Erste Hilfe beim Wespenstich in die Zunge

1 Antwort

Bei einem Stich im Mund- oder Rachenraum ist der Betroffene dringend zu beruhigen, da sich durch Aufregung Herzfrequenz, Blutdruck und Durchblutung der Gefäße steigern und die Atemwege so noch schneller zuschwellen können. Von außen sollte der Hals mit feuchten kalten Tüchern oder anderen Gegenständen gekühlt werden. Von innen eignen sich das Lutschen von Eis oder das Trinken kalter Getränke zum Kühlen. Bei Atemstillstand muss an der Schwellung vorbei in die Lunge beatmet werden. In jedem Fall ist der Notarzt zu alarmieren.http://www.apotheker.or.at/Internet/OEAK/NewsPresse_1_0_0a.nsf/agentEmergency!OpenAgent&p=D7CA5B30F35BA75CC12570490046A7A6&fsn=fsStartHomeFachinfo&iif=0

Was möchtest Du wissen?