Schwanger? oder doch alles nur Einbildung aus Angst?!

3 Antworten

Hallo Sarah.

Meine Meinung ist, dass es nur Einbildung ist. Das ist so ähnlich wie ein Nocebo-Effekt. Man kann es aber auch als psychosomatische Reaktion bezeichnen. Psychosomatisch heißt ja nix anderes, als dass die Seele das körperliche Befinden beeinflusst, oft sogar sehr erheblich. Diese Angst vor einer Schwangerschaft kann sogar in einer Scheinschwangerschaft enden. Mach Dich also jetzt erst mal nicht verrückt, wenn das Kondom richtig angewendet wurde, dann ist da auch nix passiert.

Zu den SSTs hab ich eine Frage an Dich: Du schreibst, dass Du bereits 5 Tests gemacht hast. Aber funktionieren die denn überhaupt nach nur einer Woche? Glaube sonst gelesen zu haben, dass die erst nach 6 Wochen verlässlich anzeigen. Lass das besser mal den Profi machen. Alles Gute, Winherby

Ich hab die Tests in verschiedenen Abständen gemacht.. den letzten eben heute (16 Tage nach Gv und am 29. Zyklustag). Es waren su Frühtests, die auch schon bis zu 8 Tage vot Nmt anzeigen sollten... also empfindlicher sind.

0

Lass diese Tests sein und gehe zum Frauenarzt. Da hast du eine größere Sicherheit. Es kann auch ein Myom oder eine Zyste sein, lass dich untersuchen und mache dich nicht verrückt.

Wenn alle Tests negativ waren, dann kannst du wirklich davon ausgehen, dass es nur die Angst ist, die dich treibt. Vielleicht solltest du in Zukunft zusätzlich zum Kondom noch ein weiteres Verhütungsmittel verwenden, einfach um diese Angst zu vermeiden. Es artet doch regelrecht in Stress aus, wenn du jeden Monat einmal in Panik gerätst. Das kann weder für eure Beziehung noch für dich selbst gesund sein.

Dicker harter Bauch ssw?

Ich habe seit ca. 5 Tagen ein kleines Bäuchlein so im Unterleib der aber sehr hart ist...ich habe keine schmerzen...vor ca.3Monaten hatte ich ungeschützten GV habe (3tagw vor Eisprung) aber daraufhin meine periode bekommen zwar etwas später,leichter und länger als sonst...Ich habe schon da mit einer vielleichtigen ssw gerechnet hab aber 3Tage vor meiner periode einen frühtest von der Drogerie gemacht der negativ war...Kann ich trotzdem schwanger sein? (Haste auch morgendliche übelkeit,durchfall,Müdigkeit,und und und... Ich habe mich immer schwanger gefühlt aber da es meine erste ssw wäre wusste ich nicht in mein Körper mir ein streich spielt...bin 1.74 & wiege 58kilo also hab nicht von Natur aus ein Bäuchlein, Blähungen Habe ich auch keine

Danke :)

...zur Frage

Nur aus Angst oder wirklich Schwanger?

Hallo alle Miteinander, zuerst möchte ich klar stellen, dass ich weiß, dass man keine Ferndiagnosen etc stellen kann. Aber ich bräuchte einfach mal bisschen Rat bzw evtl. eigene Erfahrungen bei meinem Problem... Ich (18) hatte vor 11 Tage GS, haben mit Kondom verhütet und es ist auch (so viel wir wissen) nichts gerissen .. jetzt allerdings habe ich die Befürchtung doch irgendwie Schwanger zu sein. genau 7 Tage nach dem GV bekam ich Schmierblutung... ich war zuerst total erleichtert weil ich dachte es wären meine Tage! Allerdings wurde die Schmierblutung wieder weniger ist allerdings jetzt weg und wieder wine weißlicher Ausfluss (den ich sonst auch habe) wieder da..Die SB war bräunlich. Zu Behinn war frisches Blut dabei aber vermehrt dunkelbrauner Schleim. Ich habe nun viel gegoogelt, was mich immer unruhiger werden lässt. Ich habe Erfahren dass es sich dabei auch um eine sog. "Einnistungsblutung" handeln kann... stimmt das ? habe am Sonntag (8 Tage nach GV) und vorgestern bereits einen Schwangerschaftsfrühtest gemacht und beide waren negativ, oder waren sie einfach nur zu früh?? Heute morgen auch wieder .. wieder negativ! Meine letzte Periode begann am 12.08. Gv war am 24.08.. Hinzuzufügen ist vllt noch dass ich eine solche SB bzw Zwischenblutung noch nie zuvor hatte.. höchstens wenn die Periode am auslaufen war. allerdings waren meine letzten Zyklen sehr unregelmäßig. erst viel zu kurz (27 dann 18 dann 32) ... Noch dazu kamen jetzt Blähungen und so komisches Gluckern im Bauch, Appetit hab ich keinen und leicht übel ist mir auch ... allerdings weiß ich micht dass nicht alles nur am Stress und aus Angst Schwanger zu sein ist... SST heute war wieder negativ .. aber ich habe eben so leichtes Bauchweh un den Nabel ... Bauch ist auch etwas fest. Ein paar Ratschläge, Meinungen oder eigene Erfahrungen wären sehr lieb! lg Dina

...zur Frage

Nach leichter, heller Blutung nun Schwindel, Heißhunger und Übelkeit - schwanger?

Ich hatte letzte Woche vom 14.11.-17.11.16 eine sehr leichte, hellrote Blutung. An einem Tag war sogar keine Blutung. Stichtag meiner Periode wäre der 18.11.16 gewesen. Die Blutung war am 17.11. vorbei und an dem Tag war auch nichts. Ich habe auch bisher meine richtige Periode nicht bekommen. Ich glaube auch nicht, dass die noch kommt. Seit gestern ist mir echt komisch. Mir ist ständig schwindelig, Übelkeit ist den Tag über häufig da und ich habe ständig hunger. Komische Gerüche nehme ich auch wahr. Brüste sind aber nicht wund oder so und sonst sind auch keine Anzeichen da. Ich hatte am 25.10. und 9.11. ungeschützten GV. Für einen Test ist es glaube ich aber noch zu früh. Besteht aber die Chance, dass ich schwanger bin?

(Ich habe übrigens immer einen regelmäßigen Zyklus gehabt und verhüte nicht. Ich nehme auch keine Pille.)

...zur Frage

Ischias Nerv? + ziehen am Oberschenkel?

Hey Community, ich weiß das ihr keine Ärzte seit und auch keine Ferndiagnosen stellen könnt, aber vielleicht hattet ihr sowas ja auch schon mal und könnt mir weiterhelfen. Die rechte Seite über dem Po tut total weh, als ob was eingeklemmt ist (das zieht auch direkt über den Po). Manchmal so schlimm das ich nur unter Schmerzen von der Couch aufstehen kann, oder zb auch morgens aus dem Bett zu kommen ist manchmal gar nicht so leicht.. . Zudem zieht und drückt es auch vorne am rechten Oberschenkel, was ist das?

Spritzen hinten rein helfen immer nur einen Tag genau so wie ne Schmerztablette. Manuelle Therapie hatte ich gerade 6x, hat gar nichts geholfen. Bin so langsam ratlos. Wo kann ich damit hingehen, was kann ich machen?

Orthopäde, Scherztherapeut???

Ich hoffe auf Antworten, Tipps und Ratschläge von euch.

Liebe Grüße, Sarah.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?