen im Fernsehen. Da bekommst du Fieber und könntest hier nicht mehr schreiben.

...zur Antwort

In dem Bezug wende dich an deinen Hausarzt..

...zur Antwort

Lasse eds untersuchen. Metallischer Geschmack kann daher kommen, kann aber auch organisch sein. Gehe also mal zum Hausarzt.

...zur Antwort

Rede erst mit deinem Hausarzt, der überweist dich zum Orthopäden. So hast du immer die Arztbriefe bei einem Arzt.

...zur Antwort

Ein Arzt macht dir kein Ärger. Er sagt dir nur, was es für Nachteile hat. Aber Ärger bekommst du sicher nicht.

Dein Hormonhaushalt miss sich einpendeln. Wie lange es dauert, hängt von deinem Körper ab. Rosalina 30 ist das gleiche Medikament von Biomo, aber wesentlich billiger.

...zur Antwort

Ich würde die Tochter fragen, ob sie die Decken haben will oder in den Müll können. Ich kann keine Chemiefasern nehmen, da sehe ich aus wie ein Streußelkuchen. Das jucht und ist such gerötet, neben so Pickelartigem Hautausschlag. Das muss also nicht etwas sein, was man im Ungeziefer schätzt, viele beachten nicht, dass das Material oft das Problem ist.

Hat das Kind aber ein Andenken an die Decke, packe sie in einen Müllbeutel und hebe ihn auf. Müllbeutel haben 20 Liter oder 50 Liter im Diskounter. Meine Schwesterchen vertragen ihr Stofftier nicht. Das habe ich dann in Müllbeutel eingepackt.

...zur Antwort

Passiert ist nichts. Du solltest aber das Verbrannte nicht essen.

...zur Antwort
anderes

Gelegentlich. Ich habe so Knabbersticks, wie man dem Hund gibt als Leckerli für die Zahngesundheit. Mein Onkel ist mit mir zufrieden. Dann bin ich es auch. Den Borer habe ich nur ein mal gebraucht, wegen einer Wurzelentzündung am Euterzahn. Heute nuckele ich nicht mehr am Euter und haben das 2. Gebiss.

...zur Antwort

Ich trinke täglich meinen Kamillentee. Das lässt mich stärker konzentrieren und werden meine Schwesterchen frech, brauche ich keine Ängste mehr zu haben. Aber der Kamillentee ist ein tolles Wundermittel.

...zur Antwort

Gehe zur Fußpflege mit podologischer Ausbildung. Der Podologe ist dafür also zuständig. Ich wunderte mich auch über das Wort. Haben die den 2. Buchstaben vergessen. Heißt Podologe und guckt nach der Pfote. Aber die helfen dir weiter.

...zur Antwort

Das ist ein offenes Bein. Sofort zum Hausarzt mit dem Mann. Ganz wichtig, es ist häufig bei Diabetikern, dass das untersucht wird. Da müssen Kompressionsbinden angelegt werden oder Kompressionsstrümpfe, täglich die Wunden gereinigt werden. Auch kann es nötig sein, zumindest vorübergehend Wassertabletten zu bekommen, da das offene Bein eine Stauung vom Wasser in den Beinen ist und sie Haut aufreißt. Gehe also zum Arzt.

...zur Antwort

Es ist normal, wenn du nur 2 mal in der Woche Stuhlgang hast, aber es ist auch normal bei drei mal am Tag. Maßgeblich ist die Form, insbesondere wenn es wässrig ist.

...zur Antwort

Passieren kann es mit Procain, Lidocain und mit Benzocain. Eine Komplettwirkung dauert etwa 25 Minuten und hält 2-3 Stunden an. Eine Betäubung zur Behandlung ist schon nach 2-3 Minuten ausreichend.

...zur Antwort

Ich laufe fast bei jedem Wetter draußen meine 15km. Außer wenn Lebensgefahr angekündigt ist im Wetter oder bei Hochwasser, dass ich nicht komplett die 15km laufen könnte. In Hünfelden könnte ich selbst bei starkem Sturm laufen.

...zur Antwort

Belladonna oder Atropin wirkt bis 10 Stunden und kam nur sehr gering mehr ins Auge, können es auch 12 Stunden werden. Sicher ist, bei Atropin wirst du an dem Tag wenig mit Fieber und Grippebeschwerden zu tun bekommen.

...zur Antwort