Wundgesessener Popo? Was soll ich machen?

6 Antworten

Gegen Wundsein hilft gut Teebaumöl und Penatencreme.

Es gibt in der Apotheke spezielle Gesäßcreme für Radler und Reiter. Das kannst du dir natürlich auf den Po schmieren. Das kann wirklich Wunder bewirken!

Sanyrene Hautpflegeöl der Firma Urgo bewirkt wahre Wunder,ich nutze es in der Pflege von Patienten die gefährdet sind ein Druckgeschwür zu entwickeln. Alles andere schmiert nur oder Krümmel irgendwann und bewirkt das Gegenteil. Probier doch mal auf der Seite von Urgo ein Muster zu bekommen, die Firmen Verteilen häufig Musterproben' Sag einfach Du brauchst es für deine alte bettlägerige Großmutter, zum testen. Kette rechts und viel Spaß beim Radeln

Was möchtest Du wissen?