zu viel Haut auf den Zehenkuppen oder doch wasser?

 - (Haut, Füße, Zeh)

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich denke mal, dass die Haut von allein sich nicht wieder zurückbilden wird. Was du versuchen kannst ist deine Füße und Zehen gelenkig zu halten und gesund. Dazu ist Fußgymnastik regelmäßig ausgeführt am besten abends sehr gut geeignet. Dazu im Knien die Zehen anstellen und dich dann vorsichtig auf die Fersen setzen. Solange du es aushältst sitzen bleiben, dann die Zehen lang machen, auf die Fersen setzen und die Knie heben. Einige Male im Wechsel machen. Schau auch mal in den Tipp: http://www.gesundheitsfrage.net/tipp/gesunde-fuesse

Vielen Dank für eure Zeit !

Also der Arzt meinte auch irgendwas mit den Kapseln, aber es wäre eben nichts schlimmes,... Ich muss auch sagen dass ich keinerlei Beschwerden habe, weder die Gelenke schmerzen, noch beeinträchtigt mich das Phänomen...

Diese kleinen Hügel sind auch ganz weich und ich kann die Haut auf den Zehen mitsamt diesen Ablagerungen hin und her schieben ... Auch hat sich dort drauf schon etwas Hornhaut gebildet, es verleitet halt auch zum abschaben

Mit den Stellen geh mal nicht so grob um. Wenn die Gelenkkapsel einreißt, können da auch Keime hinein geraten, gerade weil es an den Füßen ist, die ja meistens in Schuhen stecken. Und dann machst du daraus doch was schlimmes.

Wenn deine Gelenkkapseln so leicht "ausbeulen", dann neigst du vielleicht zu schwachem Bindegewebe. Wenn du für dein Bindegewebe etwas tun willst, dann lies mal hier:

http://www.gesundheitsfrage.net/tipp/cellulite---eine-degeneration-des-bindegewebes

Das Thema scheint nicht dazu zu passen, aber auch Gelenkkapseln sind aus Bindegewebe gebaut, nur eben der stärkeren Variante.

0

Hab das Grad bei meiner Tochter festgestellt. Ich meine, die Schuhe sind zu klein.

Was möchtest Du wissen?