Meine Tochter nimmt wieder zu

3 Antworten

Also ehrlich gesagt, ich finde, dass du deine Tochter ganz schön unter Druck setzt. Auch wenn du vielleicht nichts zu ihr sagst, so spürt sie doch deine Unzufriedenheit mit ihrem Gewicht. Und meiner Meinung ist sie gar nicht zu dick. Auch nicht hart an der Grenze. Sie ist einfach normal gewichtig. Sie ist 10 Jahre alt schreibst du, dann solltest du mit ihr zum KInderarzt gehen und ihn fragen, ob er auch findet, dass sie abnehmen sollte. Hast du schon einmal ein magersüchtiges Mädchen gesehen? Du wärst nicht mehr so stolz auf die 39,8 kg, wenn du wüsstest, wie schnell so etwas passieren kann. Sprich bitte mit dem Kinderarzt und lass dir bestätigen, dass deine Tochter so wie ist vollkommen richtig ist.

Es gibt Kinder die setzen mehr Speck an und welche die von Natur aus schlanker sind. Achte darauf, dass sie sich gesund ernährt und ausreichend bewegt, was anderes kannst du nicht machen. Wenn sie 1,50m groß ist, dann ist sie mit 47,2 nicht hart am Übergewicht, sondern sie steuert ihre obere Grenze an. Erst wenn sie 50 kg wiegt beginnt das Übergewicht. Ein paar Pfunde mehr ist nicht so schlimm wie ein paar Pfunde zuwenig. Versuche sie nicht zum Abnehmen zu manipulieren, höchstens zur gesunden Ernährung.

Hallo Donner,

wie sieht das eigentlich real aus. Es gibt einen BMI -Rechner auf der Homepage Kinderärzte im Netz.

Der trifft folgende Aussage Errechneter Body-Mass-Index: 20.89

BMI-Tabelle für diese Altersklasse: Untergewicht ab einem Wert kleiner als: 14.48 Unterer Bereich des Normalgewichts ab einem Wert kleiner als: 15.53 Normalgewicht im Bereich eines Wertes von: 16.94 Oberer Bereich des Normalgewichts ab einem Wert größer als: 18.72

Übergewicht ab einem Wert größer als: 20.8

Das ist nun an der Grenze vom Normalgewicht zum Übergewicht. Dies ist kein Weltuntergang. Man sollte nun sich einmal überlegen in wie weit man hier etwas tun kann in puncto Ernährung evtl. hat die Tochter ja ein Hobby was in Richtung Sport geht !

Man sollte keinesfalls irgendwelchen Druck aufbauen nach dem Motto jeden Tag zweimal auf die Waage und wenn es zu viel ist gibt es nur Salat

Nun Kinder wissen nicht das eine Packung M-Schnitten (585 kcal) haben!

  • 7-9 Jahre 1800 kcal pro Tag
  • 10-12 Jahre 2150 kcal pro Tag
  • 13-14 Jahre 2200 kcal pro Tag für Mädchen 2700 kcal pro Tag für Jungen
  • 15-18 Jahre 2500 kcal pro Tag für Mädchen 3100 kcal pro Tag für Jungen

Man sollte aufpassen das die Schwankungen nicht ganz so extrem ausfallen 40 Kg und 47 Kg. Es wäre nun an den Eltern bei einem Elternabend einmal die Frage ob das so sein muss mit dem Verkauf der Kalorienbomben.

VG Stephan

Was möchtest Du wissen?