Dicke haut beule auf dem Zeh?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Deine Hautbeule ist ein simples Hühnerauge. Hühneraugen sind Hornhaut, also abgestorbenes Hautgewebe. Das Gewebe stirbt durch Druck ab, der Druck verhindert die ausreichende Durchblutung, dadurch wird das Gewebe nicht mehr mit Nährstoffen versorgt und stirbt. Der Druck entsteht meist im Schuh durch eine zu starke Beugung des Zehs, meist eine Hammerzehe. Wird die Hammerzehe beseitigt, dann verschwindet mit der Zeit auch das Hühnerauge. Der Orthopäde sollte den Fuß auf Senk-/Spreizfuß untersuchen und dann evtl. Einlagen für in den Schuh verordnen. 

Bis dahin bleibt Dir nix Weiteres übrig, als das Horn des Hühnerauges immer schön vorsichtig abzufeilen.  LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dass es sich um ein Hühnerauge handelt, wurde Dir ja schon mitgeteilt. Eine große Hilfe könnte ein Podologe (medizinischer Fußpfleger) sein, der Dir das Hühnerauge fachmännisch entfernt. Er wird Dir auch Hinweise geben können, wie es zukünftig verhindert werden kann. Es lohnt sich auf jeden Fall, denn der kennt sich damit sehr gut aus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo dudaba,

nur eine Vermutung, es kann sich um ein Hühnerauge oder um eine Warze handeln.

Da ich aber kein Arzt bin und deshalb keine Diagnosen stellen kann, sondern nur vermuten, würde ich dich bitten, diese Beule bei deinem Hausarzt durch eine Untersuchung abklären zu lassen.

Liebe Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?