Das ist keine Gesundheitsfrage. Aber zu groß kannst du im Schuhe dicke Socken oder ein weiteres Paar Socken anziehen. Ansonsten hast du falsche Inliner.

...zur Antwort

Gehe zum Arzt, ob du keine Blinddarmentzündung hast. Du hast den Wurmfortsatz entfernt bekommen. Bei mir gingen die Blinddarmschmerzen nicht weg mit der Entfernung vom Appendix, weil es der Colon (darm) Caecum (blind) war.

...zur Antwort

Hoch aufgebaute Schleimhaut | Expertenrat Wechseljahre | Lifeline | Das Gesundheitsportal

...zur Antwort

Aktuell geht die Sommergrippe um. Mich hatte es plötzlich gestern auch erwischt. Medikamente durfte ich nach meinem Bekannten nicht nehmen, da Fieber gesund wäre. Aber der Holundertee war gut. Neben Kopfschmerzen und Fieber hatte ich geschlottert, wie ein Hund. Heute war ich ohne Fieber, habe aber noch Kopfschmerzen und Schnusten mit Hupfen. Am Telefon gaben meine Eltern als Ärzte meinem Bekannten recht. Corona ist es bei mir nicht. Gestern Abend und heute Früh getestet und heute Nachmittag der PZR-Test, bin ich negativ.

Gegen Eisenmangel hole ich von der dritt eisenhaltigsten Quelle in Burgschwalbach das Wasser. Die zweiteisenhaltigste Quelle ist in Bad Schwalbach im Kurpark. Das Wasser ist Kostenlos, in Bad Schwalbach kostet es die Tageskurtaxe (Zugang zum Kurpark).

...zur Antwort

De Schmerzen sind die Prellung. Dennoch solltest du einen Bruch überprüfen lassen. Das war ja auch eine Wucht. Ein Knochen hat wenig Nerven, darum wenig Schmerzen. Lasse aber mal dein Arm trotzdem röntgen.

...zur Antwort

Ein Zahnarzt hat das Recht, eine Behandlung abzulehnen, wenn es kein Notfall ist. Lediglich Notfälle müssen behandelt werden. Ob die Zahnärztin wirklich eine ist, kannst du dich bei deiner Krankenkasse beschweren. Das wird unter anderem dann auch geprüft. Ansonsten bleibt dir nichts anderes übrig, als einen anderen Zahnarzt zu suchen. Ich kenne nur weinen Fall, wo mein Onkel einen Patienten die Behandlung verweigerte. Der Patient nannte ihn 30 Minuten vorher auf der Straße "blöder Esel!" In der Praxis meinte im Gegenzug mein Onkel dann: "Sie haben keine Lebensgefahr, nur Zahnschmerzen, dann besuchen Sie einen meiner Kollegen." Ein Zahnarzt kann also weitgehend seine Patienten auswählen.

...zur Antwort

Das Muttermal ist nicht verwaschen am Rand, somit sollte man darauf nicht schließen. Näheres sagt dir dein Haus- oder Hautarzt. Mit deinen Ängsten solltest du das Muttermal weg operieren lassen. Besonders schmerzt es nicht und du spürst nur den minimalen Piks der Betäubung. Spürst du den ersten Piks nach der OP, nehme Schmerzmittel. Aber weh tut es dann nicht mehr bzw. man kann die 2-3 Tage sehr gut aushalten.

...zur Antwort

Im Schwimmbad kannst du schwimmen gehen. Im offenen Gewässer könntest du auch, aber bei Krankheiten ist man etwas geschwächt. Wegen der Strömung würde ich es meiden. Da solltest du auch 2-3 Wochen nach der Erkrankung abwarten. Ausnahme, verlasse nicht einen abgesperrten Schwimmbereich. Aber z. B. den Seitenarm Überlinger See vom Bodensee durchqueren, das würde ich lassen.

...zur Antwort

Wenn er vor Abfahrt verstirbt, wird er ausgeladen. Krankenwagen dürfen keine Toten transportieren. Ausnahme, wenn er im Transport verstirbt. Kosten entstehen nicht, da der Patient noch gelebt hatte. Für das Ausstellen vom Totenschein fallen aber Kosten an, wenn ein anderer Arzt kommen muss. Das liegt daran, dass ein Toter nicht mehr Krankenversichert sein kann. Bei uns waren es um 70 Euro bei meiner Ticktack-Omi. Bei Verwandtschaft sollten die Angehörigen nicht den Totenschein ausstellen.

...zur Antwort

Das kommt darauf an, welchen Beruf du ausüben möchtest. Im Verkauf offener Lebensmittel ist auch die Stuhlblutprobe weg gefallen und das Lungen röntgen. Du musst aber über Infektionskrankheiten nach dem Seuchengesetz geschult werden. Im Pflege- und Heilungsbereich kann ich es mir wieder vorstellen.

...zur Antwort

Du solltest 7 Tage in Quarantäne mindestens sein, Danach geht es erst raus, wenn du negativ bist.

...zur Antwort

Leichte Nasenbluten oder mal kleine Blutungen beim Zahnen können sein. Das darf aber nur ein kleiner Fleck sein. Ansonsten soll mal ein Arzt vorbei schauen.

...zur Antwort

Achterbahn — Atembeschwerden?

Guten Abend. Ich möchte kurz etwas zu mir nennen dann zu meinem Problem. Ich bin 13 Jahre alt, und habe ADHS (Weiß nicht ob das relevant ist, nehme Medikamente dafür.) Ich habe heute im Heidepark (Freizeitpark) die Achterbahn Colossus ausprobiert, fande sie nach der ersten Fahrt einfach nur toll, weshalb aus einer Fahrt, Sechs Fahrten wurden. Sie ist sehr schnell und hat soeinige heftige G Punkte. Nun nach der 2ten Fahrt fiel mir ein Husten auf, der für kurze Zeit anhielt, dann wieder verschwand. Bei der 3ten Fahrt das gleiche. Bei der 4ten Fahrt, als wir wieder in den ‚,Bahnhof“ einfuhren, und der Wagen nur noch mit 3—5 Km/h rollte, hatte ich ein kurzes aber sehr tiefes druckgefühl in der Lunge. Dieses habe ich auch wenn ich Bus fahre, im Bett liege, oder normal am gehen bin. (Selbstverständlich nicht immer, aber es passiert manchmal.) Dieses druckgefühl verschwand recht schnell, meine Freunde bestanden darauf, noch eine letzte Runde Zufahren. Ich hatte schon ein mulmiges Gefühl dabei. Als wir dann die nächste Fahrt antraten, passierte während der Fahrt nichts. Aber wieder, kurz bevor wir im den Bahnhof einfuhren, hatte ich wieder das druckgefühl. Ich hatte das Gefühl das meine Lunge zuwenig Sauerstoff bekommt. Dieses mal blieb das Gefühl für eine knappe Stunde. Ich saß in der Zeit nur noch, und habe versucht, mit dem A einzuatmen.

Nun ist meine Frage, ist dies normal? Ich bin schon oft andere Achterbahn gefahren (gerne mal mehrmals hintereinander), hatte aber keinerlei Beschwerden.
Danke im Voraus für Antworten.

LG - Noah

...zur Frage

Ich bin im Holiday-Park sehr viel mit dem Sky Screm und mit der Ge Force gefahren. Die gelten mit zu den größten Achterbahnen in Europa mit Geschwindigkeiten bis 120 km/h. Ich hatte nach 15 Fahrten den Saumagen behalten und keine Luftprobleme. Gehe zu deinem Hausarzt, der dich zum HNO überweist. Die extreme Luftzufuhr kann zu Problemen führen. Mein Bekannter bekommt bei starkem Gegenwind auch keine Luft. Ist es weg, ist es bestens.

...zur Antwort

Da mache dir mal keine Gedanken, sonst würden fast alle Schüler sterben. Du futterst die Stifte doch auch nicht täglich. Meinst du, dass ich im Projekt Werbung und Verkauf damals in der Schule keinen Textmarker geschluckt habe? Da wird dir nichts passieren.

...zur Antwort

Da gehe mal zum Hausarzt. Kommt er nicht zurecht, soll er dich zum Hautarzt überweisen. Aber nach Affenpocken sieht es nicht aus. So sehen Affenpocken aus: affenpocken - Bing images

...zur Antwort

Rufedie116117 an. Erreichst du niemanden, dann die 112.

...zur Antwort

Dann zahle den Aufenthalt im Einbettzimmer, erkundige dich nach Aufpreis, oder entlasse dich. Die Krankenkasse zahlt nur übliche Zimmerunterbringung. Das ist oft 3-Bett-Zimmer. Hast du ein Krankenhausaufenthalt im Ausland, zahlt die Krankenkasse auch nur die Saalunterbringung, weil es dort so üblich ist.

Mehrleistungen als der Standard, wird nachträglich von einer Zusatzversicherung getragen.

...zur Antwort