Wann Laufen nach einer Sprunggelenkfraktur?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo papyros!

Hier ein Auszug aus dem Buch "Arthrose" von Dr.Michaela Döll:

Sportverletzungen: Bei allen Sportverletzungen ist darauf zu achten, eine angemessene Schonfrist – auch bei bereits bestehender Schmerzfreiheit – einzuhalten. Erfolgt eine zu frühe Wiederbeanspruchung des betroffenen Gelenks, wird dieses geschädigt und der Heilungsprozess verzögert sich. Auch ist darauf zu achten, dass die beginnende Belastung nur langsam gesteigert werden sollte.

Durchschnittliche Heilungsdauer diverser Verletzungen: Haut = 1 Woche, Muskel = 3 Wochen, Sehnen = 6 Wochen Gelenke = 3 Monate!!

Alles Gute und viel Geduld wünscht walesca

Ganz herzlichen Dank für das Sternchen! Es freut mich, dass ich mit dieser Antwort weiterhelfen konnte. Ich hoffe, die Verletzungszeit neigt sich ínzwischen dem Ende zu! LG

0

In der Regel darf man nach einer OP mit Nagelung den Fuß für die ersten 6 Wochen nicht belasten. Deswegen ja auch die Stöcke. Danach wirst du den Fuß langsam belasten dürfen. Allerdings - so kenne ich das - wird das Laufen mit einer Physiotherapie gekoppelt. Einfach deswegen, da aufgrund der langen Zeit, wo du deine Beinmuskulatur nicht gefordert hast, diese erst einmal wieder trainieren musst. Sprich doch noch einmal mit deinem Arzt. Er kann dir sicherlich die besseren Infos geben.

Was möchtest Du wissen?