Wie tief Zäpfchen in den Po einführen?

3 Antworten

Richtig, nicht mit der stumpfen Seite zuerst. Warum man dir direkt Paracetamol 1000 Zäpfchen empfohlen hat, ist mir ein Rätsel.

Bei Kopfschmerzen können dir auch Ohrenkerzen mit wohltuendem Propolis helfen.

Ohrenkerzen helfen bei Entzündungen der Nasennebenhöhlen, Kopfschmerzen, Erkältungen, Ohrensausen, Ohrgeräusche und Migräne.

Kommt aus der traditionellen chinesische. Medizin.

Diese kannst du zu Hause selber setzten (darauf achten, dass diese vier Sicherheitsvorkehrungen haben).

Wirkungsweise von Ohrenkerzen; wirkt auf Trommelfell und Ohren, es kommt einer sanften Massage gleich. Durch diewohltuende und wärmende Wirkung hilft sie auch bei nervösen und stressbedingten Beschwerden.

Hinter den Schließmuskel reicht. Es geht doch nur, darum, dass der Wirkstoff von der Blutversorgung im Dickdarm aufgenommen wird, nicht dass es bis zur Zunge gedrückt wird.

Zäpfchen führt man am besten folgendermaßen ein: Die Spitze mit Panthenolsalbe o.ä. bestreichen - denn diese Spitze tut manchen beim Einführen weh. Das Zäpfchen wird einfach mit dem Finger reingeschoben, so weit man eben kommt. Das löst sich dann schon über die Darmwand auf.Es kann sein, dass es anschl. etwas brennt, das ist normal. lg Gerda

Was möchtest Du wissen?