Kleine Eitrige Pickel Oberschenkel Arm und bauch

Pickel - (Pickel, Bauch, Arm) pickel - (Pickel, Bauch, Arm)

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
Besonders Stark und vermehrt treten diese im Sommer bei hohen Temperaturen auf wenn ich viel schwitze in meiner Arbeitshose ...vereinzelnd an meinen Unterarmen, Bauch und Rücken bereich

Mir sehen die Pickelchen aus wie "entzündete Scheuerstellen". Genau dort nämlich scheuert die Kleidung, und dabei werden die Härchen in der Haut immer wieder hin und her gezogen, irgendwann dann auch aus der Haut gezogen. Die Kleidung reibt weiter auf der entstandenen Wunde weiter, die Sache entzündet sich. Das Ergebnis sind dann solche Pickelchen.

Wenn Schwitzen die Sache noch fördert, dann vermute ich zusätzlich noch Waschmittelrückstände bzw. Weichspüler in der Kleidung. Das sind hauptsächlichTenside, die durch Schweiß aus den Textilien gelöst werden, die Haut auslaugen und reizen. Das kann auch zu Entzündungen führen.

Ich würde auf gründliches Spülen der Wäsche achten und auf Weichspüler ganz verzichten. Man kann am Ende des Waschgangs alles noch einmal im Schonwaschgang nur mit 2-3 El. Essigessenz (im Essigregal des Supermarkts) durchlaufen lassen. Damit sind Seifenrückstände aus der Wäsche gelöst, sie wird beim Trocknen nicht brettig, riecht trotzdem frisch, und somit kann man auf Weichspüler dann verzichten.

Danke für deine Antwort bethmannchen !!! Ich Wasche meine Wäsche allerdings schon seit Jahren ohne Weichspüler ! Das mit dem Schonwaschgang und Essigessenz werde ich nocheinmal ausprobieren ! Hast du sonst noch einen Tipp, vll eine spezielle Salbe Die gegen diese Endzündeten stellen hilft Bzw die haut so weit berhuigt das es garnicht so weit kommt ???

Gruß Berdrock

0

Danke für deine Antwort bethmannchen !!! Ich Wasche meine Wäsche allerdings schon seit Jahren ohne Weichspüler ! Das mit dem Schonwaschgang und Essigessenz werde ich nocheinmal ausprobieren ! Hast du sonst noch einen Tipp, vll eine spezielle Salbe Die gegen diese Endzündeten stellen hilft Bzw die haut so weit berhuigt das es garnicht so weit kommt ???

Gruß Berdrock

0
@berdrock

Penaten-Creme dünn auftragen - wirkt antibakteriell und hilft der Haut zu heilen. Klappt sogar für den Babypo in der nassen Windel.

Lange Unterhose darunter tragen? Jetzt im Winter bietet sich das ja an. Sie liegt ja am Bein an, würde das Scheuern der Hose dämpfen. Es gibt sie in dicker und dünner.

Und in der Freizeit dafür sorgen, dass da nichts scheuern kann und auch mal Luft dran lassen. Ständig verpackte Wunden heilen nicht besonders gut.

0
Mir sehen die Pickelchen aus wie "entzündete Scheuerstellen". Genau dort nämlich scheuert die Kleidung, und dabei werden die Härchen in der Haut immer wieder hin und her gezogen, irgendwann dann auch aus der Haut gezogen. Die Kleidung reibt weiter auf der entstandenen Wunde weiter, die Sache entzündet sich. Das Ergebnis sind dann solche Pickelchen.<

Genau so ist es auch, denn wenn ich mal 2-3 tage frei habe und nicht auf arbeit bin bzw. die Korthose nicht andauernd scheuert, gehen die Pickel verstärkt zurück, verschwinden zwar nie so ganz aber wird eindeutig besser in dieser Zeit . Was kann ich also noch tun um das unter kontrolle zu bekommen ? Muss doch irgendeine Creme dafür Geben die das etwas lindert ?! Bei meinen Arbeitskollegen Treten diese pickel ja auch nicht auf....

Gruß Berdrock

Was möchtest Du wissen?