Freunde nennen mich "wohl genährt"?

 - (Ernährung, Sport, Bauch)

3 Antworten

Du bist übergewichtig und solltest abnehmen. Man nimmt aber nur 20% durch Sport ab. Das Wichtigste ist die Ernährung und regelmäßige Bewegung, damit Kreislauf und Stoffwechsel gut funktionieren.

Achte auf gesunde Ernährung, lass Weißmehl, Frittiertes, normale Pizzas usw eine Weile weg. Auch Getränke können ihr Teil dazu tun, wenn sie zuviel Zucker haben.

Im Übrigen kannst du dein Normalgewicht selbst errechnen. Nimm deine Größe und ziehe 100 ab. Dann hast du dein Gewicht an der Obergrenze, 5kg weniger Normalgewicht.

Alles was darüber ist, ist zuviel. In deinem Alter kannst du bis 10kg abrechnen und hast dann ein Idealgewicht.

Stark untergewichtig

Ich kann dir einen Sport nennen, der sicherlich Spaß macht und dir hilft abzunehmen. Beim Trampolinspringen kann man bis zu 1000 Kalorien pro Stunde verbrennen. Du brauchst hierzu kein Talent und du wirst sehen, wie gut du dich danach fühlst. Das kann jeder, sogar auch ältere Menschen. Es schont die Gelenke und ist auch ein prima Cardio-Training. Ein Trampolin findest du unter https://www.springfreetrampoline.de. Deine Freunde werden es sicherlich auch gerne benützen.

Depressionen von liebeskummer?

hey meine story (ich bin 18)

ich bin lesbisch. & seit ca. nem halbe jahr, kenn ich da eine andere. sie ist mit nem mann verheiratet... aber trotzdem treffen wir uns & haben auch alles was zu einer beziehung gehört. & sie liebt ihn auch nicht... denk ich zumindest. vor freunden geben wir uns auch wie freunde, nur eine weiß bescheid. also von ihrer seite, von meiner seite wissen es sehr viele, aber keiner kennt sie. nur eine. fragt mich nicht wiso sie noch bei ihm ist bitte...

auf jeden fall, liebe ich sie so unbeschreiblich.... & wir hatten schon sooft wegen der story oben ärger, haben geweint, & alles. sie meinte auch mal zu mir, sie würde mich lieben, aber hat mir das erst gesagt, als ich versucht habe, mich von ihr zu trennen, also seelisch. das hat mir erst mal einen total rückfall gegeben.

des öfteren, sitze ich daheim, habe von einer auf die andere sekunde sowas von schlechte laune, fühle mich dann innerlich total leer, & will nur meine ruhe. ich kapsel mich dann immer von allem ab. sitze nur auf meinem bett & höre musik, & mach irgendwas in meinem zimmer.... vor meinen eltern zeige ich keine falschem emotionen....

wenn ich in der schule bin etc. lenken mich meine freunde ja immer ab. aber unter der woche bin ich meistens alleine daheim. da meine eltern erst frühestens um 18uhr heimkommen. auser mein dad hat spätschichtt. also ich bin jede 2. woche allein daheim.

zurück zum hauptthema, ich hab mit sooo vielen freunden darüber geredet wegen ihr, & keiner konnte mir weiter helfen, was mich immer mehr traurig macht.

der gedanke das ich depressionen haben könnte, kommt mir immer mehr real vor. aber ich will es einfach keinem sagen, weil ich wirklich weiß, das es mir keiner glauben würde. da immer früher immer alles ok mit mir war.... ein paar wenige freunde haben auch schon gemerkt das mit mir irg was nicht stimmt. eine ist nur ne schulfreundin, deswegen weiß ich nicht so recht, ob ich mich ihr anvertrauen soll, ich wills auch nicht. & die andere ist mein liebeskummer problem.... -.-

& wenn ich das meiner mom sagen würde, würde sie eh durchdrehen, da ich auch zurzeit auch schulisch absacke... & ich dieses jahr prüfungen habe.

in so nem komsichen test, auf so ner depressionen seite. hab ich nen test gemacht, & es kam heraus, das ich mittelschwere depressionen habe.... hier die seite: http://www.palverlag.de/

liebe grüße

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?