Merkt das der Frauenarzt?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Deine frauenärztin kann nicht anhand des jungfernhäutchen sehen ob du entjungfert bist oder nicht, da nicht alle frauen ein jungfernhäutchen haben. Ca jede dritte frau hat von geburt aus kein jungfernhäutchen. Ausserdem denke ich nicht dass sie dir bei deinem ersten termin unten rein schaut. Ihr werdet bestimmt über verhütung sprechen und du musst dich für nichts schämen du bist bestimmt nicht ihre erste kundin

Sie wird dir gar keine Fragen in diese Richtung stellen, denn das geht sie gar nichts an. Sie untersucht dich und nur der Untersuchung gilt ihr Interesse. Es sei denn du hast Fragen zu bestimmten Problemen, wie Verhütung oder Pille, dann wird sie dich beraten.

Also in der Hinsicht brauchst du keine Angst haben. Trotzdem war der Frauenarzt, neben dem Zahnarzt für mich mit der unangenehmste. Aber was sein muss, muss eben sein.

Mach dir keinen Stress, deine Ärztin hatte sowas schon tausende Male. Das Jungfernhäutchen kann reißen durch einen Dildo, wenn dieser vergleichbar mit einem Penis ist. Aber keine Angst, das Jungfernhäutchen kann auch durch Sport und sowas reißen, also wird sie das ganz und gar nicht komisch finden!
Mich hat sie damals nichts über Selbstbefriedigung gefragt, eher Dinge über deine Gesundheit. Bleib locker!

Auf keinen Fall, greift eine Ärztin in solche initmen Momente mit Ihren Fragen ein. Jede Vagina ist auch so unterschiedlich. 

Sie wird auf keine Fall irgendwas in diese Richtungen denken. Sei da ganz beruhigt. sie macht ihren job und wird nix reininterpretieren und auch nicht unaufgefordert irgendwelche fragen stellen.

Der der fragt wird eher du sein.

An sich kann sie nichts davon sehen und selbst wenn es so wäre, wäre das so egal :D Das ist ihr Job, die macht in dem Moment ganz andere Dinge wie Abstrich und Co. Da muss man sich für nichts schämen

Ich (71,m.) weiß das zwar nicht; aber selbst wenn sie es merken würde, wäre das kein Problem, weil das sonst niemand erfahren würde. Sie hat Schweigepflicht-auch gegenüber Eltern!

Was ist denn der Grund für den Termin?

Unangenehme Fragen brauchst du nie zu beantworten.

Selbstbefriedigung kann man nicht sehen. Fragen dazu sollte es auch keine geben.

Ansonsten ist Selbstbefriedigung das Normalste der Welt. ;)

Zweimal 11.02.2016, 22:55
Was ist denn der Grund für den Termin?

Das ist hinischtlich der Frage völlig unerheblich und geht uns nichts an.

3
DerGast 12.02.2016, 06:59
@Zweimal

Aber das hat direkten Einfluss darauf, was dort passieren wird, welche Fragen gestellt werden können etc.

Vielleicht muss sie ja auch gar nicht zum Arzt und könnte die unangenehme Situation vermeiden.

1
dinska 13.02.2016, 20:49
@DerGast

Was auch der Grund immer sein mag, solche Fragen werden nie gestellt und wenn es nicht sein muss, geht keine Frau zum Frauenarzt.

1
DerGast 13.02.2016, 22:15
@dinska

wenn es nicht sein muss, geht keine Frau zum Frauenarzt.

Kenn ich tausendfach anders.

0
DerGast 14.02.2016, 15:20
@Zweimal

Fängt schon bei einfachen Schwangerschaftstests an.

0

Was möchtest Du wissen?