Frage von sofiasofia99, 32

Haut an den großen Zehen schält sich ab - was tun?

Seit etwa 2 Tagen schält sich die Haut an meinen großen Fußzehen so schuppenförmig ab (Bild). Es tut nicht weh oder juckt, es tut nur weh wenn man die Haut bewegt/dran zieht. Es passiert auch nur an beiden großen Zehen, sonst nirgendwo anders. Ich bin 15 und habe mir noch nie die Hornhaut weggefeilt, die ist recht dick, kann das was damut zu tun haben? Was könnte es sonst sein und was soll ich jetzt machen? Danke im Vorraus

Ich hatte vergessen dass die Haut da abgeht und bin bevor ich die Bilder gemacht hab barfuß in den Garten, deshalb sieht das so dreckig aus.

Antwort
von help4you, 23

Sieht nicht so aus als hättest du "viel" oder "übermäßig" hornhaut. Läufst du öfter barfuß? Dann kann es schon mal passieren das die Fußhaut unbemerkt in Mitleidenschaft gezogen wird, vlt ist die Haut dort auch etwas ausgetrocknet.

Schneide die abstehenden hautfetzen vorsichtig mit einer Haut oder nagelschere ab, damit du nicht hängenbleibst an Socken oder Bettwäsche und die Haut noch mehr einreißt. Dann mach ein leichten Verband mit einer creme drum zb bepanthen  (am besten nachts) dann wird's am nächsten Tag schon in Ordnung sein .

Kommentar von sofiasofia99 ,

Ja, ich laufe eigentlich täglich barfuß draußen rum, also kann das schon sein. Danke für die Tipps!

Antwort
von MinMau, 13

Das sieht für mich erstmal nicht wirklich schlimm aus.

Ich habe das oft an der Ferse das die Haut sich richtig abschält, habe da aber auch sehr viel Hornhaut durch tägliches stehen auf der Arbeit.

Würde ebenfalls empfehlen die lose Haut möglichst vorsichtig zu entfernen und darauf zu achten das nichts weiter einreisst.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community