Gibt es noch eine andere Möglichkeit Hagelkörner weg zu bekommen außer einer permanenten OP?

Hallo,

ich habe seit gut 1. Jahr mit Hagelkörnern an beiden Augen zu kämpfen und war bereits bei 2 Augenärzte. Beide bestätigten mir, das es sich um Hagelkörner handelt und wenn diese nach einer gewissen Zeit nicht verschwinden man diese entfernen lassen kann und das aus eigener Tasche.

Vor 1 Monat habe ich mich dann für die OP entschieden, da es auf einen Auge schon extrem groß war.

Mir wurde am linken unteren Augenlid einer und am rechten oberen Augenlid 2 Hagelkörner entfernt.

Es ist jetzt einen Monat her und es gab keine komplikationen, doch nun habe ich wieder einen großen am linken oberen Augenlid und am rechten oberen hat sich an der selben stelle wo bereits einer entfernt wurde ein neuer gebildet.

Habe es schon versucht täglich mit Warmen Wasser und Babyschampoo zu reinigen aber ich weiss einfach nicht mehr weiter.

Vom Augenarzt höre ich immer noch ist nur ein Hagelkorn und nichts schlimmes,I halt immer wieder weg operieren lassen oder einfach dabei belassen das es nicht so schön aussieht.

Aber das ist doch so extrem nicht mehr normal oder?

Ich weiss nun einfach nicht mehr weiter, es kann doch nicht sein das ich jetzt jeden Monat eine OP unterziehen muss und dann auch noch das ganze selbst bezahlen muss.

Ich hoffe das Sie mir weiterhelfen können bzw. einen Tipp geben können

Ich bin 25 Jahre und hatte vorher nie Gerstenkörner oder Hagelkörner.

Vielen Dank im voraus

Augen, Gerstenkorn, Augenarzt, Augenheilkunde, OP, Operation, Augenlid, Hagelkorn, Augen-OP
1 Antwort
Druck auf der Stirn und Augenlied, Müdigkeit, Wärmeempfinden, Kopfschmerzen,Schmerzen unter Kopfhaut

Hallo

Seit Donnerstag habe ich folgende Symptome:

-Augenlid fühlt sich schwer an,besonders wenn ich mit den Kopf mich etwas nach vorne Beuge -Müdigkeit - bzw. Ich fühle mich recht schlapp -stechender Schmerz unter der Kopfhaut, besonders Stirn-Schläfe -es fühlt sich manchmal an, als würde sich die Haut so zusammenziehen -Warme Stirn -generell Kopfschmerzen -Druckschmerz am Auge oder Stirn

Ich bin 18 Jahre und Schüler. Kaum Krankheitsanfällig

Habe schonmal geschaut, was es sein könnte. Viele sagten zu den Symptomen es sei eine Nebenhöhlenentzündung, jedoch bin ich nicht Erkältet, verschnupft oder sonstiges

Ich weiß, es werden einige kommen mit "Geh zum Arzt". Derzeit aber kaum Machbar, da derzeit Prüfungszeit ist. Somit muss ich bis nächste Woche Dienstag aushalten. Nachschreiben würde ich nur ungern: 1. Würde ne komplett andere Arbeit bekommen, 2. Mehr Arbeit für die Lehrer. 3. Ergebnis erst im Hochsommer, wo ich dann kaum Zeit habe, auf Jobangebote oder Studienplätze zu reagieren.

Ich werde schon zum Arzt gehen, wenn es sich bis dahin nicht bessert, jedoch wäre eine Vorabdiagnose ganz gut. Ich weiß, eine Ferndiagnose ist schwer, jedoch hoffe ich, dass ihr mit den Ausführlichen Symptomen vlt was anfangen könnt

Vielen Dank schonmal dafür

Patrick

Kopfschmerzen, Augen, Schmerzen, Kopfhaut, Müdigkeit, Augenlid, stechen
1 Antwort
HILFE 3(!!) Gerstenkörner am rechten Auge

Hallo ihr Lieben! Mein Problem steht ja schon im Titel..ich hab ganze drei Gerstenkörner an einem Auge :-( Und zwar am Sonntag sind wir mit dem Auto gefahren ich saß hinten und hab glaub einen Luftzug reinbekommen(falls man davon Gerstenkörner bekommt?). Aufjedenfall tat mein Auge seit Sonntag schon weh, zwar nicht schlimm aber immer beim Blinzeln und so Gestern schwoll es dann ein bisschen an und ich merkte das ich ein kleines Gerstenkorn am äußeren Lidrans hatte. Ich holte mir eine Salbe(Refobacin) aus der Apotheke und schmierte fleißig ein. Heute wachte ich auf und was ist? Mein Auge ist meega angeschwollen und tut höllisch weh...dann hab ich gegoogelt und da stand was von Kamillenteebeutel. Dann hab ich mir Kamillenteebeutel aufgelegt..und es wurde noch schlimmer :( zudem bemerkte ich das neben dem Gerstenkorn noch eines war!! Und am unteren Augenlid hab ich auf der inneren Seite auch eines aber das ist nicht angeschwollen und tut nicht weh man sieht es auch nicht...meine Frage ist WAS SOLL ICH TUN?? Bitte helft mir :((( Ich hatte schon mal ein Gerstenkorn am anderen Auge..das war auch extrem angeschwollen dann bin ich zum Augenarzt und die hat da irgendwas rumgedrückt und meinte dann das ist noch nicht "reif". Aber am nächsttwn Tag ging die Schwellung weg..das Gerstenkorn hat sich zwar verkapselt und deswegen habe ich es immernoch aber es fällr nicht auf und tut auch nicht weh oder so...

Augen, Gerstenkorn, Augenlid
1 Antwort

Meistgelesene Fragen zum Thema Augenlid

Woher kommen diese kleinen Bläschen am Wimpernkranz/ Lid ?

4 Antworten

Über Nacht ist mein Augenlid angeschwollen, finde keine Ursache - Ideen?

6 Antworten

WIe bekomme ich ein Hagelkorn am Augenlid weg?

7 Antworten

Auge angeschwollen, wegen Mückenstich am oberen Augenlid, was hilft?

4 Antworten

Trockene Augenlider, wieso?

2 Antworten

Unteres Augenlid zuckt seit Tagen. Was soll ich machen?

6 Antworten

Es sieht aus, als wäre auf meinem Lid eine Wimper eingewachsen. Ich habe dort eine kleine Beule. Gibt sich das von allein, oder muss ich zum Arzt?

3 Antworten

Augenlid rot - was kann die Ursache sein?

3 Antworten

Dauer einer Lidschwellung

4 Antworten

Augenlid - Neue und gute Antworten