Stich/Blitz im Gehirn?

Hallo Leute,

ich suche auch nach Antworten woher die Sekunden anhaltende imaginäre Blitze/Stiche ins Hirn herkommen. Das ist ja kein direkter Schmerz oder physischer Stich, sondern das Gefühl als ob man für paar Sekunden eine Nadel ins Hirn gesteckt bekommt und dabei völlig aus dem Geschehen rauskatapultiert wird, Dabei rennen meine Augen mit unglaublicher Geschwindigkeit hin und her. Wenn ich Glück habe kann mich in dem Moment an etwas festkrallen um mich zu halten, da ich in den Sekunden völlig orientierungslos bin. Ich erschrecke mich selbstverständlich dabei, Ohnmacht ähnlicher Zustand. Dann stabilisiert sich langsam die Welt um mich herum in dem die Augen sich langsam (ca. 10 Sekunden)wieder aufhören hin und her zu rennen und endlich zum Stillstand kommen. Danach ist mir stundenlang noch schlecht ich muss jeder Handlung auf ihre Richtigkeit überprüfen, bei jeder Bewegung sich noch mal fragen ob ich das auch richtig mache.Dann bin ich höchstens zwei bis drei Tage benommen Tonnen schwere Augen Lieder, unglaubliche Müdigkeit.

Ich habe seit 34 Jahren Migräne, die Stiche habe vor ca. 12 Jahren bekommen in einer sehr stressiger Zeit (Schichtarbeit, sehr lange Anfahrtswege zur Arbeit, Kollegen, die einem das Leben schwer gemacht haben). Vor 8 Jahren Arbeitswechsel, schaffe nur eine Schicht, gute Arbeitsklima und die Stiche haben sich minimiert. Nach allen Untersuchungen und Hilflosigkeit der Ärzte muss ich feststellen das man sich nur selber helfen kann in dem man eben auf seine Lebensführung achtet und Stress vermeidet. Nur meine Meinung, weil es konnte mir bis jetzt keiner helfen.

Als Ursache kann bei mir auch die vor zwei Jahren diagnostizierte MS sein mit Entzündungsherden im Hirn. Dann habe noch Morbus Meniere mit einseitiger Schwerhörigkeit, Tinnitus und massiven Gleichgewicht Störungen.

Ich arbeite noch werde in diesem Jahr 60 und habe vor noch bis zur Rente durch zu halten.

L.G.

Stich, Blitz im Gehirn
1 Antwort
Juckende Stiche - Ursache unbekannt

Hallo, seit etwa 2 Wochen werden meine Frau und ich in unserer Wohnung immer wieder von unsichtbaren Parasiten befallen. Wir haben hauptsächlich an den Unterschenkeln, aber auch mal an den Armen, stark juckende 'Stiche'. Diese Stiche ähneln im Aussehen denen von Stechmücken. Sie treten einzeln, also in der Regel in größeren Abständen zueinander auf. Typisch sind z.B 2 gleichzeitige Stiche im Abstand von 3-4 cm. Auffällig ist eine Häufung der Stiche im Bereich des elastischen Bundes von Strümpfen. Der Juckreiz hält 2-3 Tage an. Ich habe einige Erfahrung mit unterschiedlichen blutsaugeneden Parasiten wie Zecken, Flöhen, Wanzen und Stechmücken. Stechmücken müsste man irgendwann mal sehen und es ist auch noch nicht die Zeit dafür. Wanzenstiche sind immer in großen Serien nebeneinander. Auch die Stichanzahl ist bei Wanzen viel höher als im aktuellen Fall. Der Juckreiz bei Wanzenstichen ist auch viel höher. Flöhe sieht man früher oder später auch mal hüpfen. Ausserdem haben wir keine Haustiere (ausser den gesuchten Parasiten). Die für Flöhe typischen Stichserien sind auch nicht zu beobachten. Ein einzelner Floh müsste nach 2 Wochen auch schon längst wieder weg sein. Ein Flohnest wäre innerhalb von 2 Wochen bereits zur echten Plage angewachsen. Für Zecken ist es einfach auch noch zu kühl und die wären früher oder später ebenfalls zu sehen. Aus diesen Gründen schliesse ich ausdrücklich den Befall durch Zecken, Flöhen, Wanzen und Stechmücken aus.

Was bleibt da noch? Wie gesagt, wir sehen nichts krabbeln, hüpfen oder fliegen. Jeden Tag kommen pro Person ca.5 neue Stiche hinzu, hauptsächlich tagsüber.

Stich, Juckreiz, parasiten
5 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Stich

Neue Stiche jeden Tag, aber keine Parasiten zu finden!

5 Antworten

Juckende Stiche - Ursache unbekannt

11 Antworten

Mein Mückenstich hat sich sehr dunkel verfärbt ???

3 Antworten

Unbekannte Insektenstiche

3 Antworten

Starke Stiche wie Stromstöße im ganzen Körper - wo ansetzen?

5 Antworten

Floh Biss oder doch etwas anderes?

5 Antworten

Schmerzen unter dem Brustkorb-Mittig

3 Antworten

Was sind das für Stiche/ Bisse (Floh, Wanze, ...)?

1 Antwort

Juckende kleine Stiche immer nur am rechten Arm. Was ist das?

2 Antworten

Stich - Neue und gute Antworten