Was kann das sein? Habe Bläschen, Taubheit, Schuppungen und kribbeln am Finger? Arzt sagt ist kein Pilz und keine Krätze. Antibiotika und Cortison helfen nich ?

Finger1 - (Juckreiz, Finger, Taubheitsgefühl) Finger 2 - (Juckreiz, Finger, Taubheitsgefühl) Finger3 - (Juckreiz, Finger, Taubheitsgefühl) Finger4 - (Juckreiz, Finger, Taubheitsgefühl)

4 Antworten

Hallo Elak,

hat Dein Arzt schon einmal an Herpes Zoster (Gürtelrose) gedacht  Natürlich ist der Ort wo es normal ausbricht ein anderer, allerdings die Möglichkeit besteht wie man auch  hier nachlesen kann!

http://www.deutschlandfunk.de/radiolexikon-gesundheit-guertelrose.709.de.html?dram:article_id=88074

Also evtl. einmal in der Richtung nachschauen!  Da es eine virale Erkrankung ist, ist der Inhalt der Bläschen hoch ansteckend. Also kann sich ausbreiten ...

Gruss Stephan

Danke für den Tipp, ich hatte eh vor nochmal in die Notfallsprechstunde der Hautärztin zu gehen und werde das mal ansprechen!

0

Danke für die Antworten! @Nelly1433 Ein Allergietest ist geplant! Jedoch habe ich erst dazu in 2,5 MONATEN einen Termin bekommen! Ein Allergietest ist ja kein Notfall! (Finde ich zwar schon bei so einem Befall, aber ich kanns nicht ändern) @StephanZent Danke für den Tipp, ich hatte eh vor nochmal in die Notfallsprechstunde der Hautärztin zu gehen und werde das mal ansprechen!

jetzt erst die Kommentier Funktion entdeckt! Sorry

1

Das kann ein Kontaktexzem sein. Mein Mann hat mit seinen Händen ähnliche Erscheinungen. Überprüfe mal womit du in letzter Zeit verstärkt in Berührung gekommen bist. Bei meinem Mann wird es durch Mörtel, Metall und Farben ausgelöst.

Es ist besser geworden, seit er immer weiße Baumwollhandschuhe trägt und seine Hände regelmäßig mit den vom Hautarzt verschriebenen Salben eincremt.

Ich wasche die Handschuhe immer mit in der Waschmaschine. Latex verträgt er nicht. Die Handschuhe gibt es bei amazon.

Taubheit im Bein ohne Kribbeln

Guten Morgen.

Ich habe seit Samstagnacht (26.10) so eine Art Taubheit im linken Bein (nach einer Party mit Massig Alkohol). Ich habe mich nicht gestoßen oder dergleichen und der Schmerz ist auch eher innerlich. Beim Laufen ist es ein leichter ziehender bis stechender Schmerz. Im liegen in bestimmten Positionen geht es aber sonst ist es auch da das gleiche. Ich weiß nicht wie ich es besser beschreiben soll als „Taubheit ohne Kribbeln“ man kann es schlecht beschreiben. Von den Symptomen her ist es scheinbar wieder ein Schlaganfall/Herzinfarkt Anzeichen wie bereits vor 2 Jahren. Da hatte ich die gleichen Symptome über 6 Wochen, angefangen im Arm bis runter zum Bein im Laufe der Zeit. Ich bin 31 und habe ein sehr stressiges Leben Privat als auch Beruflich. Ich meide den Arzt eher und gehe wirklich nur hin wenn ich fast Tot bin, mir ein Körperteil fehlt oder ich eine Erkältung bekomme :) (Männer eben^^). Jedenfalls sitze ich solche Sachen eher aus und wirke dem entgegen in dem ich reichlich Schmerzmittel nehme. Größenteils auch auf Morphium Basis.

Meine Frage daher lautet kann mir da einer helfen oder einen Rat geben (Außer zum Arzt zu gehen) bevor ich meine übliche Behandlung anfange? Denn langsam glaube ich es ist was wirklich Ernstes und möchte es dann nicht von einem Arzt gesagt bekommen.

Ich weiß nicht ob es Hilft aber ich habe oft Hohen Blutdruck und wache gerade im Sommer so gut wie jede dritte Nacht mit Nasenbluten auf.

Vielen Dank im Voraus^^

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?