Kribbeln im Kopf?

2 Antworten

Was der Grund dafür ist, kann man ohne Untersuchung nur vermuten : Wenn Dein Arzt sagt, dass Du wegen Rückenprobleme einen Bandscheiben schaden hast, könnte dieser auch im Halswirbelsäulen-Bereich vorliegen. So etwas kann Kribbeln im Kopf verursachen.

Nur ein Bandscheibenvorfall in der Halswirbelsäule kann in die Arme ausstrahlen, ein Bandscheibenvorfall in der Brustwirbelsäule oder der Lendenwirbelsäule kann das nicht!
Somit müssten Deine Rückenschmerzen auch oben in der Halswirbelsäule sein, damit es einen Zusammenhang zu dem Kribbeln in den Armen geben kann.

Ein Kribbeln im Kopf kann nicht von einem Bandscheibenvorfall in der Halswirbelsäule ausgelöst, aber starke Verspannungen können dafür verantwortlich sein!
Diese wären jedoch in einem MRT nicht sichtbar!

Du solltest unbedingt auf Deine Kopfhaltung achten! Das ständige „nach unten schauen“ wir man es am Schreibtisch oder beim Handy macht, solltest Du unbedingt vermeiden. Schreibtisch höher stellen, Smartphone hoch halten.


Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Beruf, eigene Erfahrungen, Familie
Inkognito-Nutzer   14.05.2024, 11:19

Er Tippt auch auf BSV in der Halswirbelsäule - aber es können natürlich auch normale Verspannungen sein - das stimmt.

Hab nur Angst vor Nervengeschichten.

0
Charlie69  14.05.2024, 12:02
@Inkognito-Fragesteller

Es wäre doch sehr unwahrscheinlich, dass du in deinem Alter bereits einen großen Bandscheibenvorfall in der Halswirbelsäule haben solltest. Natürlich ist nichts unmöglich!
Der Bandscheibenvorfall müsste allerdings schon sehr ausgeprägt sein, die Nervenaustrittslöcher (die Neuroforamen ) und der Spinalkanal auch schon extrem eingeengt sein, dass man in ihrem Alter überhaupt eine OP in Erwägung ziehen würde.

Zudem stellt ein kribbeln in den Armen, in der Regel, bei weitem noch keine OP Indikation dar!
Es würde also vermutlich, so oder so, auf eine konservative Behandlung hinauslaufen!
Sport, Physiotherapie und ganz eventuell eine Behandlung mittels PRT Spritzen.

2
Inkognito-Nutzer   14.05.2024, 14:30
@Charlie69

Ja von einer OP bin ich jetzt nicht ausgegangen. Ich bin gespannt was da raus kommt.

0