Bin ich zu dick (sh. Fotos)?

...komplette Frage anzeigen im Stehn - (abnehmen, Gewicht, Bauch) von der seite im sitzen - (abnehmen, Gewicht, Bauch) von vorn - (abnehmen, Gewicht, Bauch)

14 Antworten

Hey Nicole

Ich kann dir auch nur das sagen, was die anderen auch schon gesagt haben. Entweder du akzeptierst deinen körper so wie er momentan ist, oder du machst mehr sport.

wenn du wenig zeit hast kannst du auch übungen machen, die wenig zeit brauchen aber sehr effektiv sind.

zum beispiel beim sitzen in der schule, oder beim zähne putzen pobacken und oberschenkel anspannen, ein paar sekudnen halten, wieder entspannen. dann kannst du deinen stuhl gegen einen gymnastikball austauschen udn hin und her wippen. das ist gut fürs gleichgewicht und für deine muskeln.

dann der 5 h plan, esse wenn möglich drei große mahlzeiten am tag und dazwischen 5h pause. dafür brauchst du aber sehr viel disziplin. in den pausen nur wasser trinken oder obst, gemüse essen.

und du kannst vor jeder mahlzeit viel wasser trinken, ist gesund und hemmt den appetit.

am wichtigsten ist aber, du musst dir die frage stellen warum du abnehmen willst. willst du abnehmen weil du dich nicht mehr wohl fühlst. oder weil du das gefühl hast dem barbie ideal nicht zu entsprechen?

ohne innere werte, nützt einem jede schönheit nichts, vergiss das nicht. und ich bin sicher diene freunde und deine familie lieben dich so wie du bist.

neee sogar meine freunde sagen manchmal ich bin fett

0
@NicoleXXXD

der bmi für ein mädchen in deinem alter ist normal, wenn er zwischen 17 und 24 liegt. der bmi für deine größe, dein alter, dein gewicht ist 22,4. das heißt du hast normalgewicht und bist weder zu dünn noch zu dick. mach also keinen stress, wo keiner ist. dein gewicht ist vollkommen in ordnung.

1

Hallo Nicole! Ich persönlich würde dir raten, mehr auf dein Bauchgefühl zu achten. Man muss nicht gleich so ein Pessimist sein, was das Aussehen angeht! ;) Ich habe mich früher immer fett gefunden. Aber irgendwann hab' ich mich gefragt, für WAS ich zu fett bin! Ich hab mich dann im Spiegel geschaut, und gemerkt, dass ich ja doch nicht so hässlich bin... Man sollte sich nicht mit Magermodels vergleichen, sondern schauen, ob man sich nun wohl fühlt oder nicht! Ich finde dich nicht fett. Und es gibt auch genug Menschen, die so dünn sind dass man denkt, sie hätten nichts zu Essen... Sowas sollte man jz auch nicht unbedingt understützen! Bleib dir selbst treu und du weist, was zu tun ist! :)

Du siehst hübsch aus lass dir nicht einreden das du zu dick bist finde du siehst wirklich gut aus versuch am besten dein gewicht wenn geht zu halten

Schau einmal, du bist jetzt 14 Jahre alt, das heißt, das du jetzt noch im Wachstum bist und dieser minimale Babyspeck pipifax ist. Treib ein bisschen Sport, geh 3 mal in der Woche joggen und ernähr dich etwas gesünder als du es vielleicht jetzt tust. Dann regelt sich das schon alles von selbst, glaub mir!

ich wachse nicht mehr hat der Artzt gesagt! Für sport habe ich leider keine Zeit

0

Versuch mit Sport und einer gesunden Ernährung, wenig Kohlenhydrate, wenig Zucker, dein Bäuchlein wieder in Form zu bringen. In deinem Alter geht das noch sehr schnell. Nur keine Panik, du bist nicht wirklich dick, hast eben ein kleines Bäuchlein.

Auch wenn due es wahrscheinlich nicht wirst glauben wollen/können, dein Gewicht ist bei deiner Körpergröße ok.

http://www.kinderaerzte-im-netz.de/bvkj/contentkin/show.php3?id=483&nodeid=155&nodeid=155&query=bmi

Dein Problem liegt ganz sicher in anderen Bereichen die zu einem wesentlichen Teil damit zusammenhängen, dass du in der verfluchten Pubertät steckst und dich körperlich und geistig veränderst, d.h. dich und deinen Körper und deine Umwelt ganz anders beginnst wahrzunehmen.

Du wirst mir nicht glauben. Denke ich. Deshalb rate ich dir: A)Such dir Gleichaltrige mit ähnlichem Lebensstil in deinem Umfeld und vergleich dich mit denen (und nicht mit irgend PR-Kunstwerken der Medien oder Supersportlern). B) Such dir jemanden deines Alters mit dem du dich über diese und andere Probleme wirklich unterhalten kannst.

aba all sagen ich bin zu fett

0

Du bist gar nicht zu dick. du bist nur noch nicht trainiert

In Deinem Alter hatte ich die gleichen Probleme, mit 18 war ich dann dünn. Schuld waren bei mir Bewegungsmangel und zuviel Chips. Du schriebst, Du hättest für Sport keine Zeit, richte sie Dir ein. Du bist Schülerin, nehme ich mal an, hast kein Kind und gehst nicht arbeiten. Also ist es auch möglich sich die Zeit dafür einzurichten. Wenn Du kleine Geschwister hast, auf die Du aufpassen musst, kannst du mit ihnen zusammen Sport treiben, z.B. auf einem Trimm Dich Waldpfad. Das macht allen Spass, auch den Kleinen. Deinen Bauchmuskeln hilft es schon, wenn Du den ganzen Tag über, Dich immer wieder darin erinnerst, sie anzuspannen. Also Bauch einziehen, Pobacken zusammen kneifen, Schultern aktiv runter ziehen. Auch so in der Schule sitzen. Und natürlich viel Zucker und Fette in der Nahrung meiden. Dann bist du schon ein gutes Stück weiter.

Das eine oder andere Pölsterchen ist nicht schlimm. Das vergeht, wenn du mehr Sport machst. Vielleicht könntest du auch Cola und Co. reduzieren, damit der Zucker weg bleibt, ansonsten ist alles in Ordnung.

Hallo, ein dicker Bauch ist nicht nur unvorteilhaft,sondern auch nicht gesund!!Es gibt da ja die sogenannten Apfel-und Birnenformen.Birnenform bedeutet,dass hauptsächlich die Hüften Pölsterchen aufweisen,Apfelform heisst,der Bauchumfang ist zu gross und das ist gefährlich und man kann davon krank werden.Wenn du keine Zeit für Sport hast,kannst du ja eventuell im Zimmer zwischendurch etwas Gymnastik praktizieren oder du gehst viele Wege zu Fuss,das verbraucht auch Kalorien.Versuche dich gesund zu ernähren,keine Softdrinks,viel Obst,Gemüse,Vollkornbrot u.s.w. Viel Erfolg!

Du siehst eher super aus. 

Liebe NicoleXXXD,

Sie fragen ob Sie zu dick sind. Ich frage mich: Zu dick wofür?

Dass Sie gut aussehen? Zum Sport machen? Um ein sexy Kleid zu tragen? Damit Sie die Aufmerksamkeit der Männerwelt auf sich ziehen? Damit Sie sich wohl fühlen?

Mir fehlt der Grund warum Sie abnehmen möchten...

Fühlen Sie sich denn wohl? Wenn nicht was fehlt?

Sie fallen in keiner Weise aus dem Normbereich des BDI und auch nicht aus der Daumen-Formel (Größe minus 100) also fragen Sie bitte nicht andere danach, sondern ich rate Ihnen dass Sie für sich festlegen was Sie wollen...

naja für gutes auusehen, auch zum sport und sexy kleis

0

Sehr gut hinterfragt!

Natürlich sollte man schauen was die Vergleiche sind (also im Vergleich zu wem man zu dick ist)

und man sollte natürlich nie vergessen zu fragen wofür man zu dick ist (für die Freunde, für ein bestimmtes Kleid für einen bestimmten Sport).

0

Liebe Nici,

leider ist der Bauch wirklich etwas zu dick. Aber keine Sorge, das macht nichts, denn mit etwas Sport und einer gesunden Ernährung kannst du das leicht in den Griff bekommen und du wirst dich auch wohler fühlen. Wichtig ist nur, dass du auf keinen Fall anfängst nichts mehr zu essen um abzunehmen! Abnehmen kann man nur mit viel Bewegung und Umstellung der Ernährung wobei du auf jeden Fall mehrere Mahlzeiten am Tag (5-6) einplanen solltest. Du bist ja auch erst 14 Jahre alt, da verwächst sich noch einiges. Aber achte darauf unnötigen Süßkram und süße Getränke wie Spezi, Cola und Limo zu vermeiden. Trinke lieber Wasser, oder Saftschorle im Verhältnis 1/3. Vielleicht beginnst du auch mit Nordic Walking, jogging, radfahren, oder beginnst mit dem Schwimmen.

Alles Gute und viel Erfolg! Und wie gesagt, ja nicht zu wenig essen!!!!

naja zur zeit ess ich sekr wenig, hab ja auch schon abgenommen!

ach und Übrigens ich wachse nicht mehr...hatt mir der Artzt bestätigt

0

hey,

als ich denke du solltest ein bisschen abnehmen. Aber bitte nicht so schnell,sonst nimmst du wieder zu wenn du wieder Normal isst.

Also ich bin 1,70m groß,14 jahre alt (mädchen ;)) und wiege gerade mal 55 kg. Das ist auch nocrmal.

Du solltest deine ernährung umstellen,und viel sport machen. Sport ist das aller wichtigste. Aber Hungern oder Diäten bringen echt nichts.

LG

Was möchtest Du wissen?