Frage von Liveloud, 40

Ab wann kann ich wieder Sex haben (Pille/ Antibiotika/ Eierstockentzündung)?

Habe seit letzten Sonntag starke Unterleibschmerzen bekommen. Seit gestern weiß ich vom Frauenarzt, dass es eine Eierstockentzündung ist. Diese hat sich während meiner Regelblutung entwickelt. Nun muss ich Arilin Kombipackung einnehmen. Das ist einmal ein Antibiotika (einmal morgens und einmal abends) und ein Vaginalzäpfchen (einmal abends für sechs Tage lang). Während der Behandlung kann man kein Sex haben, das ist mir klar. Aber ich frage mich, ab wann die Wirkung meiner Pille wieder da ist? Meine Pillenpause war auch gestern zu Ende, nehme sie also seit gestern wieder gleichzeitig mit dem Antibiotika und dem Zäpfchen. Ich mache immer erst alle drei Monate Pillenpause (wurde mir von meinem ersten Frauenarzt empfohlen). Nun meine Frage: Ab wann ist der Schutz durch die Pille wieder da?

Antwort
von Mahut, 26

Ich denke du solltest das deinen Frauenarzt fragen, ich verstehe nicht warum du es nicht gleich gemacht hast.

Kommentar von Liveloud ,

Mein Frauenarzt hatte null Zeit. Er hat mich höchstens fünf Sekunden (ungelogen) untersucht, dann gesagt, dass ich Antibiotika einnehmen muss und bevor er die Tür verlassen hat, fragte ich ihn noch schnell was ich denn überhaupt habe. Deshalb bin ich so unaufgeklärt. 

Kommentar von DerGast ,

Sowas meldet man und geht zu einem richtigen Arzt.

Kommentar von Mahut ,

Ich würde an deiner Stelle zu dem FA nicht wieder gehen, suche dir einen anderen FA. vielleicht schaust du mal bei www.jameda.de nach einem neuen Arzt

Antwort
von DerGast, 24

Wenn es keine Wechselwirkungen gibt, ist dein Schutz nie weg.

Also Packungsbeilagen lesen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community