Weber C, Vacoped und immer noch starke Schmerzen

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ist dein Knöchel noch geschwollen!? Sollte dein Knöchel noch geschwollen sein dann hilft eigentlich nur Kühlung damit du den Vacoped -Stiefel anziehen kannst. Wenn dein Knöchel nicht mehr geschwollen ist dann gehe zu deinem Arzt und frage ihn was zu tun ist.

Alles Gute von rulamann

Danke für den Stern :-)))

0

Kann nach Knöchel-OP keinen Schuh anziehen... und nun?!

Vor 8 Wochen hatte ich eine OP nach einer Weber-B-Fraktur und bin seitdem mit einem Vacoped-Stiefel ausgerüstet gewesen. Die Leihfrist für den Stiefel ist nun zu Ende und mein Arzt hat gesagt, dass ich wieder auf normale Schuhe umsteigen soll. Die Narbe ist gut verheilt, der Bruch laut Arzt auch "perfekt", d.h. diesbezüglich gibt es keine Probleme. ... Aaaaaaber: beim Anprobieren von Turnschuhen und Ballerinas hatte ich auf einmal so üble stechende Schmerzen, dass ich mich den ganzen Tag kaum mehr bewegen konnte, Schuhanziehen ist einfach völlig unmöglich. Von einem anderen Arzt habe ich jetzt so ein bandagenartiges Stützteil für den Knöchelbereich mit Hartschalen bekommen, das ich in den Schuh anziehen soll, - gleiche fatale Wirkung. Jetzt bin ich ziemlich verzweifelt: wie soll ich denn den Winter ohne festes Schuhwerk verbringen? Ich kann doch nicht nur in Pantoffeln herumlaufen??

Gibt es für solche Fälle Spezialschuhe oder habt ihr Tipps für mich? Brauche wirklich Hilfe, um irgendwie wieder in den Alltag zurückzukommen. Danke!!!

...zur Frage

Nackenschmerzen nach Skifahren

Hallo! Vorgestern bin ich seit langem mal wieder Ski gefahren. Vormittags bin ich gestürzt und voll mit dem Gesicht auf den Boden geknallt. Ich hatte einen Helm auf, mir wurde auch nicht übel. Seitdem werden allerdings die Nackenschmerzen immer heftiger, sie strahlen auch in den Kopf und die Arme aus. Kann den Kopf kaum drehen, hab Kopfschmerzen. Ist das jetzt Muskelkater oder kann das auch an dem Sturz liegen? Wann vergeht das wieder und was gibts für Mittel dagegen, am Besten Homeopatische Mittel?!

...zur Frage

Sprungelenk gebrochen, Fuss ist immer noch geschwollen

Am 9.12.12 habe ich mir durch einen Treppensturz das Sprungelenk gebrochen, Weber C. Am selben Tag wurde der Fuss operiert und eine Platte mit 6 Schrauben und einer Festestellschraube fixiert. Am 23.1.13 wurde die Festellschraube anbulant entfernt und seit knapp 2 Wochen darf ich auch den Vaco Ped schuh auslassen. Mein Problem ist der Fuss ist immer noch sehr dick durch Wasseransammlung. Kein Arzt kann mir genau auch sagt mir auch genau wie ich belasten soll und darf. Kann mir vielleicht jemand wertvolle Tipps geben und/oder hat oder hatte das gleiche Problem.

...zur Frage

Thrombosegefahr trotz Enoxaparin-Natrium 20 mg und einer maximalen Teilbelastung von 20kg im VacoPed Stiefel?

Habe seit 2 Tagen ein leichtes Krampf/Zerrungs Gefühl in der Wade meines geschonten Beins. Wegen einer Verletzung des OSG muss ich einen VacoPed Stiefel Tag und Nacht tragen (außer zum Umziehen/Duschen wird er noch für ca. 1 Stunde während ruhigem Sitzen abgemacht). Ich laufe täglich gute 2 km mit Gehhilfen und belaste mein Bein mit ca. 20kg. Täglich gebe ich mir seit 20 Tagen Enoxaparin-natrium 20 mg. Davor, zu dem Zeitpunkt noch in Deutschland, gab es für 10 Tage mono embolex 3000. Bevor der Verletzung habe ich 4-6 Woche Sport gemacht, bin bei 1,80m und 72kg sowie Ende 20. Die englischen Ärzte wollten mir gar keine Spritzen zur Thrombosevorsorge geben. Meinten dies sei nicht nötig. Mein "Wadenschmerz" kann auch gut von der steigenden Belastung (einmal falsch gestreckt), welche ich dem Bein langsam zumute herrühren. Gerne möchte ich nun wissen, wie hoch/gering ist die Gefahr einer Thrombose?

...zur Frage

2 Jahre nach der OP wieder Schmerzen im Sprunggelenk Weber B Fraktur?

Hallo,

Wie es schon Oben beschrieben ist habe ich extreme Schmerzen am Sprunggelenk. Ich wurde am 1. Juni 2015 Operiert und bekam eine Platte mit 11 kleinen Schrauben und 1 große Stellschraube reingesetzt.

Die Stellschraube wurde nach 6 Wochen wieder entfernt und nach 10 Monate nach dem Unfall also am 12.04.2016 hatte ich die Metallentfernung die ging Relativ gut , ich konnte direkt nächsten Tag wieder normal Laufen.

1 Jahr ist es vorbei und bis jetzt hatte ich noch keine Schmerzen und ab heute hat es angefangen zu Schmerzen wenn ich auftreten will schmerzt es ich gehe auch schon zum Arzt , aber ich will wissen ob einer schon Erfahrung damit gemacht hat und ob es normal ist , dass es nach 2 Jahren plötzlich wieder schmerzt?

Ich Danke schon mal für Jede Antwort...

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?