Das kann passieren, wenn du im Körper einen Hefepilz als Krankheit hast, das ist sehr selten, Aber der Hefepilz sorgt dafür, das besonders Zucker in Alkohol umgewandelt wird. So kann man zum Alkoholiker schon im Kindesalter werden, ohne etwas zu trinken. Du brauchst dann einen Entzug und musst bedenken, dass du Alkoholkrank sein kannst. Also kein Alkohol mehr trinken darfst.

...zur Antwort

Du brauchst den Arzt. Wenn du eine OP umgehen willst, nehme von Winthrop schwarze Salbe und von Aliud PVP-Jod-Salbe. Aber den Arzt wirst du brauchen.

...zur Antwort

Das können Hämorrhoiden sein. Das kann plötzlich auftreten. Das Schlimmste ist, wenn du schwitzt und konntest dich nicht 100%ig reinigen beim Toilettengang. Wegen den Wartezeiten beim Proktologen, gehe zum Hausarzt. Ein gutes Mitteln ist Hametum als Zäpfchen. Die gibt es 10 Stück und 25 Stück.

...zur Antwort

Deine Hand kommt damit klar, wenn die Knochen brechen, Damit musst du klar kommen. Das können schöne Schmerzen werden und auch beim Wetterwechsel. Außer dass deine Ärzte sich freuen, wenn etwas nicht nach festgesetztem Tarif abgerechnet wird, schädigst nur du dich. Wenn du nicht selbst essen kannst, müsstest du zur Not wie eine Katze futtern. Aber sonst, müsstest du normal leben können.

...zur Antwort

Also, wenn die Wunde noch vorhanden ist, solltest du das Rauchen vermeiden. Ansonsten gute Zahnpflege und schön wäre, wenn du das Rauchen zu Gunsten deiner Mitmenschen meidest. Einmal verlangst du, dass jeder für deine Rauchkrankheit bezahlt und die Umweltbelastung sind heute pro Zigarette mehr als 20 km mit einem Citroen C1 als CO²-Ausstoß. Wenn man Raucher gleich besteuern würde wie Autofahrer nach CO²-Ausstroß, würdest du etwa 250€ im Jahr für Zigaretten ausgeben mit monatlich einer Zigarette.

...zur Antwort

Mein Bekannter hat mit 47 Jahren einen Schlaganfall gehabt. Dazu musste er kurzfristig in ein Heim für neurologisch und psychisch Kranke. Da bleibt dir nur die Möglichkeit, dich mit den Bewohnern anzufreunden. Ich glaube das du das nicht willst. Aber du bist jetzt in dieser Situation. Und dein Betreuer darf dich nicht obdachlos werden lassen. Dann gehst du in die Psychiatrie. Auch wenn dir bestimmte Leute nicht passen und du über ihr Leben jetzt abwertig denkst, dann denke mal nach, wo du jetzt stehst. Nicht der Umgang mit Leuten machen Leute. Kleider und genereller Umgang mit Leute machen Leute. Und wenn du dich um dich wieder vernünftig kümmern kannst, bekommst du auch wieder aus der Psychiatrie frei. Mit deiner vorhergehenden Bemerkung, meinst du über das Gericht, wenn du unter 5000€ Barvermögen hast, wollten etwa 2500-3000€ jährlich für dich ständig für den Betreuer ausgeben? Ziel ist, dass du ihn nicht brauchst. Mein Bekannter hat nach einem Jahr seine Betreuerin nicht mehr. Die Schreibarbeiten macht ein anderer Freund für ihn. Aber sie werden gemacht. Mir passen auch nicht alle Menschen. Aber trotzdem muss ich mit ihnen umgehen.

...zur Antwort

Ich habe gesehen, wie mein Bekannter das Essen nach dem Schlaganfall lernen musste. Du musst dich auf das Essen konzentrieren. Eine Kopfstellung haben, dass du leicht schlucken kannst und regelmäßig räuspern. Das Räuspern oder Husten ist wichtig, dass das Essen nicht im Lungenbereich ist. Das kann zur Lungenentzündung führen. Und beim Essen musst du darauf achten, dass du dich auf das Schlucken konzentrierst. Beim Schlucken selbst nicht atmen. Nach einer Woche konnte mein Bekannter schon essen. Dann wird es nach und nach kontrolliert auch schneller.

Wichtig: Eine Mahlzeit hat manchmal 100 Gabeln als Einzelportion und mehr. Es bringt nichts, wenn du mit einer Gabel die Hälfte deines Essen verschluckst. Das geht eher in die Nase als in den Magen.

...zur Antwort

Wenn du nicht zum Proktologe kommst, gehe damit zu deinem Hausarzt. Der hat ebenso 12 Semester Medizin studiert. Kann er dir nicht helfen, nehme bis zum Termin beim Proktologen Hametum Hämorrhoiden-Zäpfchen. Untypisch für dich, aber das Gleiche als in verschriebenen Medikamenten zu schnellen Hilfe gegen Schmerzen nehme Lidocain Dental-Spray. Vom Arzt verordnet, gibt es das auch als Zäpfchen. Aber das Spray dürfte schneller wirken.

...zur Antwort

Nehme mal Augentropfen. Möglicher Weise sind deine Augentropfen zu salzig oder zu sauer. Das kann Reizungen hervorrufen. Gut sind Augentropfen wie Siccaprotect, die es in 3x10ml günstig in Versandapotheken gibt (medizinfuchs .de)

...zur Antwort

Nach 4 Tagen sollte es kein Problem sein. Beachte dass du Psychopharmaka einnimmst, da soll keine Drogen und kein Alkohol eingenommen werden. Gehe bitte zum Arzt, wenn du Marcumar einnimmst. Das sollte nicht zusammen genommen werden. Versuche, dass dir der Arzt Sertralin Beta verschreibt. Bei 50mg fallen keine Rezeptgebühren an. 5€ gespart. Wichtig dann AUT IDEM sollte angekreuzt werden, sonst muss die Apotheke gegen ein Vertragsmedikament auch mit Zuzahlung tauschen.

...zur Antwort

Als Typ1-Diabetiker bist du gesund wie jeder Andere, du musst nur dein Insulin von außen zuführen. Meist ist nur der Anfang eine Gefahr einer Ketoazidose, da du in der Regel über 180 Blutzucker hast. Ansonsten, ich bewege mich am Tag auch bei Regen über 15 km. Arm dran ist besser wie Bein ab. Die Nierenschwelle ist also bei der Ketoazidose länger deutlich überschritten.

...zur Antwort

Ich habe einen Bauchumfang von 80cm bei 12, ab Juni 13 Jahre. Dabei habe ich eine Körpergröße von 1,72m. Bauchumfang : Körpergröße soll maximal 0,5 oder kleiner 0,51 sein. Mein liebes Fräulein, ich habe Typ1-Diabetes und muss mich bewegen, dass ich nicht Insulinresistent werde. Das mit dem Corona ist eine faule Ausrede. Dann suche dir Möglichkeiten, du kannst doch auch überall hingehen. Ich bin im Januar am Rücken operiert worden. Meinst du mit nichts wegen Corona, hätte ich nach 12 Tagen wieder richtig laufen können? Denn hole dir 2 Wasserkisten und mache Gewichtheben. Das Gewicht kannst du Variieren. Leere Flaschen, volle Flaschen. Gefüllte Kisten ungefüllte Kisten. Treppen Steigen im Haus. Draußen 15km laufen, das mache ich täglich, auch bei Regen. Wenn du allerdings mit deinem Verhalten dich nicht gegen Corona schützt, denke daran, in meinen Betrieben hat ein 2 jähriges Kind seine Mutter nicht mehr, also laufe alleine. Im Grunde laufe ich alleine mit meinen zwei Schwesterchen, jetzt jeweils 4 Monate alt. Damit laufen wie täglich mit einem Durchschnittsalter von je 54 Monaten 15 km.

...zur Antwort

Panthenol-Salbe als erste Hilfe. Aber Warzen im Genitalbereich gehören zum Arzt. Besonders um abzuklären, ob es Feigwarzen sind. Eines der schlimmsten Warzen, die wir haben und auch geheilt werden können. Deinem Partner würdest du alles tun, wenn du Aids hättest, dass er es nicht bekommt. Aber hier sagst du: "Schatz ich habe Feigwarzen, du kannst nur Krebs bekommen." Jetzt aber ab zum Urologen mit dir!

...zur Antwort

Gehe mal zum Gastroenterologe bzw. Proktologen. Aber rede nicht mehr davon, dass es dir peinlich ist. Peinlich ist wenn man der Erstklässlern 1+1 zusammenrechnen als Lehrer nicht beibringen kann. Aber eine Krankheit ist nichts peinliches. Bis zum Termin beim Arzt empfehle ich dir Hametum-Zäpfchen. Die gibt es mit 10 Stück und 25 Stück.Nimmst du eine Salbe, nehme Hametum Wund-und Heilsalbe, die ist gleich der Hämorrhoiden-Salbe, hat aber keinen Analdehner. Also nur beim ersten mal als Hämorrhoiden-Salbe kaufen. Hametum Wund- und Heilsalbe hat als Wirkstoff den Hamamelis, was in vielen Hämorrhoiden-Medikamenten genommen wird.

...zur Antwort

Das schädliche ist der Kleber im Kaugummi. Aber ist es im Magen, dürfte es nicht schädlich sein, da es zersetzt wird. Problematisch wird das Hängenbleiben in der Speiserühre/Luftröhre. Dann findet keine ordentliche Luftzufuhr in deinen Lungen mehr statt. Du isst doch auch Kaubonbons. Das ist fast das gleiche nur klebt weniger. Hast du schon mal erstickt am Mentos gelesen? Wenn es also ordentlich geschluckt ist, passiert nichts.

...zur Antwort

Das weiß man nicht. Normal ist bei Viren das Fieber höher. Aber Corona haben viele eine Infektion und keine Anzeichen. Bei Corona-Verdacht sollte man einen Test machen lassen. Begebe dich freiwillig in Quarantäne.

...zur Antwort

Stuhlgang soll man nicht zurück halten. Meint ein Körper vergiftet zu sein, reagiert er mit Durchfall. Somit auch schon bei geringen Mengen Magnesium. Stuhlgang sollte nie unterdrückt werden. Trinke ausreichend und mache dir eine Prise Salz in den ungesüßten Tee, damit deine Elektrolyte eingenommen werden oder nehme Elotrans oder das fast gleiche Oralpädon, beides von Stada. Hast du keine abhängige Drogenerfahrung, hilft seht gut Loperamid. Achtung Loperamid gibt es zwar Rezept frei, aber es ist ein Opioid, wo die betäubende Wirkung "schlafend" gestellt ist. Ich muss als Opioid-Patientin darauf verzichten. (Loperamid 1A-Pharma ist ein sehr gutes preiswertes Generikum der Schweizer Novartis zu Imodium akut)

...zur Antwort

Nein. Bei meinem Bekannten hatte sein Kollege keine Schmerzen und der Arzt meinte, dass er bei dem Zustand eigentlich im Rollstuhl sitzen müsste und ein anderer hatte hast nichts zu sehen und konnte nicht laufen. Befasse dich dazu damit, dass du weißt, wo ein Schmerz entsteht. Ist da etwas durcheinander geraten im Gehirn, kann dir auch unerklärlich der Arm schmerzen. Meine Mutter hat immer den kompletten Körperbau untersuchen lassen als Schmerzärztin.

Das Auftragen von Salben ist häufig eine Geistheilung mit dem Einreiben am Schmerz. Ansonsten kann an jeder Stelle am Körper eine Schmerzsalbe aufgetragen werden. Diese dringt durch das Atemorgan Haut in den Körper ein und wirkt als Schmerzmittel über das Gehirn. Die Haut ist unser größtes Atemorgan. Es wird aber Unmengen mehr als Wirkstoff gebraucht.

...zur Antwort