Angst vor Magengeschwür?

5 Antworten

Das klingt stark nach einem Reizdarm. Bei einem Magengeschwür hättest Du wahrscheinlich schlimmere Schmerzen. Und das kommt auch nicht von heute auf morgen. Probier's Mal mit Zwieback u Tee,auf keinen Fall fettige Sachen,oder Fastfood. Alles weitere wird Dir der Arzt sagen,Versuch Dich zu entspannen. Stress u falsche Ernährung sind Hauptursachen für einen Reizdarm,wenn es das sein sollte.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Die Reizdarm Symptome kommen sehr nah an das was ich habe. Hat man da auch eine schnellere Verdauung (Hab ich nämlich gelesen)? Normalerweise scheide ich am nächsten Tag das Essen aus, heute bereits nach 6 Stunden?

1
@Stefan2123

Das kann mitunter auftreten. Und manchmal auch leicht glänzenden,oder helleren Stuhl,da ja das Fett das wir mit der Nahrung aufnehmen,nicht richtig verdaut wird. Auch haufigerer Stuhlgang kann vorkommen.

3

Glaub mir, wenn du ein Magendurchbruch hast, würdest du nicht mehr hier schreiben.

Die Farbe vom Stuhlgang wird von den Lebensmittel mit beeinflusst. Ausserdem ist eine Magenblutung mit Pechschwarzem Teerstuhl verbunden, der auch wie Kaffeesatz aussehen kann. Beobachte die nächsten Sitzungen mal, und revidiere was du gegessen hast

Bei Teerstuhl suche bitte den Proktologen auf. Harmlos wäre wenn es ein Eisenüberschuss ist. Aber ansonsten muss erforscht werden woher das Blut kommt.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Meine Mutter ist Schmerzärztin, habe selbst Erfahrung

Es scheint ja eben kein Teerstuhl zu sein, er schreibt ja nur von dunklem Stuhlgang aber nicht schwarz.

3

So schnell bekommt man in deinem Alter kein Magengeschwür und es dauert länger, bis es dann zu einem Durchbruch kommt. Und glaube mir, wenn du einen Durchbruch hättest, würdest du hier nicht mehr fragen. Und dann hättest du auch nicht nur dunklen Stuhlgang, sondern richtigen Teerstuhl, also richtig schwarzen Stuhl (das hätte dir bei richtigem googeln aber auffallen müssen).

Stuhl kann auch von Lebensmitteln etwas dunkler werden, überlege doch mal, was du in den letzten Tagen so alles gegessen und getrunken hast.

Hattest du die Bauchschmerzen schon bevor du den dunklen Stuhlgang bemerkt hast? Oder erst danach? Wenn es erst seitdem ist, kann es auch sein, dass dir dein Kopf einen Streich spielt und du die Schmerzen spürst, weil du jetzt Angst vor einem Geschwür hast.

Waren die Schmerzen schon vorher da, könnte es z.B. eine leichte Magenschleimhautentzündung sein. Versuche einfach mal, ein paar Tage nur Schonkost bzw. leichte Kost zu dir zu nehmen, dazu nur Wasser und ungesüßten Tee, am besten Kamille, Pfefferminz, Fenchel oder Salbei.

Das wäre m.E. auch kein Grund, weswegen du jetzt an den Feiertagen unbedingt zu einem Arzt müsstest. Nur wenn die Beschwerden schlimmer werden. Dann wende dich an den ärztlichen Bereitschaftsdienst unter der 116117.

Vor allem ist aber auch wichtig, dass du dich entspannst und nicht mehr das Schlimmste befürchtest und nicht zu sehr in dich hinein hörst. Denn dieser Stress, den du dir damit machst, ist auch nicht gut für den Magen.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – hab (leider) schon viel mit Schmerzen erlebt

Danke für die ausführliche Antwort :) Ich hatte tatsächlich aein paar Tage vorher Bauchschmerzen die aber von alleine nach zwei Tagen wieder verschwunden sind. Als ich den dunkleren Stuhl als sonst mit dem Schleim sah machte ich mir wirklich große Sorgen das etwas nicht stimmt und es wurde wieder mehr. Mein Problem ist tatsächlich, dass ich zu viel google und gleich immer etwas lebensbedrohliches befürchte :/ Die Symptome eines Reizdarms kommen schon sehr nahe an meine Beschwerden. Das kann ja uch durch Psyche kommen.

Heute fiel mir auf das ich jetzt um 20 Uhr das Essen von Mittag ca. 14 Uhr ausgeschieden habe. Ist das normal, dass es so schnell geht? Habe heute Mais gegessen und ein Stück war unverdaut im Stuhl und habe mindestens drei Tage vorher keinen gegessen

0
@Stefan2123

Bei mir kommen die Maiskörner auch immer gut erkennbar raus. Mach Dir deshalb keine Gedanken.

0
@Stefan2123

Unterschiedlich. Ich habe Reizdarmprobleme, bei mir geht es manchmal auch sehr schnell.,

0

Bei Blutungen im Magen hättest du schwarzen Stuhl.

Was möchtest Du wissen?