Also 9 kg weniger wäre schon gut. Ich bin 5cm größer und mich stört, dass ich wegen der Medikamente das Gewicht eines Erwachsenen haben soll. Aber jeden Kilo Zuviel merkst du möglicherweise nicht heute. Aber Die folgen von künstlichem Hüftgelenk, Schlaganfall oder Herzinfarkt kommen im Alter. Du kannst das Risiko zwar senken im Alter, aber in jungen Jahren ist es leichter.

...zur Antwort

Also nehme ab. Mit 14 Jahren kannst du nicht abschätzen wie du mit einem Alter von 40 oder 50 Jahren noch 20-60 Jahre leben musst. Im Restaurant nehme lieber eine Eating-Box bzw. Mealbox mit und lasse sie füllen, anstatt du den Teller komplett leer isst. Das kann man auch am nächsten Tag essen und im Restaurant fallen dadurch weniger Abfälle an, also macht man es gerne. Jetzt in jungen Jahren ist das Abnehmen leichter als im Alter.

...zur Antwort

Gesundheitsschädlich ist es nicht. Aber wenn du Schwanger bist, engst du den Lebensraum deines Kindes ein. Da könnte es schädlich werden

...zur Antwort

Möglicher Weise nicht. Aber denke Alkohol hat Nachteile. Bereits ein Schnapsglas Bier blockiert die Leber für den Zuckeraustausch. Folge, wenn du unterzuckerst, wenn es im Schlaf passiert, dann war es das für dich. Da können geringste Mengen Alkohol zum Tod führen, die man im Körper nicht spürt.

...zur Antwort

Gehe bitte zum Arzt. Es könnte der Wurmfortsatz hinter dem Blinddarm sein. Mit einer Wurmfortsatzentzündung, das ist zwar harmlos, muss aber operiert werden, sonst kann es bei einer Entzündung lebensgefährlich werden. Aber heute wäre die Operation nicht mehr so schlimm, über den Bauchnabel. Bei mir war es mit 6-7 Jahren.

...zur Antwort

Jede Form von Übergewicht belastet den Körper. Was nutzt es, wenn du jetzt 20 Jahre noch ohne Folgen leben kannst und mit 40 Jahren bekommst du die Folgen mit künstlichen Gelenken, Schlaganfall oder Herzinfarkt zu spüren. 10Kg Übergewicht sorgen für einen um 10 HG höheren Blutdruck. Das macht unter Belastung 30-50 höheren Blutdruck. Im Tauchbecken aus der Sauna rein schwillt ein Blutdruck auf das 4fache an, also von etwa 500HG auf dann etwa 530HG-550HG mit 10kg Übergewicht. Nehme bitte ab.

...zur Antwort

Kann normal sein. Gehe aber trotzdem zum Arzt. Die Unregelmäßigkeit hatte ich am Anfang auch. Mittlerweile sind 3 Jahre um und meine Tage sind regelmäßig, mit 11 Jahren. Aber wer frühreif ist, muss halt die Binden schon mit 8 Jahren kaufen.

Gehe zu deinem Hausarzt oder zum Frauenarzt.

...zur Antwort

Richtig. Aktuell geht eine Grippe um, mit bis 40 Grad Fieber. Neben dem Antibiotikum nehme bitte möglichst keine Schmerzmittel zum Fieber senken. Diese schwächen das Immunsystem und die Grippezeit verlängert sich. Fiebersenker erst ab 39,5 Grad.

...zur Antwort

Als Diabetikerin nehme ich Clotrimazol AL 2% als preiswerteste Creme von einer Stada-Tochter generell bei Hautpilz. Es wirkt super. Nach 1 Tag ist nach einem Tag der Hautpilz weg. Die 1% Creme wirkt bei mit nicht.

Im letzten Sommer musste ich die Creme als Vaginalcreme nehmen. Aber nach 2 Tagen war es gut. Dennoch habe ich 3 Tage länger behandelt. Mache das bitte auch, damit der Pilz, der Überhand genommen hat, richtig eingeschränkt wird.

...zur Antwort

Das verschwindet mit dem Nachwachsen des Nagels von selbst. Hoffentlich hast du gemerkt, kaufe dir lieber ein paar richtige Schuhe als 3 Paar billige Schuhe. Habe aber etwas Geduld. Manche Sachen dauern halt etwas. Denke daran. wenn ein guter Schuh einer Marke komplett ausverkauft wird, ist er nicht billig sondern preiswert. Billig und preiswert darf nicht verwechselt werden.Billig ist der Anschein preiswert zu sein um mit preiswert verkauften Produkten zu konkurrieren und wird billig produziert. Preiswert ist ein niedrigpreisiges Produkt, das aufgrund welchen Grund auch immer, mit hoher Qualität stark reduziert wird.

...zur Antwort

Missachte deinen Schulkameraden. Wird es handgreiflich, schalte einen Lehrer ein. Mobbing hat meist nur Erfolg, wenn man auf die Attacken vom Mobber reagiert. Geht der Schuss nach hinten los, ärgert der Mobber sich, dann betreibt er Mobbing gegen sich. Das ist eine Empfehlung von jemandem, die mal Schulsprecherin an einer Schule war.

...zur Antwort

Fast alles. Außer intramuskulär oder intravenös spritzen. Mit Glück darfst du subkutan spritzen. Für das andere brauchst du eine Ausbildung. Tablettenausgabe, auf Anweisung einer Schwester, dabei dürfte BTM ausgenommen sein. Toilettengänge mit Patienten. Denke dazu, dass du von heute auf Morgen auch darauf angewiesen sein kannst. Wenn das eklig ist, warum soll es bei dir nicht eklig sein. Zum Beispiel hat ein Schlaganfall nichts mit Alter zu tun und trifft auch Kinder und Jugendliche. Ich wünsche dir viel Spaß beim Praktikum. Und denke daran, du hast mit Menschen zu tun.

...zur Antwort

Beides hat nichts mit einander zu tun und kann zusammen auftreten. Diese Antwort habe ich von Meinem Vater, einem Proktologen erhalten.

...zur Antwort

Eindruck bei den Lehrern hat dich nicht zu interessieren. Gehe zum HNO und lasse den Aufenthalt auch bescheinigen. Du hast möglicherweise Probleme mit, man nennt es Ohrensteine.

...zur Antwort

Wenn es stärker war, gehe zum Arzt. Deine Beschreibung, wenn es immer noch ist, klingt nach Gehirnerschütterung. Dürfte aber nicht gefährlich sein. Wenn erbrechen hinzu kommt, gehe auf jeden Fall zum Arzt.

...zur Antwort

Immer erst zum Hausarzt, dann der Facharzt. Der Hausarzt hat die gleichen 12 Semester studiert, wie ein Facharzt. Nach dem Studium von 12 Semestern kommt dann die Fachspezifikation, wenn gewünscht. Das heißt aber nicht, dass der Facharzt in dem Bereich mehr Ahnung hat, als der Hausarzt.

...zur Antwort

Passieren kann eigentlich nichts. Aber es könnte unangenehm sein damit zu schlafen. Ausleiern kann die Haut nicht. Aber die Klammer könnte während sie angelegt ist, unangenehm spannen.

So Spielchen waren auf der Abschlussfahrt von unserer Schule standard. Falten hat keiner von uns bekommen, auch ich, mit damals 10 Jahren. Wer bei Blödsinn mitmacht, muss ihn auch aushalten. Meine Schulkameraden waren 18-19 Jahre.

...zur Antwort

Meine Mutter hat noch alle Zähne. Ihr älterer Bruder ist Zahnarzt und wir werden alle 6 monatlich Untersucht. Bei einer Zahnlücke empfehle ich diese zu schließen, da sich Keime in der Lüke ansammeln können und die benachbarten Zähne beeinträchtigen können.

...zur Antwort