Meine Tochter hat übergewicht?

Corona/Covid-19 Hinweis

… mehr anzeigen

6 Antworten

Wenn Deine Tochter Übergewicht hat, dann liegt das entweder an einer Stoffwechselstörung und gehört in ärztliche Behandlung, oder es liegt an Dir.

Denn Du als Mutter hast die Fürsorgepflicht Dich um die Gesundheit Deines Kindes zu kümmern. Dazu gehört auch eine vernünftige Ernährung.

Wenn Du schreibst, dass Du immer frisch kochst, dann besagt das garnichts, denn wichtig ist viel mehr W A S Du kochst. Wenn Du oft stark kohlenhydratlastige Speisen kochst, - wie z. B. Nudelgerichte, Knödel, Reis, Spätzle -, oder Speisen die viel Zucker enthalten, dann ist es klar, dass Dein Kind fett wird.

Also lass Dein Kind beim Kinderarzt auf den Stoffwechsel untersuchen, oder lass Dir eine gute Ernährungsberatung von einem Oecotrophologen angedeihen.

Deine Tochter ist am Übergewicht unschuldig, mach ihr also keine Vorwürfe.

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung

Meine Tochter ist 10, ich weiß nicht wie schwer und ca. 148 cm.
sie darf jeden Tag Süßes, aber nur einmal, ich achte da eher auf Karies als auf das Gewicht.
sie isst aber nicht oft Süßes, ich verbiete ihr nie Essen und zügele Sie nie.

sie ist super aktiv und liebt Sport und Aktivitäten Draußen. Inliner Fahhrad Roller etc. .
ich könnte nie auf die Idee kommen sie wegen ihres (wie auch immer er aussehen mag) Körpers zu bemängeln, egal wie er aussieht. Wichtig ist dem Kind das richtige Essen anzubieten und nichts zu verbieten sonst isst es heimlich. Freizeitaktivitäten und Sport ist for das Kind gesund und wichtig für das köpergefühl. Mit deinem Verhalten wird deine Tochter wahrscheinlich Frust verspüren und heimlich essen.
wenn du dir in ihr Gwicht Sorgen machst, dann Versuch ihr das doch zu erklären und vielleicht ist ein aufklärendes Gespräch mit dem Arzt eine Möglichkeit.
mer kann auch Tipps geben und Motivation. fördern.

zum Thema Taschengeld, meine Tochter bekommt 5€ die Woche und darf sich aussuchen was sie damit macht.

sie ist super athletisch muskulös und schlank.
selbstliebe ist das gesündeste was du ihr mitgeben kannst.

LG

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Nur so eine Idee von mir vielleicht mal ausprobieren ihr nix zu fertigten und Taschengeld zu geben und hoffen das sie eigenständig wird.

In diesem Alter habe ich 50kg oder so gewogen und habe nie darauf geachtet und jz bin ich bei 115kg man muss früh anfangen auf sein Gewicht aufzupassen

Also das ist ein bisschen zu viel aber noch lange nicht schlimm oder gefährlich das man hier komplett verückt werden muss

Was möchtest Du wissen?