Haut pellt sich an den Füssen nach Kickboxentraining

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wir haben in dem Fall zwei Probleme! Du hast einmal die Hautbelastung beim Sport! Danach gehst Du duschen und gerade in dem Bereich ist die Haut nach dem Duschen sehr weich.

Wenn man nun die zu heftig abtrocknet odgl. entstehen Risse und u.U. dann offene Stellen. Also nach dem Duschen vorsichtig die Füße abtrocknen zwischen den Zehen eher abtupfen. Aber das konsequent damit da die Füße trocken sind (Pilzgefahr).

Bis dies wieder abgeheilt ist würde ich es einmal mit Heftpflaster versuchen. Ob man da z.B. eine so genannte Wund- und Heilsalbe sinnvoll ist wird man Dir in der Apotheke sagen!

VG Stephan

Was du hier schilderst, sind Blasen, die durch die Krafteinwirkung sofort aufgehen. Kannst du nicht Spezialsocken (Kung Fu slipper - kenne ich von anderen Kampfsportarten) tragen? warum fragst du nicht deinen Lehrer? Du kannst den Fußballen und die Zehen auch tapen. Abhärtung erreichst du durch barfusslaufen. Wahrscheinlich liegt es am falschen Bodenbelag, dass du dir jedesmal blasen einhandelst. Lg Gerda

Hey Tom,

ich würde dir raten vllt damit zum Hautarzt zu gehen. Vllt kann der dir weiterhelfen?

Du solltest so viel wie möglich auf allen Fußböden barfuß gehen.

LG bobbys

Was möchtest Du wissen?