Nervenkribbeln/Durchblutungsstörungen überall und komisches Gefühl(wie Blut oder Druck) im Kopf von HWS Syndrom?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo ..,

Du schreibst von verspannten Nacken / Rücken was hast Du dagegen getan?

In der Regel versucht man da etwas mit einer Wärmeanwendung zu verbessern es gibt da so Moorpackungen die man ständig wieder erwärmen kann.

Die zweite Geschichte wäre wenn der Orthopäde sagt nein nur normaler Verschleiss Das Du einmal zum Hausarzt gehst und ihn fragst ob er Dir ein Rezept und evtl. später ein Folgerezept  für Physiotherapie ausschreiben kann.

Ja und Du den Physiotherapeuten ganz gezielt fragst was kann ich zu Hause tun.

Eine weitere Geschichte ist wie sieht es mit Deinem Blutdruck aus könnte es da Abweichungen geben nach unten bzw. nach oben? (zeitlich gesehen sprich Schwankungen). Wie ist  Deine Ernährung Thema Vitamin B12 .

Also erst einmal versuchen  das grundlegende abzuklären!

Die Halswirbelsäule und dazwischen etwas sehr diffiziles wie die Blutversorgung des Gehirns (Link unten)

http://www.montazem.de/deutsch/html/halswirbelsaule.html

Also wenn das noch nicht geschehen ist Orthopäde / Hausarzt.

Wie sieht die Ernährung aus (vegan / vegetarisch? ) 

Das heisst es muss nicht ausschliesslich alles vom Nacken kommen. Es gibt Frauen die in Zusammenhang mit der Spirale Beschwerden hatten die man zuerst nicht zuordnen konnte.

So das wäre`s erst einmal

Gruss Stephan

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kurze Antwort: Ja kann es, so wie Sie es hier beschrieben haben: Schwindelgefühle, Taubheitsgefühl, Kribbeln, Kopfschmerzen wenn nicht mehr als nur das.

Zum Arzt gehen. Entweder überweisst er Sie in ein Psychikalisches Medizinzentrum oder er verschreibt Ihnen Salben bzw Medikamente für Muskelverspannung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?