Ist das Hornhaut?

 - (Füße, Finger, Hornhaut)

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hornhaut wird vom Körper produziert um vor Druck und Reibung zu schützen. Für mich eine sehr ungewöhnliche Stelle. Achte einfach darauf, wann Schmerzen auftreten und warum.

Sport, Schreiben, Schnibbeln in der Küche, Gartenarbeit, Pflastern etc.

Bitte greife auf keinen Fall zu Scheren, Feilen oder ähnlichem um evtl. Hornhaut zu entfernen, die ist nämlich sonst schneller wieder da als man glaubt.

Wenn es sich wirklich um Hornhaut handeln sollte, dann hab ich ein erstklassiges Mittel, das ich Dir empfehlen kann: die Hornhautlotion von Balsan. Die Lotion weicht die Hornhaut auf und man kann sie mit einem stumpfen Gegenstand ganz einfach abnehmen. WICHTIG: Ohne Druck und Reibung!

Einmal Feile war lehrreich genug ^^. Aber die Idee mit dem Balsan klingt gut, bekomme ich das in jeder Drogerie, oder eher Apotheke? Ach ich Google einfach, aber vielen Dank für deinen tollen Tipp.

0

Ich habe einen kleinen Knubbel auf dem rechten Mittelfinger, aber er tut nicht weh. Wenn er weh tut könnte es ein Anzeichen für Arthrose sein.

Ich würde dir mal gezielt Fingergymnastik empfehlen. Dazu die Finger lang machen, spreizen und dann die Finger beugen und strecken. Dann die Finger einzeln beugen und halten, wenn es nicht so gut geht, mit der anderen Hand nachhelfen und halten.

Die Finger einzeln mit der anderen Hand fassen und dann nach vorn abstreifen, mehrmals die ganze Hand wiederholen. Dann die die Hände reiben, Handflächen aneinander bis 40 mal und über den Handrücken ebenfalls.

Wenn Bewegungen mit den Fingern weh tun, kann man das auch im warmen Wasser machen, am besten ewas Eichenrinde zusetzen. Mit Arnika Salbe einreiben.

Wenn es nicht besser werden sollte, dann doch zum Arzt gehen.

Danke für den tollen Tipp, auf die Fingergymnastik, hätte ich auch mal drauf kommen sollen, ich Dussel ^^

2

Hornhaut ensteht eigentlich nur durch länger anhaltenden Druck an einer bestimmten Stelle. Solltest Du durch Deine Arbeit oder andere Verrichtungen ständigen Druck an dieser Stelle des Ringfingers haben, ist es denkbar.

Meines Erachtens solltest Du vor weiterer Eigenbehandlung den Rat eines Dermatologen einholen.

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Ich denke schon, das es von der Arbeit her kommt, da ich Stifte, Pinsel, etc. auf dem Ringfinger liegen habe. Auch Esslöffel, Gabeln usw. Keine Ahnung warum ich das so mache. Ich kanns mir irgendwie nicht abgewöhnen

0
@AnnoDazumal

Ist ja nichts Schlimmes. So weißt Du was es ist und kannst entsprechende Mittel zur Hornhautentfernung verwenden : Ob Fingergymnastik hilft, wage ich ernsthaft zu bezweifeln, Feilen kann sehr leicht auch die gesunde Haut verletzen, von der Hornhaut-Lotion habe ich schon Gutes gehört.

1

Was möchtest Du wissen?