Pilot werden trotz therapie?

6 Antworten

Ich bin keine Pilotin, aber... Ob jetzt nochmal Therapie oder nicht - Keine Chance. Und das auch aus gutem Grund. Bei (starken) Depressionen, selbst wenn du dich wieder gesund fühlen solltest, ist die Gefahr einer "plötzlichen Inkapazität" gegeben. Das stellt eine Gefahr für dich und deine Mitmenschen dar und es wäre auch von dir unverantwortlich, mit diesem Risiko pilotin werden zu wollen.

Wie das mit einem privaten Flugschein aussieht weiß ich nicht, hier könnten Möglichkeiten bestehen, wenn du gesünder bist.

VG

Woher ich das weiß:Hobby

Vor ein paar Jahren hatte ein depressiver Pilot seine vollbesetzte Maschine in den Alpen in einen Berg gesteuert, - alle Passagier und die Crew waren natürlich tot.

Kannst sicher sein, dass alle Fluggesellschaften seit diesem Unglück sehr viel stärker auf die psychisch-seelische Eignung achten, als es davor der Fall war. Von daher erkenne auch ich keine Chance für Dich, die Pilotenausbildung machen zu dürfen.

Vielleicht in Japan bei der Luftwaffe......

Ich bin zwar kein Pilot, aber jahrelang Gutachter für ein Flugunternehmen gewesen.

Daher bin ich sicher, dass mit dieser Erkrankung ( wenn auch nur in der Kranken-Vorgeschichte ) nicht nur Deine Chance fällt Pilotin zu werden, sondern dass Du überhaupt keine Chance bekommen wirst eine Ausbildung zu machen !

Auch nicht nach mehrfachen Therapien !!

Woher ich das weiß:Berufserfahrung
(Da ich unter starker Depression leide)

Damit wird Dich wohl niemand als Pilotin ausbilden bzw. folgend einstellen.

Siehe vom Piloten herbeigeführten Flugzeugabsturz im März 2015 über den französischen Alpen.

Würde es aber funktionieren wenn ich Therapie mache und bei besserung in die Ausbildung gehe? Oder würde mich auch keiner nehmen wenn ich eine Therapie gemacht habe?

0
@itzlena

Ich denke nicht, dass Dir irgendein Psychiater bestätigen würde / könnte, dass es zu keinem Rückfall kommen kann.

0

Das wird das Ende deines Traumberufs sein. Kennst du die Geschichte von Andreas L. aus Montabaur? Der hatte Depressionen. Damit ermordete er mit einem Flugzeug sehr viele Menschen als Copilot. Heute werden diese Leute für die Flugzeugsteuerung nicht mehr eingesetzt.

Was möchtest Du wissen?