Eine Diskussion in GF.net ist Unsinn, da man kaum Diskussionen erhält

5 Antworten

Ich werde dazu nicht mit Dir diskutieren, da ich ebenfalls Deiner Meinung bin, dass dies für dieses Forum ein völlig sinnbefreites Gadget darstellt. Das mag meinetwegen auf anderen Themenforen funktionieren, hier garantiert nicht.

Der Fehler der Geschäftsleitung ist ganz einfach, dass die denken, dass alle Funktionen/Vorschriften über einen Kamm geschoren werden können, dass alles was für das Mutterforum "gutefrage.net" passt und funktioniert, muss auch in den spez. Themenforen funktionieren. Und selbst die bisherigen "Diskussionen", ob eine Frage wirklich immer eine Gesundheitsfrage ist, fand ich völlig unsinnig, weil der Begriff Gesundheitsfrage ganz viele Fragen sonstiger Thematik ausschließt.

Und spätestens wenn man sich die (oft elendigen Diskussionen) auf FB oder sonstigen Asozial-Medien anschaut, ist man diese sinnlosen Diskussionen leid, da werde ich den Teufel tun und jetzt auch hier noch damit anfangen..


kllaura 
Beitragsersteller
 23.06.2024, 14:02

Facebook ist auch ein komisches Ding. Da können andere nicht mal mehr mit dem Partner privat sein oder das Kind wird krank im Internet veröffentlicht. Am liebst als Eltern noch zeigen, wie man den Kleinen das Zäpfchen steckt, dass andere Mütter nicht nachfragen müssen. Und ist dann das Kind 7 Jahre, darf es die Persönlichkeitsrechte geltend machen. Da hat Mami und Papi die Bilder aus dem Internet zu nehmen. Wurde es von anderen Kopiert, müssen sie zusehen, wie sie es zurück bekommen. Es wird Zeit, dass wir mehr Persönlichkeitsrechte bekommen. Dann kommt so ein Mist weniger raus.

3
Strenwanderer  23.06.2024, 14:16
@kllaura

für mich gehören keine Kinder Bilder und Videos. da zu kommt das persönliches Recht und und und da zu. erst ab 18 oder so, sollte man es erlauben.

3
Strenwanderer  23.06.2024, 14:34
@Strenwanderer

aus seuchen Gründe dir @Winherby und @kllaura beschreibst, bin ich nicht mehr in fb und andere Forums.

3
Ironiemus  24.06.2024, 02:25
@kllaura

Ich weiß zwar, das Face Gesicht heißt und book das Buch ist.

Aber können die Facebooker wirklich in den Gesichtern anderer lesen 🤔

4
Strenwanderer  25.06.2024, 00:28
@Ironiemus

ist doch egal, wenn man da nicht Angemeldet bist.

es soll bestimmt heißen "das du da dein Gesicht zeigst an fb und den usern."

2
Ironiemus  25.06.2024, 00:54
@Strenwanderer

Ich hab mich da erst gar nicht angemeldet und brauche es auch nicht, meine Leute auch nicht. Aber wie du auch schon selbst schreibst, "gehören keine Kinder Bilder und Videos. da zu kommt das persönliches Recht und und und da zu. erst ab 18 oder so, sollte man es" 👍👍 Egal wie süß die Mütter ihre Babys finden.

4

Manchmal entfachen Diskussionen von alleine!

Wenn ein User der Meinung ist, die von einem anderen User abgegebene Antwort ist nicht korrekt, schreibt dieser 2. User seinen Kommentar unter die Antwort des 1. Antwortgeber‘s.

Einige User sind dann wiederum anderer Meinung und schon ist die Diskussion vorhanden!


kllaura 
Beitragsersteller
 23.06.2024, 20:20

Ja, aber die neue Einteilung: FRAGE, UMFRAGE oder DISKUSSION, Blau, grün oder braun. Und dann gibt es Tagesaufgaben. Du musst viel in Diskussionen antworten. Und Diskussionen gibt es hier gar nicht. Genauso wenig auch Umfragen, die selten sind.

2
Charlie69  24.06.2024, 10:36
@kllaura

Ich richte mich NIE nach diesen „vermeintlichen“ Aufgaben!
Wer bin ich, dass ich mir von einem System sagen lassen soll, was ich zu tun habe???

Um was zu erfüllen? Um was zu erreichen?

Ich möchte hier gar nichts erreichen, sondern ausschließlich Fragestellern helfen!

Daher würde ich mich niemals darauf einlassen, dem System hier auch nur irgendwelche Aufgaben zu erfüllen!

4

Ich glaube, wer aufhört zu diskutieren, hat aufgehört nachzudenken. Gerade in der Medizin gibt es schon spannende Diskussionsthemen, z.B. die mit ethischen Fragestellungen. Ist nur die Frage, ob hier jmd gewillt ist, ernsthafte Debatten zu führen, die am Ende eh niemanden wirklich interessieren...


Ich diskutiere mal! Aber eine eigene Meinung habe ich nicht 🤷‍♂️

Muss denn immer alles einen Sinn ergeben?

Abgesehen davon, begegnen wir hier im Forum immer wieder Fragen wie: Was kann ich tun? Habe ich Hautkrebs? Was ist sinnvoll, bei Wasser in den Beinen? Bin ich zu fett? Kann ich mein Leben noch genießen? Was ist der Sinn meines Daseins? Muss ich mir Sorgen machen?

Darauf gibt es viele Antworten. Letzendlich muss wohl jeder seine eigene Antwort auf seine Frage finden.

Das Tolle ist nun, der Fragesteller kann sich seine Beitragsart auswählen als: Frage, Umfrage oder Diskussion. Die Wahl der Qual oder auch nicht. Ich entscheide mich ganz persönlich für eine einfache Frage. Das reicht mir völlig aus. Und ich erwarte viele hilfreiche Antworten. Wenn nicht, stelle ich meine Frage sooft rein, bis ich eine befriedigende Antwort für mich finde, die mit meiner Antwort übereinstimmt, ohne Abstimmung und Diskussion!

Klappe zu 🙊🙉🙈

es heißt ggf und gutefrage gf

für mich gibt´s bei Gesundheitsfrage keine Diskussionen. weil nichts zu Diskotieren gibt.


kllaura 
Beitragsersteller
 23.06.2024, 13:01

ggf kann nicht sein, wo ist in Gesundheitsfrage das 2. G Wenn wäre Gef richtig.

4
kllaura 
Beitragsersteller
 23.06.2024, 20:23
@Strenwanderer

Habe ich nie gesehen. Und auf Frage bei 2 Freunden, hat man mir gesagt, die Abkürzung GF oder GEF.

1
Strenwanderer  23.06.2024, 20:27
@kllaura

in meine 14 Jahre hier bin ich mit ggf gewöhnt und nicht gef und kenne es auch nicht anderes. mir wurde von Anfang an es so beigebracht. wie auch gf in anderen Forum.

2
Ironiemus  23.06.2024, 23:57
@kllaura

Wie wäre es mit ghf.net bei gesundheitsfrage.net

Wenn Gef richtig wäre

dann wäre doch auch

guf.net richtig?

Bei beiden die ersten zwei Buchstaben 🤔

Aber grundsätzlich ist bei beiden Begriffen der erste Buchstabe g klein geschrieben wie bei eBay.

Das wäre meine Überlegung. Selbst der Plattformbetreiber kürzt beide Begriffe nicht ab. Ich habe es jedenfalls noch nicht gesehen.

Mir ist es aber 8 😉

2
gesundheit12605  23.06.2024, 13:26

Gerade in der Medizin gibt es oft mehr als nur eine Meinung...

1
Strenwanderer  23.06.2024, 13:29
@gesundheit12605

ja, aber nicht mit den meisten Usern in diesem Forum. die meisten bleiben bei ihrer Meinung und für die gibt´s keine andere Meinung.

3