Eine Leukenzephalopathie ist eine Erkrankung des zentralen Nervensystems, meist hervorgerufen durch das sogenannte JC-Virus und trifft meist Menschen mit Immunschwäche.

Seltenere Ursachen sind : Entzündungen wie MS oder eine Vaskulitis so wie metabolische und ischämische Erkrankungen.

...zur Antwort

Ibuprofen zählt zu den NSAR-Präparaten ( nicht-stereoidale-Antirheumatika ) und wirkt auch entzündungshemmend.

Bei allergisch ausgelösten Entzündungen wie von Dir angegeben aber wohl nicht !

Hier helfen am besten Antiallergika ( z.B. : Cetrizin, Loratadin, Terfenadin, aber auch Calcium hat eine antiallergische Wirkung und natürlich steroidhaltige Sprays ).

...zur Antwort

Mein Zahnarzt fragt vorher nach meinem Wunsch .

Ich kenne bisher Niemanden, der auf Grund von Amalgam-Füllungen gesundheitliche Probleme bekommen hat !

...zur Antwort

Wie hier bereits gesagt, gibt es Laktose als Füllstoff in Medikamenten. Dafür werden aber weder Kälber getötet noch Kühen die Milche entzogen !

Ein solcher Konstrukt wird sicher nur von böswilligen Tierschützern behauptet.

...zur Antwort

Wie wäre es mit einer Untersuchung bei einem Orthopäden ??

...zur Antwort

Entschuldige, aber trotz Deiner Angaben lässt sich die Ursache für diese Symptome nur durch ein HNO-ärztliche Untersuchung klären !

...zur Antwort

Ich glaube nicht, dass dies ein Kostenfrage ist.

Um genaueres zu sagen benötigt man jedoch genauere Angaben zu dieser Polyneuropathie zumindest aber die Ursache.

Wenn dies alles der KK bekannt sein sollte, müsstest Du mit Deinem behandelnden Arzt Rücksprache nehmen. Normalerweise ist die umgekehrte Behandlung sinnvoller :

Erst die Elektrostimulation und nach nicht ausreichendem Erfolg die Orthese.

...zur Antwort

Wenn Du das Gespräch auch nicht selbst bezahlst, wird der Besuch und Gespräch über Deinen Krankenschein mit Deiner Krankenkasse abgerechnet.

Auf dem Krankenschein steht dann auch eine Diagnose für die das Gespräch erforderlich war.

...zur Antwort

Kann ich tatsächlich schwanger sein oder eher nicht ?

Hallo,

Ich erzähle mal von vorne.. kann etwas länger werden. Bitte liest es euch :)

Es geht darum dass ich Ende Mai intim war. Wir haben versucht GV zu haben jedoch ging er in mir nicht rein, wahrscheinlich war ich zu verspannt. Dies hat er natürlich mit Kondom versucht.

Jedoch davor wollte er mich küssen und somit hat sein Penis mein Geschlechtsteil berührt. Evtll auch hat er es gestrichelt mit seinem Penis, genau weiß ich es nicht mehr.

Befriedigt hat er mich mit dem Finger auch. Klar, er ist nicht in mir gekommen usw aber auch Lusttropfen können einen schwängern. Kommt immer auf denn Mann an wie feucht er ist an der Spitze.

Naja, nach dem Ereignis hatte ich 2 Wochen später meine Periode 02.06.2019. Diesen Monat sollte sie allerdings auch ungefähr am 02.07 kommen aber bis jetzt bin ich 6 Tage überfällig. Ich habe also gestern einen Test gemacht. Negativ. Heute war ich beim Frauenarzt und habe dort auch einen Test gemacht da ich morgen weg fliege und wollte Gewissheit, auch negativ. Natürlich kann ich das jetzt vertrauen aber weshalb kommt meine Periode denn nicht? Leider habe ich viel zu viele Frauen Berichte gelesen... in dem die sagen das sie haufenweise Tests gemacht haben die Negativ waren aber dann doch schwanger waren oder Frauen die Periode hatten aber auch schwanger waren usw.

Wenn ich so Sachen lese... wie kann ich dann das glauben das ich es nicht bin? Ich mache mir echt einen Kopf. Evtll ist das schon krankhaft aber so bin ich nun allein weil meine Periode nicht kam.

WOOOBEI ich sagen muss, damals vor knapp 1 Jahr kam meine Periode monatelang immer am 15. Dann irgendwann Ende des Monats und seit 2-3 Monaten kommt sie Anfang des Monats. Kann es sein das die Periode also jetzt am 15. kommt ca? Doch das wäre viel zu lange und nicht normal, oder?

ich Danke schon mal vorab für eure hilfreichen Ratschläge :)

...zur Frage

Wenn ich Deine Frage so lese frage ich mich wirklich, woher Deine Schwangerschaft kommen sollte ? Wie wohl eine Befruchtung stattgefunden haben könnte ? Woher wohl Spermien zu Deiner Gebärmutter hätten gelangen können ?

Mein Rat : Komm runter und beruhige dich, Du kannst ganz sicher nicht schwanger sein.

Die Unregelmäßigkeit Deiner Periode wird Dir Dein Gynäkologe erklären können !

...zur Antwort

Beulen am Kopf nach Stoß... aber warum?

Also wir haben voll das krasse Immunsystem was Gedächtniss-Zellen bildet um angepasste Antikörper zu versenden und gezielt bestimmte erreger kaputt zu kloppen... Wir haben Teile in unserer DNA welche nicht nur dafür sorgen dass unsere Haut sondern auch Knochen, Knorpel, Muskeln usw. sich nach einem Schaden reparieren und dannach Hornhaut oder anderen sche*ß bildet damit das ganze später stärker wird. Aber... wofür zu Hölle sind die Dinger... Als Polster funktionierts nicht habs schon versucht. Also das heißt nicht dass ich mir den Kopf gestoßen habe um ne Beule zu bekommen nur um meinen Kopf nochmal zu stoßen. Nein! Ich ehm... also das war so ich wollte dann jemanden demonstrieren wie ich diese Beule bekommen habe und es hat funktioniert. Um zur Frage zurückzukommen, repariert das jetzt da irgendwas oder ist das vielleicht weils gequetscht war und mein Körper denkt dass sie den Platz jetzt mit irgendetwas aufblähen muss? Also ich merke nur dass sie Warm sind, pulsieren und immer größer werden... ehm (hehe) ihr wisst schon. Aber haben die Dinger unsere Vorfahren Evolutionär weiter geholfen? Und durch einen rIIIIEEEEßEN VORTEIL diejenigen ausgerottet welche keine pulsierenden Beulen aufm Kopf hatten nach den ein anderer ihnen mit nen Stein aufm Kopf geschlagen hat? Sind das die HITMARKER der EVOLUTION??? Haben die die abgezählt um zu wissen wer das Teamdeathmatch gewonnen hat? Und wenn ja, hab ich dann jetzt eigendlich gewonnen oder verloren? Übrigens die Frage ist ernst gemeint, ich will mich nur ein bisschen lustig machen über die Dinger aber ja... Die Frage ist ernst gemeint.

...zur Frage

Dies als ernste Frage ??

Die ist genau so unsinnig wie der Rest den Du dazu geschrieben hast !!!

...zur Antwort

Ich habe bisher von keinem, der diese Methode versucht hat, eine positive Rückmeldung bekommen.

...zur Antwort

Nicht ganz ungünstig wäre es zu erfahren, welche Medikamente Du gegen Dein Asthma einnimmst und ebenso : Wie wurde die Diagnose Asthma gestellt ?

...zur Antwort

Solche Ereignisse nennt man in der Medizin TIA : Transistorische ischiämische Attacken .

Das sind kurzzeitige Durchblutungsstörungen des Gehirns.

Bei häufigerem Auftreten sollte man schon nach der Ursache fahnden.

...zur Antwort
Therapie wieder aufnehmen und dafür neuen Therapeuten suchen?

Von den drei angegebenen Möglichkeiten die einzig vernünftige !!

...zur Antwort