Schuppenflechte - Sehe ich für immer so aus?!

Hallo! Da ich von den Ärzten extrem enttäuscht bin, stelle ich meine Fragen halt hier. Meine Vorgeschichte: Habe vor 2Jahren auf beiden Ellenbogen Schuppenflechte bekommen. Damit konnte ich Leben, es waren nur rote Flecken und sonst nichts. Hatte verschiedene Ärzte die mir immer Cremen für meine Ellenbogen verschrieben haben. Anfang diesen Jahres kamen dann plötzlich Krusten darüber (Juckend, Schmerzhaft), unter der linken Achsel auch und sogar am Kopf. Ging deswegen wieder zum Arzt und er hat mir eine neue Creme verschrieben. Es wurde nicht besser und da ich von dem Arzt generell nicht so beeindruckt war hab ich mir einen neuen gesucht. Soooo... Sie war echt nett und hat mir Kortison verschrieben (damit die Krusten mal abgehen) dann 1Creme zur Nachbehandlung, 1Shampoo und eine Creme zur Vorbeugung (für die noch nicht betroffenen Stellen) Sie war die erste Ärztin die mir überhaupt erklärt hat was denn ne Schuppenflechte genau ist. Aber nicht was man sonst noch so tun könnte. Kortison hat gut geholfen, Shampoo überhaupt nicht und das aller Schlimmste!! Die Creme zur Vorbeugung!! Ich creme mich nach dem Duschen ein, steh am nächsten Tag auf und habe es ÜBERALL!!!! Ich hasse diese Ärztin! Somit verzichte ich jetzt auf Ärzte und ihre dämlichen Cremen und hab mich übers Internet schlau gemacht. So seit 3Wochen verwende ich folgende Dinge: (Alles vom Toten Meer): Shampoo, Bodylotion, Salbe, Duschgel. Hab mir einen rauen Schwamm zum Duschen gekauft damit die Schüppchen leichter abgehen. Ebenfalls gehe ich 3Mal in der Woche für 10Min ins Solarium. Fakt ist, dass in den letzten 2Jahren von den Ärzten nichts geholfen hat und ich keine Infos bekam wegen Toten Meer oder Solarium. Mir auch niemand gesagt hat, dass Stress und Probleme auslöser sind. Mit meiner ''Eigenen Therapie'' habe ich innerhalb von 3Wochen Erfolge gesehen. Die Stellen sind nicht mehr so Feuerrot, keine Krusten, nur kleine Schüppchen, und manche sind sogar kleiner geworden. Habe mir jetzt einen stressfreien Job gesucht, und halte mich so gut wies geht von Problemen fern, was wiederrum ein neues Problem ist, weil ich mir langsam echt einsam vorkomme :( Was kann ich noch machen damit es besser wird? Geht es überhaupt weg? Sehe ich für immer so aus? Hab mittlerweile echte Probleme, im Spiegel ansehen geht gar nicht mehr, trage nur lange Hosen und Pullis und im Gesicht nen Eimer Make up :'( Helft mir bitte!

Psoriasis, Schuppenflechte, Therapie
5 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Schuppenflechte

Schuppende Hautstellen an Nase, Haaransatz etc.

6 Antworten

Rötungen und Schuppen im Gesicht

4 Antworten

Was kann das sein? Habe Bläschen, Taubheit, Schuppungen und kribbeln am Finger? Arzt sagt ist kein Pilz und keine Krätze. Antibiotika und Cortison helfen nich ?

4 Antworten

Schuppenflechte (Psoriasis) im Intimbereich entfernen

4 Antworten

Kann Schuppenflechte irgendwann wieder weg gehen?

6 Antworten

Welcher Kurort wäre geeignet bei Schuppenflechte?

6 Antworten

Schuppenflechte am Schienbein

7 Antworten

Suche eine rezeptfreie Salbe gegen Schuppenflechte ohne Cortison, wo gibt es so etwas?

9 Antworten

Problem Dichtes Haar Juckende Kopfhaut und Schuppen Tipps?

6 Antworten

Schuppenflechte - Neue und gute Antworten