Hier kann Dir niemand helfen, da man aus Deinen Angaben nicht einmal die Ursache dieses " Knubbels " sprich Tumors erkennen kann. !

Du musst Deine Angst überwinden und schnellstens einen Arzt aufsuchen : Der kann Dir helfen !

...zur Antwort

Die angegebenen Diagnosen sprechen eher für eine Magenspiegelung !

Ob wegen der Hiatushernie eine OP erforderlich sein wird, richtet sich nach Art und Dauer der Beschwerden.

Die Gastritis und Duodenitis wird diätetische Behandelt, eventuell auch mit einem Protonen-Pumpen-Hemmer.

Du wirst das alles mit Deinem Hausarzt besprechen müssen

...zur Antwort

Da das individuell sehr unterschiedlich ist, kann man Dir darauf keine seriöse Antwort geben.

Du wirst abwarten müssen !

...zur Antwort

Weiter kühlen und schonen.

Wenn keine Besserung eintritt Montag zum Arzt ( Unfallarzt, Orthopäde ).

...zur Antwort

Du solltest zu Deinem Hausarzt und mit diesem Deine Problematik besprechen.

Wenn er es für erforderlich hält, wird er Dir ein Medikament verschreiben wenngleich ich sicher bin, dass eine Gesprächstherapie besser wäre !

Ob es zudem Benzodiazepine sein würden, wage ich zu bezweifeln !

Dass Du unbedingt Benzodiazepine haben möchtest erweckt in mir den Verdacht, dass der Gebrauch derselben für Dich nichts Neues ist !

...zur Antwort

Ich kann auch in der Vergrößerung keine krankhafte Veränderung sehen !

Ich schließe mich der Meinung Deines Arztes an !

...zur Antwort

Natürlich könnten es unverdaute Tomaten- und/oder Melonen-Stückchen gewesen sein.

Wo ist das Problem, gleich an Darmkrebs zu denken ??

...zur Antwort

Vielleicht hat ein Hautarzt eine bessere Diagnose ?!

Könnte eine Pilzinfektion sein : Daher bis zum Termin beim Hautarzt zur Probe eine antimykotische Creme drauf ( z.B. Canesten ).

Lasse Dich in einer Apotheke beraten !

...zur Antwort

Das ist ein Erguß als Folge des Sturzes.

Eisbeutel drauf und gut ist es.

...zur Antwort

Wenn Du nur eine Untersuchung Deiner Muttermale machen möchtest, musst Du natürlich nur diese Muttermale zeigen und die Kleidung ausziehen, die diese bedecken !

Anders ist es natürlich bei einer Ganzkörper-Untersuchung der Haut.

Da wirst Du schon Deine Kleidung ablegen müssen weil, wie der Name schon sagt, die Haut des ganzen Körpers angeschaut wird.

Das Innere der Harnröhre interessiert bei dieser Untersuchung aber den Arzt ganz sicher nicht !

...zur Antwort

Das ist ein Bluterguss : Der wird aus dem Nagel raus wachsen.

Das heilt völlig problemlos und wenn Du keine Schmerzen hast, ist ein Arztbesuch sicher nicht notwendig.

Aber es dauert !!

...zur Antwort

Entschuldige, aber das solltest Du wirklich die Ärzte fragen, die Dich operiert bzw. nach behandelt haben.

Die Heilungen nach einer Operation sind individuell so unterschiedlich, dass man Dir hier wirklich keine Rat geben kann.

Auch eine nicht, die die gleiche Operation schon mitgemacht hast !

...zur Antwort

Ich bin zwar kein Pilot, aber jahrelang Gutachter für ein Flugunternehmen gewesen.

Daher bin ich sicher, dass mit dieser Erkrankung ( wenn auch nur in der Kranken-Vorgeschichte ) nicht nur Deine Chance fällt Pilotin zu werden, sondern dass Du überhaupt keine Chance bekommen wirst eine Ausbildung zu machen !

Auch nicht nach mehrfachen Therapien !!

...zur Antwort

Also ich habe bisher noch keine Corona-Infektion gehabt und stelle bereits seit sehr vielen Jahren fest, dass Zigaretten-Rauch extrem stinkt.

Dazu bedarf es also weder Corona noch Erkältung, sondern allenfalls eines normalen Geruchssinn !

...zur Antwort

Das solltest Du den Hersteller dieses Piercing fragen :

Der sollte sich das ansehen und Dir raten, was Du tun kannst.

Ich wollte eigentlich nicht schreiben: Wer "schön " sein will muss auch leiden können.

...zur Antwort

Sicher musst Du keinen bleibenden Schaden erwarten !

1 % mögliche Nebenwirkungen sind wirklich selten !

Ich habe das Präparat mehrfach bei einer Soor-Mykose genommen und keine Nebenwirkung gehabt.

Wenn allerdings Deine Sorgen zu groß sind solltest Du mit Deinem Arzt sprechen, ob ein anderes Präparat möglich ist.

Aber große Hoffnung kann ich Dir nicht machen : Ein Präparat ohne mögliche Nebenwirkungen gibt es nicht !

...zur Antwort

Es ist völlig egal, am welchem Arm das Blut abgenommen wird.

In der Regel ist es so, das der Patient weiß wo es am leichtesten ist, oder aber derjenige der das Blut abnimmt sucht sich die beste Vene dafür aus.

...zur Antwort