Aufgeblähter harter Bauch durch Pille?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Normalerweise verursacht die Pille eigentlich keine Blähungen. Es ist aber möglich, dass die in der Pille enthaltene Lactose bei einer möglichen Lactoseintoleranz Blähungen auslösen kann.

Das kann durchaus von der Pille kommen.. meine Freundin hat dasselbe Problem. Das sind halt die Nebenwirkungen deiner Pille. Bei jedem Menschen können unterschiedliche Nebenwirkungen auftauchen und das kann man so nicht verallgemeinern...

hi orange, das du die Pille durchgenommen hast, ist eigentlich kein Auslöser für einen Blähbauch. Machst du jetzt gerade die Pillen - freie Woche? Vor den Blutungen kann es sehr gut sein, dass du einen geblähten Bauch hast. Besprich das aber auf jeden Fall mit deinem Arzt, evtl. eignet sich die Pille auch nicht zum Durchnehmen! gruß vivian

Aufgeblähter Bauch durch Milch?

Kann dies sein? Wenn ja, wie soll man dann "Eiweiß" aufnehmen, wenn man einen aufgeblähten Bauch hat?

...zur Frage

Nebenwirkung bei durchnehmen der Pille

Habe zum ersten mal die Pille durchgenommen..und auch keine Periode bekommen und keine Zwischenblutung jedoch nach 2 Wochen merk ich ein drücken an der brust und unten rechts und links am bauch...können das Nebenwirkungen der Pille sein ? hatte das auch schonmal jemand von euch ?

...zur Frage

Kann extrem harter Stuhlgang auch durch starke Inkontinenz entstehen?

...zur Frage

Aufgeblähter Bauch, Bauchschmerzen und Unwohlsein..???

Ich habe seit einigen Wochen Abends immer einen aufgeblähten Bauch, Bauchschmerzen und ich fühle mich nicht wohl... was kann das sein...? und was kann ich dagegen tun ?

...zur Frage

Muss die Pille durchgenommen werden?

Hallo, Ich habe die Einnahme der Pille letzen Monat in der dritten Einnahme Woche vergessen und deshalb durchgenommen. Allerdings habe ich die Pille gestern nochmal vergessen und müsste nach Packungsbeilage wieder durchnehmen. Wäre es schlimm wenn ich die Pause einfach mache???

...zur Frage

Besenreiser durch Pille Maxim?

Kennt jemand das Problem? Ich hatte jahrelang nie Probleme mit der Pille & hab auch nie Besenreiser bekommen und nun, seit diesem Sommer entdecke ich überall vermehrt blaue/violette kleine Adern.

Ich dachte erst, dass es vom Kraftsport kommt, aber den habe ich (aus anderen Gründen) vor einem beendet. Entweder die sind damals dabei entstanden oder sie sind eben jetzt durch die Pille gekommen. Gut, ich habe es mit dem Kraftsport sehr übertrieben, mich manchmal (wahrscheinlich) nicht richtig aufgewärmt, und nahm auch sehr schnell an Muskelwachstum zu... aber kommen dadurch wirklich Besenreiser?

Mich wundert das alles nur, da ich diese Pille fast 2 Jahre ohne Probleme nehme und wie gesagt am Anfang überhaupt keine Probleme mit der Haut bekam. Ich hab nur einen Besenreiser gehabt, und der kam, weil ich mich einmal vor langer Zeit sehr doll an einer Tischkante gestoßen habe.

Ich habe vor 1/1/2 Monaten 2/3kg abgenommen, was erklärt, dass ich die Adern jetzt viel deutlicher sehe als vorher. Aber deswegen kommen doch keine Besenreiser? 2/3kg sind doch nicht viel? Ich hab vorher 50kg gewogen und wiege jetzt 47,5-48kg (kam durch eine Fastenkur)

vielleicht kann einer mir helfen

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?