15 und 178,5 cm, zu groß?

5 Antworten

Du kannst dich ruhig mal beim Endokronologen vorstellen, der kann in den Homonen schauen ob das noch weiter gehen wird.. denn sonst kann man auch das Wachstum jetzt stoppen! Sonst ist es zu spät. Hast du denn auch große Eltern oder Geschwister?

ZU groß oder ZU klein gibt es nicht. Sorry, wenn sich das so pauschal anhört. Zur Beruhigung, viele Männer finden große Frauen toll. Die Freundin meines Cousins ist ca. 1,95 Meter groß. Er selbst über 2 Meter. Die beiden sind weder eingeschränkt noch unglücklich. DIe Tochter eines Bekannten ist mit 16 Jahren schon so groß wie ich, 1,85m. Ich finde, größer zu sein, ist besser als sehr klein. Da hat man viel mehr EInschränkungen.

Ich war mit 13 schon so groß. Na und? Machen kannst Du eh nichts, mit Hormonen herumpfuschen würde ich sehr, sehr vorsichtig sein. Hat auch Vorteile, wenn man groß ist!

Ein Tip: Geh immer aufrecht und buckel Dich nicht zusammen (macht man gern, damit andere inder Schule über einen hinwegsehen können oder damit man sonst nichts so auffällt) - das führt aber nur zu Haltungsschäden und Rückenschemerzen.

Also: Kopf hoch!

Hallo!

Wie gross wir werden, ist individuell verschieden. In etwa kann man die Grösse errechnen, indem man die Grösse beider Elternteile zusammenrechnet und dann durch 2 teilt.

Ich finde 1,78 m ist eine schöne Grösse. Viel wirst du sicherlich nicht mehr wachsen, bei Mädchen ist das Wachstum früher abgeschlossen als bei Jungen.

Und weisst du was? Viele Mädchen, die Model werden möchten, würden sich wünschen, grösser zu sein, denn damit hat man bessere Chancen in der Modewelt.

Hallo elliellen, sorry, aber Deine "in etwa - Berechnung" halte ich für sehr fragwürdig. Ich z.B. dürfte demnach nur 170 cm lang geworden sein, aber bin 187cm. Ich kenne einige andere Zeitgenossen bei denen dann auch in der Wachstumsphase etwas schief gelaufen wäre. Die einzige einigermaßen zuverlässige Messung und Vorausberechnung des Längenwachstums ist mMn die der Wachstumsfuge am Handgelenk.

3
@Winherby

Oh, jetzt habe ich versehentlich zu deinem Beitrag auf DH gedrückt statt auf "kommentieren", egal(-:

Ich weiss, das ist auch keine genaue Angabe,habe ich auch geschrieben. Man kann damit nur in etwa errechnen, wie gross Kinder später werden. Bei meinen Kindern kam das bis jetzt hin in etwa. Natürlich spielen da aber auch andere Faktoren mit.

Die von dir genannte Möglichkeit der Handknochenmessung finde ich nicht so gut, würde ich auch nur empfehlen bei Wachstumsstörungen, da man sich ja immerhin einer Röntgenuntersuchung unterziehen muss. LG

3
@elliellen

Oh weh, bei uns haut das überaupt nicht hin. Unsere älteren Jungs sind uns beiden über den Kopf gewachsen, und ein Mädchen ist recht klein geblieben. Das andere wird noch tüchtig wachsen. Man kann aber ziemlich genau sehen, wem sie in der Verwandtschaft gleichen, und das haut dann auch mit der Größe hin.

Ich habe die Kinder alle Quartale (vom Geburtstag an) gemessen und das auf einer Leiste notiert. Da sieht man schon früh, wer insgesamt größer oder kleiner ist als die andern.

2

Hallo Vallerie,

das Problem ist Du bist 15 J. also wirst noch ein gutes Stück wachsen bis Du 21 J. bist. Es wäre evtl. sinnvoll einmal ein großes Blutbild zu machen. Ja und nach zusehen ob es hier hormonell Abweichungen gibt Es gibt selten gutartige Tumore an der Hypophyse die hier negative Auswirkungen haben können.

Das ist aber eine absolute Vermutung sprich einmal mit Deinem Hausarzt darüber. Sollte das große Blutbild OK sein samt Hormonstatus (inclusive Schilddrüsenwerte udgl. ) sollte man noch einmal bei der J2 8Vorsorgeuntersuchung etwas genauer hinschauen.

Also in der nächsten Woche zum Hausarzt oder per Überweisung zum Endokrinologen ("Hormonfacharzt" ...). Sollte alles OK sein Hypophyse - Schilddrüse , Nebennieren... wirst Du wahrscheinlich noch etwas wachsen. Denn mit 15 J. .... Bei der J2 noch einmal ansprechen falls ....

Alles Gute Stephan

Mal etwas zum Thema http://www.neurochirurgie-tuebingen.de/website/index.php?article_id=292&clang=0

Ich bin mit 15 nochmal 2-3 cm gewachsen, das wars dann. Man kann nicht pauschal sagen, daß en Kind ab 15 nochmal schießen wird. Meine Tochter war schon früher ausgewachsen.

0

Was möchtest Du wissen?