Ich bin 16 Jahre alt und fühle mich zu klein. Könnten mir Wachstumshormone helfen?

1 Antwort

ich bin auch 16 jahre alt und ca. 1,65 groß! da ich anscheinend was die körperliche entwicklung angeht auch ein nachzieher bin, hab ich damals mit 14 jahren (ca. 1,45m) in 3 monaten 3mal testosteron gespritzt bekommen um die pubertät mehr anzuregen. seitdem bin ich halt die 20 cm gewachsen und es hat sich schon sehr viel getan. ich glaube fest daran, dass ich noch wachsen werde und das wirst du genauso! meine eltern sind auch nicht viel größer als deine aber du darfst dich einfach nicht einschränken lassen.. falls du zu wenig respekt erlangst oder ähnliches.. selbstbewusstes auftreten und einen trainierten körper und du machst mindestens genauso einen guten eindruck wie ein 1,80 mensch :)

Und denkst du du bist wegen dem testosteron so viel gewachsen oder war das nur wg der pupertät? :) Haha also ich m uss zugeben ich bin nicht der selbstbewussteste aber ich versuch mal so gut es geht so rüberzukommen :D :))

0
@sexyniallhoran

Das Testosteron leitet einerseits die Pubertät ein, führt aber zugleich zu einem Wachstumsschub, weil es die Hypophyse anregt. Splashyy1

0

Wächst mein Körper noch, kann ich es beschleunigen?

Ich bin 17 Jahre alt und 161cm Klein! Ich war bei einem endokrinologen wegen meinem Wachstum vor 3 Jahren er meinte dort das ich keine wachstumshormone kriege bzw es nichts nützen würde, als ich vor 1 woche bei einem anderen war sagte er was der letzte arzt erzählt hat ist völliger quatsch, aber jetzt ist es zuspät für die wachstumshormone er will sich noch schauen ob meine Wachstumsfugen geschlossen sind oder nicht, meine frage jetzt wie kann ich irgendwie noch wachsen es macht mich fertig das ivh so klein bin :(

...zur Frage

Werde ich noch größer?

Ich bin 16 Jahre alt, bin 1.57 und ein Junge.

Meine Mutter ist 1.55 und mein Vater ist 1.66. Mein 14 jähriger Bruder ist 1.70

...zur Frage

Mit 17 Jahren nur 1,65m (männlich)?

Hallo Leute,

ich bin 17 Jahre alt, männlich und bin nur 1,65m groß. Meine Eltern sind 1,62m und 1,82m groß. Mein Bruder ist 13 Jahre alt und genauso groß wie ich und wird wahrscheinlich auch deutlich größer werden als. Ich war nun schon bei zwei Endokrinologen und habe mehrere Test über mich ergehen lassen (da war ich noch 16). Doch es wurde nichts gefunden und man sagte mir, dass ich vermutlich noch 3cm wachsen werden. Allerdings wuchs ich nicht mal mehr diese 3cm sondern bin seit 1,5 Jahren nicht mehr gewachsen. Laut einer Formel müsste ich 1,78m groß werden. Mein Handwurzelknochen wurde auch geröngt und laut diesem sollte ich noch die besagten 3cm wachsen. Meine Großeltern sind auch nicht so klein (1,89m und 1,68m sowie 1,75 und 1,59)

Gibts es noch Hoffnung für mich oder eventuell irgendwelche Möglichkeiten das ich doch noch wachse?

...zur Frage

16 Jahre alt, männlich, 1,74m groß: Knieschmerzen bei Wachstum?

Folgende Frage ich bin gerade 16 geworden und 1,74cm groß. Werde ich noch wachsen und können Knieschmerzen bei einer Beugebewegung das Wachstum beeinflussen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?