Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit von einem Lusttropfen schwanger zu werden?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wenn Du mal ernsthaft darüber nachdenkst, kommst Du auch selbst auf die Antwort:

Ein Tropfen ist ein Tropfen, und eine Ejakulation ist wesentlich mehr als ein Tropfen... Spermien sind hier wie dort enthalten. Die einen trampeln vor der Tür, um eintreten zu dürfen, die anderen (und zahlreicheren) landen direkt in der "Guten Stube". Dann kommt es noch darauf an, ob grad ein befruchtungsfähiges Ei irgendwo bei Dir herumlungert, sowie auf die Geschwindigkeit der Samen.

Mir scheint, Du bist noch nicht allzu gut aufgeklärt. Du bist noch sehr jung, nicht wahr? Falls Du in Sachen Sex gerade Deine ersten Experimente startest, denk bitte an die Verhütung, ja?

Wenn du dann deinen Eisprung hast, ist die Wahrscheinlichkeit sehr hoch. Auch in Lusttropfen sind Samen, welche nun gewinnen steht in den Sternen.

Generell ist es natürlich wahrscheinlicher vom Spermien, die in deine Vagina "schießen" schwanger zu werden als von einem Lusttropfen ;) Trotzdem besteht natürlich auch bei Lusstropfen die Chance einer Schwangerschaft, da sie Spermien erhalten. Der Pearl Index beträgt dabei etwa 38.

Du kannst dich mal auf dieser Seite umgucken, da beantworten Ärzte solche Fragen:

http://www.cyberdoktor.de/cgi-bin/wwwthreads/showflat.pl?Cat=&Board=Frauenheilkunde&Number=7651&page=&view=&sb=

rulamann 18.02.2015, 22:26

Du solltest schon erklären was ein Pearl Index ist,dies bedeutet, dass von 100 Frauen, die innerhalb eines Jahres regelmäßig Geschlechtsverkehr haben, bis zu 38 Frauen schwanger werden können und wie ich finde ist das nicht wenig!

1

Das intressiert die Natur kein bisschen, schwanger ist dann schwanger. Was soll die Frage?

rulamann 19.02.2015, 18:50

Führst du eigentlich Selbstgespräche?

0

Was möchtest Du wissen?