Gynefix Kette verrutscht?

5 Antworten

Schwangerschaftstests sind für jeden Geschlechtsverkehr aussagekräftig, der mindestens 18 Tage her ist. Für mich klingt es eher so, als hätte sich der Eisprung und die nächste Menstruation nach hinten verschoben. Das kann im natürlichen Zyklus vorkommen.

Wegen dem Faden der Kette brauchst du dir keine Gedanken zu machen. Der Muttermund steht nicht immer gleich hoch oder tief und mit diesen zyklusbedingten Änderungen kann sich auch die Fadenlänge verändern. Zudem kann es auch passieren, dass sich der Faden als Schlaufe in der Gebärmutter versteckt.

Die Gynefix ist ein sehr sicheres Verhütungsmittel. Wenn sie die ersten Wochen und Monate überstanden hat, ist das Risiko sie zu verlieren wirklich minimalst. Und Verrutschen kann sie aufgrund der Verankerung im Uterus auch nicht.

Hallo Bolognese,

vielen Dank für die super Antwort!

Genau das haben wir 2 Tage später auch von ihrer Frauenärztin erfahren. Diese Antwort deckt sich wirklich recht gut mit dem Fachmännischen Rat.

Liebe Grüße

0

Dear LS,

My name is Kelly, I'm working with Contrel Europe, the official manufacturer of GyneFix.

We recommend having an ultrasound made in Thailand. The doctors in Thailand are not acquainted with GyneFix, but if you contact us directly via info@contrel.be, we can provide instructions for the doctors in Thailand on how to make a good ultrasound to check whether GyneFix is still in situ.

I hope this information is useful.

Kind regards,

Kelly

Contrel Europe

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Hallo Kelly

Thank you for your professional participation in our problem.

Meanwhile, due to our circumstances, we decided to shorten our stay in Asia and immediately move on to the next destination on our list. Right now we are on our way to Perth. We assume that such specialized knowledge can rather be found in Australia. Certainly, the linguistic barriers are in any case lower than here in Asia. Does your offer to inform the doctor also in Australia? We will contact you.

Thank you.

LS

0
Wie vertrauenswürdig ist in dieser Phase ein Schwangerschaftstest?

In welcher Phase?

Der Test zeigt dir alles an, was 18 Tage oder länger zurückliegt.

Wieso soll das ein Notfall sein? Kann man in Thailand keinen Ultraschall machen?

Hallo DerGast,

vielen Dank für deine Antwort

ich meinte die Zeit seit dem Entdecken des vermeintlichen Verrutschens und quasi heute.

Klar gibt es in Thailand auch Ultraschall aber ich würde jetzt nicht darauf vertrauen, dass die GyneFix und somit wie das ganze richtig und wie falsch aussieht...

0

Warum schützt ihr euch Weiber nicht mit Kondomen am Mann. Das schützt nicht nur vor Schwangerschaften, sondern auch vor Krankheiten. Sowas musste ich meinen 18 und 19 jährigen Schulkameraden ab 8 Jahren beibringen. Das war meine Aufgabe auch als Schulsprecherin. Ist sowas nicht peinlich? Heute bin ich 11 Jahre.

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung

Hallo kllaura,

ich kann diese Art zu denken verstehen und bedanke mich für die Antwort. Perfekt wie aus einem Lehrbuch! Allerdings ist die Realität manchmal etwas anderes als es in den Büchern steht, was du vielleicht in ein paar Jahren verstehen wirst.

Im allgemeinen bin ich überrascht wie du dich mit 11 schon für Sexualität interessierst...

1
@LuSch

Das ist zwar nicht aus dem Lehrbuch. Ich war bis zum Abitur Schulsprecherin. Dazu gehörte auch besorgte Schüler mit aufklären, obwohl sie es sein mussten. Nach 18 Tagen kannst du einen Schwangerschaftstest schon machen. Aus Erfahrung meiner Selbsthilfegruppe für sexuell Missbrauchte weiß ich, dass eine Abtreibung jedoch nach positivem Ergebnis negative psychische Folgen hatte. Die Mädchen fühlten sich nicht nur als Schmutz sondern auch als Mörder. Die Jüngste ist erst 10 Jahre alt. Es ist am Ende besser bei einer ungewollten Schwangerschaft das Kind zur Adoption frei zu geben. Wobei ich auch ein Schwangerschaftsabbruch akzeptiere. Aber dieser Punkt sollte bedacht werden, ich sehe monatlich immer Opfer die zum Opfer wurden.

0

Hallo beunruhigter Partner, du kannst ruhig "du" schreiben - es ist ein Forum, wo jeder schreiben kann.

Wahrscheinlich erwartest du einen ärztlichen Rat - und ich denke auch, dass das fast am besten wäre.

Und daher die Frage, ob es als Notfall einzuschätzen ist. - Habt ihr beide denn schon darüber gesprochen? Wie geht es deiner Freundin?

Schätzt sie es als Notfall ein?

Dass sie so lange keine Blutung hat und der Test negativ ist, wird sie auch beunruhigen. Oder bleibt sie weiter entspannt!? Im Film "weit" kommen die beiden Weltreisenden ja nach drei Jahren mit einem kleinen Sohn zurück. ;-) Hatten sich aber eine schöne Familienpause in Mexiko gegönnt.

Eure kürzlich begonnene Reise mit allen Umstellungen kann der Grund für die Verzögerung sein. Deine Freundin könnte sich mit Zyklusbeobachtung beschäftigen. Vielleicht kennt sie sich damit eh schon aus. Frag´ sie mal, ob sie Zervixschleim beobachten kann und ob danach die Aufwachtemperatur einen Anstieg zeigt - dann wäre die Periode zu erwarten. Einen kleinen Anstieg! Kein Fieber! ;-)

Der Zyklus läuft ja einfach weiter - trotz Kupferkette.

Anders als wenn Hormone im Spiel sind. Vielleicht mag sie selbst schreiben?

Alles Gute euch, Nina

Hallo Nina,

natürlich haben wir mit einander gesprochen, allerdings sah sie das ganze recht entspannt (für mich zu entspannt weshalb ich mich gemeldet habe... außerdem kenne ich meine Freundin...). Jedenfalls war nicht nur die ganze Entspannung am nächsten Morgen weg, sondern sie ist auch völlig durchgedreht, worauf sie unter Tränen ihrer Frauenärztin eine Mail geschrieben hat (Wie gesagt ich kenne sie) Die Frauenärztin meint, dass eine Veränderung der Länge des Fadens durchaus sein kann. Wenn das erste Halbjahr überstanden ist sollte normalerweise nichts mehr sein.

Das mit dem Zyklus meinte die Frauenärztin auch. Allerdings können wir außer mit einem Fieberthermometer keine Temperatur messen, da der Ladycomp in Deutschland liegt...

Vielen Dank auf jeden Fall für die ausführliche Antwort :-)

Ahh und ja; der Film „weit“ ist mir durchaus bekannt. Trotzdem ist es für uns hoffentlich noch nicht so „weit“ ;)

0
@LuSch

Gerne!

Ich denke, das Fieberthermometer reicht auf jeden Fall auch. Es ist nur gut drauf zu achten, dass die Uhrzeit immer die gleiche ist. Weicht der Zeitpunkt der Messung mal um mehr als eine Stunde ab, dann am besten auf der Temperaturkurve notieren.

Die Frauenärztin kennt deine Freundin, ich denke, ihr könnt auf ihre Aussage vertrauen. Ansonsten einfach nochmal in einigen Tagen testen - vorsichtshalber! Alles Gute für euch „Weltenbummler“. ;-)

Liebe Grüße, Nina

 

0

Was möchtest Du wissen?